"Wenn du kein Kunde bist, bist du idR das Produkt." « COLOSSUS Fullscreen Leftbar Close Leftbar Login now!

[Kino] Passengers (Scifi)

Obermotz 20.09.2016 - 16:37 2633 40
Posts

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 4255
quote:

Originally posted by semteX
[...]
Das original script war noch viel weicher: da wären bei der hälfte alle pods ejected worden (weil das schiff glaubt sie sind am ziel) und sie sind die 2 letzten überlebenden. Dafür gibts am Schiff eine Sperma / Ei Bank und sie "züchten" neue siedler.. DAS wär ein ******* gewesn



ahhh WTF

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 14742
Aber beim Ende bleibt ja eh eine Frage offen:

Spoiler:
Ich mein wenn die ihr ganzes Leben das Schiff umgebaut haben sinds dann nie auf die Idee gekommen Kinder zu kriegen?

11Fire01

OC Addicted

Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 1211
die botschaft ist, das er unfähig dazu war und sie wollten es nicht an die große glocke hängen

semteX

Un****** by *********s
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: #hgb
Posts: 11929
naja

kinder kriegen gut und schön, aber unterm strich wärs außer egoistisch nur egoistisch gewesn. Sie wären irgendwann gestorben und das Kind wär allein gewesen bzw hätt es nie jemand anderen kennen gelernt...

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 4255
Also wenn ich das hier so lese, könnte man da auch einen 1a Mind**** a la Cube oder Triangle raus machen! Für das Kind wird dann eben ein neuer Passagier aufgeweckt und das ganze Spiel geht von vorne los. Für das Kind dann wieder usw usf

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 14742
quote:

Originally posted by semteX
naja

kinder kriegen gut und schön, aber unterm strich wärs außer egoistisch nur egoistisch gewesn. Sie wären irgendwann gestorben und das Kind wär allein gewesen bzw hätt es nie jemand anderen kennen gelernt...



Spoiler:
Die Waren bei den Entscheidung Anfang/Ende 30, da hat man genug Zeit für mehr Kinder die dann halt Erwachsene sind wenn die anderen aufwachen (iirc waren noch 80 Jahr Reise oder?). Wobei das am Ende vielleicht doch ein bischen in komische Inzucht ausartet

Oder es wäre in Richtung Pandorum gegangen, aber da fehlen halt ein paar Hundert Jahre

semteX

Un****** by *********s
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: #hgb
Posts: 11929
quote:

Originally posted by XXL


Spoiler:
Die Waren bei den Entscheidung Anfang/Ende 30, da hat man genug Zeit für mehr Kinder die dann halt Erwachsene sind wenn die anderen aufwachen (iirc waren noch 80 Jahr Reise oder?). Wobei das am Ende vielleicht doch ein bischen in komische Inzucht ausartet

Oder es wäre in Richtung Pandorum gegangen, aber da fehlen halt ein paar Hundert Jahre


mehr als genug zeit is halt relativ
sie warn 30, hatten noch über 80 jahre auf der uhr => die kinder wären bei der Ankunft selbst kurz vorm Sterben gewesen. Kinder auf einem Raumschiff großzuziehen, die wissen dass sie nie / maximal knapp ankommen werden? Die nie mit anderen Personen außer den eltern interagieren können? Ich find das ziemlich sadistisch

UnleashThebeast

Lone Wanderer
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 1250
Hab ihn jetzt auch endlich mal gesehen. Bisschen zu "weich" für mich. Hätte mir mehr Anlehnung an "Pandorum" gewunschen.

WONDERMIKE

Administrator
-

Registered: Jul 2001
Location: Spec-Gürtel
Posts: 6466
Hätte mir weniger Beziehungsdrama gewünscht und mehr Fokus auf die Technik. So ist es schon sehr dramalastig und spielt halt eher zufällig in einem Scifi Szenario.

Der Kellner ist jedenfalls der mieseste Wingman der Filmgeschichte.

Rogaahl

forum slave
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 351
Fand ihn sehr schwach, richtig miese science fiction.

semteX

Un****** by *********s
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: #hgb
Posts: 11929
beautiful people in space!
< Contact Us - Forums - Über overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >