"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Movie] Venom: Let There Be Carnage (2021)

p1perAT 11.05.2021 - 11:32 986 7
Posts

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2846

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15635
Klingt interessant, vor allem in theaters only ist sehr mutig :D

Der Trailer ist auch schön nichtsaussagend und zeichnet nur eine Stimmung, wird ziemlich sicher geschaut :D

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2449
Fuck yeah. Wirkt so als ob sie gecheckt haben was vom ersten Teil beim Publikum gut angekommen ist.
Bearbeitet von Hokum am 13.05.2021, 15:57

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 5453

Könnte sogar noch besser als der erste werden. :)

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2846
Epic :cool: Freu mich schon!

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 9113
carnage. endlich. *drool*

Dargor

Shadowlord
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: 4020
Posts: 1831
Was für ein lamgweiliger Dreck
Venom ist zu 3/4 cool, 1/4 cringe, Eddie dumm, der Film plätschert einfach so dahin, ohne handlungsbogen, einfach so dermaßen viel verschwendetes Potential, da schlägt achon fast das PTSD vom ersten Suicide Squad an...

Gut gemeinte 4/10, nur wegen Venom und der Post Credits Scene

questionmarc

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: -
Posts: 4777
Bin grad raus ausm Kino und auch eher enttäuscht..
Der erste war einfach überraschender und auch mitreißender vom Spannungsbogen her, der zweite plätschert so dahin mit ein paar Schmähs, aber so richtig gefesselt oder mitgenommen hat mich die Story nicht. Glaub auch dass mehr drin gewesen wär, aber wieder mal hat man sich damit begnügt die Neugier der der Seher des ersten Teils auszunutzen, ohne diese aber zu befriedigen. Schad, ned mehr als 5/10
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz