"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Netflix] Wednesday

oxid1zer 17.08.2022 - 18:17 4003 28
Posts

Wyrdsom

Komischer Kauz
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Jig-Jig Street
Posts: 7171
Zitat
The series will be a coming-of-age supernatural mystery comedy focusing on Wednesday Addams and her years as a high school student at Nevermore Academy, where she attempts to master her psychic powers, stop a monstrous killing spree of the town citizens, and solve the supernatural mystery that affected her family 25 years ago—all while navigating her new relationships.

Also den alten Cast toppen kann die Serie definitiv nicht bzw. den alter Flair aber mal sehen, ich geb dem mal eine Chance.

Bender

Banned by Moderators
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Here..
Posts: 5008
Ortega schaut aus wie die junge Christina Ricci, die auch mitspielt. :)
Könnte ganz witzig werden..

Wyrdsom

Komischer Kauz
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Jig-Jig Street
Posts: 7171
Zitat aus einem Post von Bender
Ortega schaut aus wie die junge Christina Ricci, die auch mitspielt.

Das is ein großer Pluspunkt, ja.

Wyrdsom

Komischer Kauz
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Jig-Jig Street
Posts: 7171
Hab 3 Folgen durch und muss sagen, gefällt mir sehr gut. Jenna Ortega ist eine sehr gut Wednesday. Witz is auch dabei bei der Serie. Tim Burton kann's noch immer :).

Ovaron

AT LAST SIR TERRY ...
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Linz
Posts: 4180
Zitat aus einem Post von oxid1zer
Hab 3 Folgen durch und muss sagen, gefällt mir sehr gut. Jenna Ortega ist eine sehr gut Wednesday. Witz is auch dabei bei der Serie. Tim Burton kann's noch immer :).

jep find ich auch. Die Musikauswahl is auch cool.

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10587
War ganz nett, aber die Story und Figuren fand ich wirklich schwach. Ortega geht natürlich großartig in der Rolle auf, aber sie rennt dann mit ihren Sprüchen durch so eine generische Teeniedramaserie die sich anfühlt wie VOX Nachmittagsprogramm. Das war irgendwie auch schon das große Problem bei Sabrina für mich. Finde da brauchts keinen Tim Burton, wenn man dann auf Smallville, Supergirl, The 100, usw macht.

Als die Handlung sich zu Beginn zur Nevermore Accademy verlagert hat, habe ich zuerst gehofft, dass es sich jetzt an einem gruseligen und immer in Nebel eingehüllten Ort abspielt a la Sleepy Hollow, wo Morde und Mysterien aufgedeckt werden ;) aber dann sind natürlich die ganzen eindimensionalen Stereotypen für das 0815 Highschool Gschichtl um die Ecke gebogen :p

Wegen solchen Serien fühle ich mich älter als ich müsste :p

Daeda

Here to stay
Registered: Aug 2007
Location: SO
Posts: 1501
genau wegen dem ganzen dreck schau ichs auch nur noch nebenbei und freu mich über die gute musik zwischendurch. zb Apocalyptica hat so perfect reingepasst!

blood

darkly dreaming
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 9266
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
generische Teeniedramaserie

ortegas konstant angewiderten gesichtsausdruck fand ich, zumindest während ep1, noch sehr amüsant und hätte ich fast als "meta" commentary missverstanden, aber so self aware ist die serie leider nicht ^^
Bearbeitet von blood am 27.11.2022, 18:51

phono

Addicted
Registered: Jun 2009
Location: Austria
Posts: 425
"The series will be a coming-of-age supernatural mystery comedy"... Das sagt eigentlich eh schon alles. Die Serie ist eigentlich gut gemacht, aber nix für mich, da ich der Teenie Zielgruppe schon entwachsen bin :cool:. Hab nach 3 Folgen aufgegeben.

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 8943
zumindest ist es weit besser als ich gedacht, hätte eher sowas richtung sabrina erwartet, hat aber schon teils unglaublich trockenen humor und der stoische ausdruck von wednesday ist einfach grandios

Daeda

Here to stay
Registered: Aug 2007
Location: SO
Posts: 1501

da kriegt sie props vom cello-god höchstpersönlich :D

FX Freak

.
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Pöchlarn
Posts: 12073
hab mir die serie auch am we angesehen, fand ich durchaus unterhaltsam.

folex

Big d00d
Registered: Sep 2002
Location: Vienna
Posts: 146
Ich fands eher schwach. Zuviel Teenager high school drama / Harry Potter Anlehnung / political correctness und nicht dunkel genug. Die Essenz von Wednesday einzufangen wurde zwar versucht, ist aber auch nicht wirklich gelungen. Die ganze Family ist bei Weitem nicht makaber genug.

5/10

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5702
War unterhaltsam. Zielgruppe schwer zu definieren glaube ich, auf der einen Seite Kinderthemen, dann gleichzeitig Erwachsenenthemen.

Ich fand es aber lustig. Und Ortega die wednesday hat das ganz super gemacht.

Auch den Tanz von ihr fand ich eigentlich echt lustig. "Angeblich" hat sie sich den Tanz ja selbst ausgedacht.

Wyrdsom

Komischer Kauz
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Jig-Jig Street
Posts: 7171
Hat sie @Tanz soweit ich weiß.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz