"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[TV] Star Trek: Picard

blood 05.08.2018 - 00:21 29926 368 Thread rating
Posts

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8695
ich bin jetzt zurück zu TNG. danke netflix! :D

oxid1zer

N6MAA10816
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Night City
Posts: 5295
Ich denk ich steig auch aus. Irgendwie fällt der Reiz zu schauen bei jeder Folge.

11Fire01

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 1699
bin gespannt ob am ende die borg mitkämpfen. oder waren das die letzten borgs im all? :P

ja das gute alte star trek, wird wohl für immer das gute alte bleiben :D

irgendwie schaffen sie es nicht das hinzubekommen. warum auch immer das so ist

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8695
Zitat aus einem Post von 11Fire01
ja das gute alte star trek, wird wohl für immer das gute alte bleiben :D

irgendwie schaffen sie es nicht das hinzubekommen. warum auch immer das so ist

wobei selbst ich sagen muss, dass grad die ersten episoden der ersten staffel von TNG vor lauter cheese nur so tropfen. :D

bist deppad. da hat mir mein nostalgiehirn einen ordentlichen streich gespielt.

Hornet331

See you Space Cowboy
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Austria/Korneubu..
Posts: 7611
Zitat aus einem Post von 11Fire01
[spoil="spoiler?"]
irgendwie schaffen sie es nicht das hinzubekommen. warum auch immer das so ist

Wer aktuelle politische messages als main plotpoint in eine geschichte einbaut und alles andere dem untergeordnet, von der 180° wandlung von etablierten charaktern, bis hin zum retcoenn von etablierten fakten, darf sich nicht wundern wenn alles andere darunter leidet. Das die schreiber auch nicht das gelbe vom ei sind, tut sein übriges.

Zitat aus einem Post von sk/\r
wobei selbst ich sagen muss, dass grad die ersten episoden der ersten staffel von TNG vor lauter cheese nur so tropfen. :D

bist deppad. da hat mir mein nostalgiehirn einen ordentlichen streich gespielt.

Der vorteil ist hald, das fast jede episiode für sich alleine steht, und es immer (auch in der ersten season) gute episoden gibt.
Auf anhiebt falln mir datalore, the conspiracy, where no one has gone before und the arsenal of freedom ein die ich in season 1 gern geschaut hab.
Bearbeitet von Hornet331 am 20.03.2020, 20:22

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8695
Zitat aus einem Post von Hornet331
Der vorteil ist hald, das fast jede episiode für sich alleine steht, und es immer (auch in der ersten season) gute episoden gibt.
Auf anhiebt falln mir datalore, the conspiracy, where no one has gone before und the arsenal of freedom ein die ich in season 1 gern geschaut hab.

absolut.
ich halte aber den pilot dagegen wo man sicher gewisse szenen 10, 20x gedreht hat nur weil man sonst troi's höschen gesehen hätte. :D
oder episode 'the naked now'. wo sich die ganze besatzung inkl. cpt. picard in sabbernde lüstlinge verwandelt hat. und data einen ONS mit tasha yar hat weil er ja e "voll funktionsfähig" ist. da musste ich wirklich lachen. :D

aber mit zunehmender episoden und staffelzahl gabs dann solche ausreisser nicht mehr.

Hornet331

See you Space Cowboy
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Austria/Korneubu..
Posts: 7611
Zitat aus einem Post von sk/\r
absolut.
ich halte aber den pilot dagegen wo man sicher gewisse szenen 10, 20x gedreht hat nur weil man sonst troi's höschen gesehen hätte. :D
oder episode 'the naked now'. wo sich die ganze besatzung inkl. cpt. picard in sabbernde lüstlinge verwandelt hat. und data einen ONS mit tasha yar hat weil er ja e "voll funktionsfähig" ist. da musste ich wirklich lachen. :D

aber mit zunehmender episoden und staffelzahl gabs dann solche ausreisser nicht mehr.

Ah ja.. the naked now.. ein klassischer roddenberry .. das könnt fast aus TOS sein.. :D

uebi

Here to stay
Registered: Jan 2003
Location: AT
Posts: 1569
gott sei dank ist der schaß nächste woche vorbei und die enttäuschung bis zur nächsten staffel ruhend gestellt.

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6264
bah... das kann jetzt nichtmal mehr patrick stewart retten. bei aller liebe...

eitschpi

alles wird gut
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: vie
Posts: 4154
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Soongs Sohn ist hoffentlich Lore
Wer ist da nochmal wer?

/edit
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
ohne CGI hätte er es garnicht gemacht
This didn't age well. :D
Bearbeitet von eitschpi am 20.03.2020, 22:04

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9987
bist du fertig - also das war ja echt mal irgendwas.

letzte folge dann robo hippies vs romulan mossad? :D

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7600
Zitat aus einem Post von eitschpi
This didn't age well. :D

https://comicbook.com/startrek/2020...r-cgi-de-aging/

doch doch, lediglich Data will er nicht ohne CGI spielen

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40273
Hab jetzt 5 Folgen gesehen und verstehe den hype nicht. Für mich eine Liga unter Discovery

Gerade Picard ist bescheiden gespielt bisher. Totales Overacting.
Special Effects variieren in der Qualität stark, Erzähl Stil und Geschwindigkeit entsprechen nicht meinem Geschmack.
Setting und Story passt für mich nicht zu Star Trek.
Prinzipiell wäre da viel drinnen aber entweder habens nicht genug Phantasie oder sie trauen sich nicht.

Ich werds mal ruhen lassen, vermutlich für immer.

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 7062
oh crap, was für ein chaos
/del
Bearbeitet von SaxoVtsMike am 22.03.2020, 08:18

11Fire01

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 1699
ich hoffe der endkampf ist schön anzusehen in der letzten folge :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz