"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

RIP Sean Connery

Earthshaker 31.10.2020 - 13:37 2208 44 Thread rating
Posts

fresserettich

Here to stay
Registered: Jul 2002
Location: hier
Posts: 4959
RIP

Für mich der beste Bond! Aber natürlich war er mehr als nur "James Bond"

oxid1zer

N6MAA10816
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Night City
Posts: 5534

Flint

Accursedness
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Linz/Leonding
Posts: 718
Na wenigstens wurde er 90 und starb nicht vorher an Krebs...
Ruhe in Frieden :(
Bearbeitet von Flint am 01.11.2020, 21:10

DKCH

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 3048
Zitat aus einem Post von ENIAC
Mir persönlich hat am besten Jagd auf roter Oktober gefallen! :)
Und natürlich bleibt er mir besonders als Vater von Indianer Jones in Erinnerung...

Waren aber sicher nicht seine herausragendsten Rollen!

+1, für mich roter oktober > indiana jones > untouchables
(meine frau verweigert roter oktober mittlerweile, "den hamma schon so oft gesehen", wie wenn das was schlechtes wär :D)

FinalXM

Big d00d
Registered: Jun 2002
Location: Wien
Posts: 160
RIP - ohne ihn wäre robin hood nicht so gut gewesen :)

disposableHero

Addicted
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: A&EE
Posts: 402
Jagd auf Roter Oktober kann ich mittlerweile mitsprechen. "Geben Sie mir einen Ping Vasili, aber bitte nur einen"

RIP

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5859
ich muss ehrlich sagen, dass ich auch einige seiner Filme (sehr) mag aber der überragende Schauspieler war er nicht

James Bond = zur richtigen Zeit am richtigen Ort (quasi sein "Karrierestart" und da war er schon alt) - keine besonders schwere Rolle

Indiana Jones (in Wirklichkeit Mini-Rolle)

Jagd auf roter Oktober (super Film - Connery solide gespielt)

aber auch eine komplett andere Generation von Film / Hollywood

aber da gab es ja ein paar "Legenden" die von den künstlerischen Seite eher durchschnittlich waren / sind

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4843
32 war er im ersten Bond. In dem Alter hat der Cumberbatch noch Serienrollen gespielt (und damit meine ich nicht Sherlock, den hat er erst mit 34 gespielt :p ). Auch Hiddleston war 30 als er als Loki bekannt geworden ist. Andere Briten waren nicht jünger, als sie ihren Durchbruch hatten - Firth war 36 beim Englischen Patient, McKellen hat in dem Alter nur Theater gespielt, Kingsley war 39 bei Gandhi und hat davor in TV Serien gespielt. "Alt" war Bill Nighy - der hatte seinen Durchbruch mit 54 :D
Auch George Clooney war 35 bei From Dusk Till Dawn, und hat davor nur da und dort in Serien gespielt.

Hat halt nicht jeder das Glück, seine Karriere in einer Teenie-Vampir-Schmonzette oder im Disney-Club zu starten :D



Wenigstens DKCH hat die Untouchables erwähnt :p
The Rock ist vielleicht kein cineastisches Highlight, aber ein wirklich guter 90er-Actionfilm. Und im restlichen Portfolio sind schon durchaus unterhaltsame, sehenswerte Filme - Das Russlandhaus oder Presidio sind zumindest überdurchschnittlich, die Wiege der Sonne sollte man gesehen haben, Entrapment auch dank Catherine :D, und auch der Erste Ritter ist ganz ok.

downhillschrott

Here to stay
Registered: Dec 2005
Location: edge.exe
Posts: 659
Hab mir gestern und heute ein paar Filme angesehen: Der Name der Rose, The Untouchables, The Rock und Time Bandits. Jagd auf roter Oktober und Indiana Jones 3 folgen noch und dann mal schauen wie ich die Trauerverarbeitung beende. :(
Vielen Dank für die vielen, schönen Filme! RIP
Bearbeitet von downhillschrott am 01.11.2020, 23:00

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8550
untouchables,der name der rose, jagd auf roter oktober und die wiege der sonne find ich alle wirklich top.
the rock ist halt nicht gut gealtert, war aber damals auch imho sehr erfolgreich und einer der actionfilme der 90er imho.
Und bei James Bond denk ich instant an ihn. Moore hab ich immer gehasst, für Craig funktioniert das ganze Bond Konzept nicht mehr ganz. Brosman mag ich auch ned.

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8029
Ja bei The Rock hat lediglich die Chemie zwischen Connery und Cage bzw Ed Harris und David Morse die Zeit gut überstanden.

bsox

Schwarze Socke
Avatar
Registered: Jun 2009
Location: Dschibuti
Posts: 799
Ja warum hat denn niemand bis jetzt Ramirez aus Highlander erwähnt?! :D

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41377
Zitat aus einem Post von bsox
Ja warum hat denn niemand bis jetzt Ramirez aus Highlander erwähnt?! :D

das war sein Hollywood Durchbruch.

Man darf halt nicht vergessen dass er eigentlich Bodybuilder war und beim Theater ausgeholfen ha tum Geld zu verdienen und dann irgendwie auf die Bühne kam.

The Rock hat er halt einen alten Bond gespielt - einer der wenigen brauchbaren Cage Filme. Wurde aber schon gesagt dass er nicht mehr gut gealtert ist.
Ende 90iger Anfang 2000er hab ich den aber oft gesehen

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8029

schönes Video von Nerdkultur

~PI-IOENIX~

Pappenschlosser
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: mühl4tl / graz
Posts: 4588
Woah sehr schönes Video
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz