"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Serie] Game of Thrones

Hokum 10.03.2010 - 21:31 310207 3772 Thread rating
Posts

salsa

Dr. Stanzwerk
Avatar
Registered: Oct 2003
Location: Bonner Exil #2
Posts: 5183
Zitat aus einem Post von Umlüx
du musst kein koch sein um zu merken, dass das essen nicht schmeckt. gefreut hast dich aber dennoch drauf.

Zitat aus einem Post von JDK
Ah, wusste nicht, dass man nicht kritisieren und seine Meinung kundtun darf.

:rolleyes:

Natürlich habe ich mit derartigen Kommentaren gerechnet. imho muss man aber vom Fach sein, wenn man zu handwerklichen Fehlern oder substanziellen, inhaltlichen Mängeln etwas sagt und das ganze Storyboard neu schreiben möchte.

Ich finde es amüsant, dass hier der ein oder andere bereits damit begonnen hat, ganze Szenen umzuschreiben. "Weil ich weiß es ja besser was alle sehen wollen."

Damit bin ich aber auch schon wieder raus. Ich bin leider schwach geworden und habe mich zu diesen beiden Postings hinreißen lassen und mich somit an dieser völlig absurden Diskussion auch noch beteiligt.

Shame ... Shame ... Shame ...

xaxoxix

forum slave
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Hinterbrühl - N..
Posts: 588
jo im schlechtreden sind wir weltmeister (und es erwischt jeden dabei mal...)

Steelo

Big d00d
Registered: Jul 2015
Location: Vienna
Posts: 154
Was die Serie ausmacht, ist eben nicht eingehalten worden. Warum sollte man das nicht sagen dürfen. Warum muss man etwas sofort aufhören zu schauen wenn man 8 Jahre es verfolgt hat... Verstehe nicht was die Aussage für einen Sinn haben soll? @salsa

Das die Folge gut gedreht wurde und die Stimmung sehr gut rüber gebracht wurde. Stört hier glaub ich keinen. Aber das Charaktere untypisch Handeln und für ein gutes Bild sinnlose Taten vollziehen. Das war eben bisher nicht so. Und wenn du 8 Jahre die Serie verfolgt und die Buchverlage dann ausgeht kommt wohl dann so etwas heraus.

Ich denke das darf gesagt werden.

Hubman

Seine Dudeheit
Registered: May 2000
Location: Nürnberg vs. Vl..
Posts: 5770
Zitat aus einem Post von salsa
Danke. Ich hab auch keinen Plan was hier los ist. Über die Länge der Episode aufregend, aber hier dreimal mehr Zeit mit einer Diskussion um des Kaisers Bart zu vergeuden ... Wahnsinn. Eine 40 Minuten lange Bullshit-Zusammenfassung auf YT, reddit Memes. Habt ihr nix Besseres zu tun? :rolleyes:

Burschen, wieso habt ihr euch S08 überhaupt noch angetan? Lasst es doch einfach wenn es ihr es sooooo schlecht findet und verbringt eure Zeit mit etwas das euch Spaß macht? :D wth ich greif mir in diesem Thread so dermaßen oft auf den Kopf ...

Bei einigen Usern hier auf oc.at bekommt man inzwischen den Eindurck sie wären Experten in "eh alles". Script/book writing, Elektroautos, Wirtschaft, Politik...
klar, man kann auch vollkommen vertrottelt und pauschal einfach viele user angreifen, wenn es zu mehr nicht reicht, eh ok, auch eine meinung

Zitat aus einem Post von Steelo
Was die Serie ausmacht, ist eben nicht eingehalten worden. Warum sollte man das nicht sagen dürfen. Warum muss man etwas sofort aufhören zu schauen wenn man 8 Jahre es verfolgt hat... Verstehe nicht was die Aussage für einen Sinn haben soll? @salsa

Das die Folge gut gedreht wurde und die Stimmung sehr gut rüber gebracht wurde. Stört hier glaub ich keinen. Aber das Charaktere untypisch Handeln und für ein gutes Bild sinnlose Taten vollziehen. Das war eben bisher nicht so. Und wenn du 8 Jahre die Serie verfolgt und die Buchverlage dann ausgeht kommt wohl dann so etwas heraus.

Ich denke das darf gesagt werden.

man kann auch sagen, die lange nacht war einfach mist war und von hinten bis vorne einfach nichts zusammenpasst
hin und wieder wurde abgegrenzt eine gute stimmung erzeugt, aber bestenfalls hin und wieder

taktisch misrabel bis supersinnlos, die zusammenschnitte einfach nur crap. zum glück hat sich superkillerin arya unterm tisch verkrochen und dann doch noch ein paar tausend tote aus dem nichts überwunden und dem elend ein ende gemacht. eine von vielen meinungen, die man einfach haben kann.
Bearbeitet von PIMP am 03.05.2019, 13:22 (spoiler)

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9388
Hubman, spoiler!

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: lnz
Posts: 13067
Zitat aus einem Post von Hubman
klar, man kann auch vollkommen vertrottelt und pauschal einfach viele user angreifen, wenn es zu mehr nicht reicht, eh ok, auch eine meinung
schön gsagt...

scheinbar gibts eine massive dissonanz zwischen den auffassungen "was GoT ausmacht" bzw "zu etwas besonderem macht".

@WM: ich hab die timeline nimma im kopf, aber die sind doch auch vorm kampf mim Night King zwei runden geflogen und haben schneisen geschossn? nur um dann wieder aufzuhören... kann aber auch sein, dass ich das jetzt falsch im kopf hab... und natürlich funkt ma ned durch die gegend, aber sie haben gesehen wie zuerst die dothraki verheitzt wurde und anschließend die wellen in die unsullied eingeschlagen sind. Dieser kampf wäre normal in 5 minuten erledigt gewesen, ohne dass der Night King und seine white walker überhaupt das Spielfeld betreten hätten.

warum genau hätte der überhaupt eingreifn solln? seine fußtruppen hatten ja eh alles vollkommen unter kontrolle...

da brauch ich nix funken sondern augen auf und "wir müssn da jetzt rein sonst fällt das castle in 10 minuten!" Es war ja auch ned so, dass der Night King gebaitet werden hätt müssn, der is mit vollgas in ein 2vs1 gestartet :D

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2375
wens interessiert, exclusiv in der standard printausgabe ist ein kommentar eines militäranalysten zu 8.03, bzw überhaupt zu den schlachten in der serie. ich nehm an die folge hatte auch im standard forum für zunder gesorgt.

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: lnz
Posts: 13067
magst nen tl,dr abriss machn :D?


falls noch wem fad is. der re-write is ganz spannend, ich glaub zwar dass die neuen dialoge etwas zu "cheesy", aber der NK payoff wär wirklich top gewesn...
Bearbeitet von semteX am 04.05.2019, 19:57

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2375

oxid1zer

N6MAA10816
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Night City
Posts: 4946
Geh bitte, so unnötig der Artikel. Who cares bei einer Fiktion ob realistisch oder nicht. Noch dazu „stören“. Dem Analysten war unser fad oder eher dem Standard. Oder beiden.

blood

menschenverachtend
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 8547
Zitat
in der besagten Schlacht stellt Jamie Lannister seine Soldaten sofort zu einem Schildwall auf. Jamie ist der beste Kommandant der Serie, weil er in Formationen denkt.

jaime bester mann <3

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2375
Gefallen hat mir die Erinnerung dran dass es früher formationskampf war im Gegensatz zu wirklich jedem Hollywood Produkt (Ausnahme: Rome) und dass eine Kommandoaktion gg den Drachen gescheit und imho sauspannend gewesen wäre.

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: lnz
Posts: 13067
Zitat aus einem Post von oxid1zer
Geh bitte, so unnötig der Artikel. Who cares bei einer Fiktion ob realistisch oder nicht. Noch dazu „stören“. Dem Analysten war unser fad oder eher dem Standard. Oder beiden.

:rolleyes: i kenn was anders was auch sehr unnötig ist...

kommando aktion wär sicher witzig und spanennd gewesn, ja...

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9213
Zitat aus einem Post von oxid1zer
Geh bitte, so unnötig der Artikel. Who cares bei einer Fiktion ob realistisch oder nicht. Noch dazu „stören“. Dem Analysten war unser fad oder eher dem Standard. Oder beiden.

Ich fand ihn sehr lesenswert, immerhin erklärt er ganz sachlich wie solche Kämpfe wirklich abgelaufen sind früher, imho sehr interessant. Wird ja in Filmen offenbar eher falsch dargestellt... das macht ja deshalb GoT ned besser oder schlechter, hat ja keinen Anspruch darauf historisch korrekt zu sein.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9388
Zitat aus einem Post von XeroXs
Ich fand ihn sehr lesenswert, immerhin erklärt er ganz sachlich wie solche Kämpfe wirklich abgelaufen sind früher, imho sehr interessant. Wird ja in Filmen offenbar eher falsch dargestellt... das macht ja deshalb GoT ned besser oder schlechter, hat ja keinen Anspruch darauf historisch korrekt zu sein.

Fand den Artikel auch ganz cool eigentlich, weil er eben recht nüchtern an die Sache rangegangen ist.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz