"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Serie] Game of Thrones

Hokum 10.03.2010 - 21:31 325719 3772 Thread rating
Posts

crumb

pebcac?
Avatar
Registered: Apr 2007
Location: grAz
Posts: 1822
Zitat aus einem Post von Hokum
.. Cersei braucht halt a chance. Bzw eigentlich muss jetzt alles verloren aussehen um dann im letzten Moment mit einem shock-twist gelöst zu werden. Nächste folge wirds also noch gschissener für die "guten"

denke ich auch. ich glaube ja, dass daenerys mit ihrem drachen sterben und jon am eisernen thron sitzen wird. der tot von "dany" würde da ein sehr hartes bild zeigen und wäre ein guter schocker. und ich hoffe noch immer auf die prophezeihung aus dem buch, in der hervorgeht, dass tyrion seine schwester ermordet. würde imho auch gut reinpassen, da er nun endlich gemerkt hat, dass seine schwester nicht die ist, für die er sie hält.

the_shiver

500 ontopic posts in 10y!
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: R'lyeh beach
Posts: 879
würd mich sogar freuen wenn cersei gewinnt, einfach nur um kein happy ending zu haben - wenn man dany am thron überhaupt als solches bezeichnen kann - die ist in meinen augen joffrey mit titten; wie die noch keinen sansa bitchslap kassiert hat ist mir ein rätsel

anyway, dass cersei nicht zum angriff bläst passt gut zusammen mit zivilisten ins red keep zu holen => stimmung im volk für sich machen "schauts her, ich lass euch in die sichere burg" "schauts her, ich will keinen krieg anfangen"
abgesehen davon warum sollte sie auch? sie hat die seehoheit durch euron, danys lufthoheit durch drachen ist durch die scorpions neutraliert; was dany an nachschub über land bekommt kann die golden company mit guerrilla taktiken auf dem weg nach kings landing dezimieren

oxid1zer

N6MAA10816
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Night City
Posts: 5296
Zitat aus einem Post von crumb
dass tyrion seine schwester ermordet. würde imho auch gut reinpassen, da er nun endlich gemerkt hat, dass seine schwester nicht die ist, für die er sie hält.
Ich denke das wirds werden, da seine Enttäuschung jetzt sicher ziemlich groß is.

HUJILU

Parkplatzrunner
Avatar
Registered: Apr 2000
Location: Vienna
Posts: 4687
Dany dreht durch und zerlegt KL + Cersei, danach erhebt sich Jon Snow mit Hilfe vom Glatzerten und übernimmt den Thron, gibt den Platz im Süden aber an Stellvertreter ab und geht als König retour in den Norden

Fallot

Here to stay
Avatar
Registered: Jan 2018
Location: Lordran
Posts: 600
Zitat aus einem Post von oxid1zer
Ich denke das wirds werden, da seine Enttäuschung jetzt sicher ziemlich groß is.
Hätte eigentlich eher drauf getippt dass Cersei erst Tyrion tötet und dann von Jamie ermordet wird. Hab's sicher schon wo im Thread geschrieben, aber zumindest würd das für mich einen schönen Bogen ergeben.

Zitat aus einem Post von blood
genug zeit um die berge abzutragen scheinen sie aber gehabt zu haben.
Haha, danke für das Bild! :D Ich war mir nicht ganz sicher wo das stattfinden sollte. Hatte den Anschein als würden die sich einfach irgendwo random in der Wildniss treffen wo zufällig ne Mauer steht.
Bearbeitet von Fallot am 07.05.2019, 13:07

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7600
Zitat aus einem Post von Hokum

Dass erwachsene Drachen überhaupt verwundbar sind - gut meinetwegen vom NK ausm hinterhalt, das lass ich mir sogar einreden - ist ja auch gegen jede faser der Bücher... Cersei braucht halt a chance.

Spoiler Alert:
Dorne hat damals schon Rhaenys auf Meraxes abgeschossen.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9989
Zitat aus einem Post von Fallot
Hätte eigentlich eher drauf getippt dass Cersei erst Tyrion tötet und dann von Jamie ermordet wird. Hab's sicher schon wo im Thread geschrieben, aber zumindest würd das für mich einen schönen Bogen ergeben.


Haha, danke für das Bild! :D Ich war mir nicht ganz sicher wo das stattfinden sollte. Hatte den Anschein als würden die sich einfach irgendwo random in der Wildniss treffen wo zufällig ne Mauer steht.

für mich hätte es auch mehr Sinn gemacht, wenn tyrion gekillt worden wäre, schließlich hat sie ja bronn geschickt um ihn zu töten....

Und ja. Auch ich hab mich gefragt wo das spielen soll, da kings landing bisher immer am wasser zu sehen war, dachte ich mir das ist ein outpost oder so....

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2393
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Spoiler Alert:
Dorne hat damals schon Rhaenys auf Meraxes abgeschossen.




rrbbbpfu2yktul47ckipqih4dhk6nqbu0asjkug_u7s1_237814.jpg



;)

ich mein denk logisch drüber nach. wenn ein paar ballistae ausreichend wären um wie in drachen abzuwehren, weshalb gäbe es seit so ein riesen tamtam um sie? falle stellen, abknallen, weiter im text. oder hat Qyburn grad als erster die ballista erfunden? so wie die serie das gerade macht kann man sich wirklich, wirklich nur an den kopf greifen - Tausende Jahre und Dynastien, und das nur weil niemand auf die Idee gekommen ist, ein paar Ballistae aufzustellen. ich bewundere deine hartnäckigkeit so einen unsinn zu verteidigen. man kann ja auch sagen GoT hat halt logikfehler, aber da scheiss ich gepflegt drauf weils leider geil ist...
Bearbeitet von Hokum am 07.05.2019, 14:12

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8258
Zitat aus einem Post von HUJILU
Dany dreht durch und zerlegt KL + Cersei, danach erhebt sich Jon Snow mit Hilfe vom Glatzerten und übernimmt den Thron, gibt den Platz im Süden aber an Stellvertreter ab und geht als König retour in den Norden

ergibt ja alles sinn aber wär das nicht zu obvious ?

HUJILU

Parkplatzrunner
Avatar
Registered: Apr 2000
Location: Vienna
Posts: 4687
Zitat aus einem Post von davebastard
ergibt ja alles sinn aber wär das nicht zu obvious ?

eben deshalb. nebenbei ein paar charaktere sterben lassen und es "passt"

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7600
Zitat aus einem Post von Hokum


rrbbbpfu2yktul47ckipqih4dhk6nqbu0asjkug_u7s1_237814.jpg



;)

ich mein denk logisch drüber nach. wenn ein paar ballistae ausreichend wären um wie in drachen abzuwehren, weshalb gäbe es seit so ein riesen tamtam um sie? falle stellen, abknallen, weiter im text. oder hat Qyburn grad als erster die ballista erfunden? so wie die serie das gerade macht kann man sich wirklich, wirklich nur an den kopf greifen - Tausende Jahre und Dynastien, und das nur weil niemand auf die Idee gekommen ist, ein paar Ballistae aufzustellen. ich bewundere deine hartnäckigkeit so einen unsinn zu verteidigen. man kann ja auch sagen GoT hat halt logikfehler, aber da scheiss ich gepflegt drauf weils leider geil ist...

In dieser Welt ist das Wissen um die Skorpione eine riesige Sache. Du tust so als wäre das für jeden zugänglich und offensichtlich, dabei musste der größte Wissenschaftler des Kontinents an dieser Waffe arbeiten um sie zu so einer Bedrohung zu entwickeln. In Westeros siehts nicht umsonst wie im Mittelalter aus während es schon hunderte bis tausende Jahre davor größeren Fortschritt gab, den sich heute niemand erklären oder verstehen kann. Du kannst vermutlich davon ausgehen, dass Westeros nicht viel fortschrittlicher war als Aegon es erobert hat als heute :D Insofern ist es völlig belanglos wieviele Jahrhundere seitdem vergangen sind.

Und ja ich bin einfach pragmatisch weil ich nicht so gerne giftend mit Schaum vorm Mund am Abend in den Fernseher schaue ;) ich kann es wirklich problemlos akzeptieren, wenn die Drachen nicht mehr die unverwundbaren Superwaffen sind und ein sorgloser Umgang mit ihnen zum raschen Verlust führen kann. Es ist auch für die Geschichte besser wenn sie nicht das Supermanproblem in die Serie einführen.

Hubman

Seine Dudeheit
Registered: May 2000
Location: Nürnberg vs. Vl..
Posts: 5835
GoT ist soweit, dass man wirklich jeden Vollmist akzeptieren kann, der hinten und vorne nicht zusammenpasst. Dementsprechend kann man auch ganz easy die Drachen runterholen. Hier sollte man auch nicht mehr Hintergründe aus den Büchern zu Hilfen nehmen, die machens nämlich nicht besser. In dem Fall nimmt man halt die Hintergründe wenn es passt, wenn es nicht passt, sind die dann eben nicht mehr so wichtig.

Den Drachenabsturz fand ich cool anzusehen. Könnt ja drauf wetten, dass er gar nicht tot ist und in der nächsten Folge mit dickem Verband um den Hals weiter dahinsegelt.

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5286
Najo, wenigstens lag der Farbton der Folge nicht durchschnittlich bei #000000. :D

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15071
Spoiler Alert:
Ausserdem wird in der Serie und auch im Buch erklärt das die Drachen bevor sie ausgestorben sind immer kleiner und schwächer wurden, das sind zwar die ersten Drachen seit einiger Zeit die leben, aber sicher auch nicht die Kampfmaschinen die es mal gab :D

Und es ist sicher leicht die Serie jetzt wegen schlechtem Storytelling runterzumachen, nur wenns George RR Martin besser könnte wäre die Buchserie auch schon fertig, die Frage ist halt ob er es irgendwann besser löst :D

bsox

Schwarze Socke
Avatar
Registered: Jun 2009
Location: Dschibuti
Posts: 767
Zitat aus einem Post von Hubman
Könnt ja drauf wetten, dass er gar nicht tot ist und in der nächsten Folge mit dickem Verband um den Hals weiter dahinsegelt.
Aquaman rettet ihn!
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz