"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Star Trek: Discovery

Dreamforcer 02.11.2015 - 20:30 89894 805 Thread rating
Posts

Ovaron

AT LAST SIR TERRY ...
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Linz
Posts: 3991
S03E02 eher eine langweilige folge, gut das sie die michael nicht 3-4 Folgen die Discovery suchen lassen, andererseits bin ich jetzt sehr gespannt was sie das Jahr über alles gemacht hat

jet2sp@ce

Wie weit?
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Vienna 22.
Posts: 5633
Ha, habs auch gerade geschaut. Naja, Zeitreisen halt.. schauma mal wie es weitergeht. :)

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5818
langweilig und in Wahrheit uninspiriert ... und komplett durcheinander vom Setting her. Wenn man bedenkt, dass sie zu Zeiten von Kirk und Spock angefangen haben und eh schon "übermodern" waren (bitte - die Karton-Sets hätten ja wirklich nicht funktioniert) und dann springen sie 900!!! Jahre in die Zukunft und alles ist dann so unglaublich einfallslos dargestellt ? 900 Jahre ... da haben Sie sich selbst einen Schuss ins Knie in die Drehbücher geschrieben

das "Föderation neu aufbauen" haben sie (genauso wie die Idee für den Schwammerlantrieb) geklaut ... das hat Andromeda schon gemacht

bsox

Schwarze Socke
Avatar
Registered: Jun 2009
Location: Dschibuti
Posts: 788
S03E02 - na wui, war das fad.
Einzig an den Saru konnt ich mich jetzt wieder erinnern. So lustig wie der geht. Als ob er einen penetranten Leibeswind wegfachlen will. :D

Cobase

Moderator
Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17780
Zitat aus einem Post von bsox
So lustig wie der geht. Als ob er einen penetranten Leibeswind wegfachlen will. :D
Das liegt an seinen Schuhen. Eigentlich Körperverletzung. Sowieso fraglich, wie lange er das noch machen kann. Er ist ja immerhin auch schon 60.

charmin

all gas no brakes
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 10002
Und wie immer geht mir Tilly am Socken. Das ist nur anstrengend anzuschauen und ich möcht am liebsten den TV mim Vorschlaghammer von der Wand dreschen wenn ich die seh und ihr zuhören muss.

Erste Folge war sehr cool, aber die zweite schaut schon wieder aus wie ein Abstieg in die Mittelmäßigkeit. Einen gewissen Charme hat die Serie ja.
Bearbeitet von charmin am 25.10.2020, 00:41

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15117
Spoiler Alert:
Also zumindest wussten die auf dem Planeten von der Föderation, also war Michael anscheinend nicht untätig ...

Aber irgendwie wars im Vergleich zur ersten Folge eher meh, ich mein man sieht den Ansatz, wies dann wirklich ausgeht sehen wir nächste Woche ...

Besser als gar keine Serie, gibt im Moment eh nichts anderes :D

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5818
ja eh. In der Not frisst der Teufel Fliegen - haargenau der gleiche Grund warum ich es schaue ...

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 7150
Was mich so abnervt ist die epileptische Kameraführung.
Einfache Dialoge im Handheld Actionmodus bei 24fps Geruckel.

bsox

Schwarze Socke
Avatar
Registered: Jun 2009
Location: Dschibuti
Posts: 788
S03E02 - eine solide Star Trek Geschichte. Ich würde sogar fast 'old school' sagen. Auf jeden Fall war diese Folge besser als die davor.

Nur Frau AlwaysPissedFromAparallelUniverse geht mir am Kecks. Was war deren Agenda nochmal? Warum ist die auf dem Schiff und macht sich nicht als "Ein Personen Unternehmen" selbstständig und vom Acker?

semteX

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13314
Zitat aus einem Post von bsox
Nur Frau AlwaysPissedFromAparallelUniverse geht mir am Kecks. Was war deren Agenda nochmal? Warum ist die auf dem Schiff und macht sich nicht als "Ein Personen Unternehmen" selbstständig und vom Acker?

ja, ich hatte das auch irgnedwie vergessn...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz