"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Tenet (by Christopher Nolan)

Earthshaker 19.12.2019 - 19:07 6334 64 Thread rating
Posts

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/RI
Posts: 5056
Der Film hat gefallen, aber ich hätte mir etwas mehr Ruhe gewünscht und weniger Action im Verhältnis.

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8222
Heute war ich mit Frau und Schwägerin zum zweiten Mal drin und es ist schon genial wieviele Details ich jetzt erst gesehen hab bzw halt vorher verpasst hab :D

questionmarc

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: -
Posts: 4636
Geh morgen mit Tochter, bin schon gespannt!

Edit:

Aja :p
Zitat
Sehr geehrte Damen und Herren,

aus betriebstechnischen Gründen finden morgen, am Sonntag, dem 30.08.2020 keine Filmvorstellungen statt.

Wir würden uns freuen Sie stattdessen im Cineplexx Salzburg Airport begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

CINEPLEXX SALZBURG CITY

Dann halt Airport..
Ich hoff ich bin fit genug für den Film und krieg alles mit :p
Bearbeitet von questionmarc am 30.08.2020, 13:31

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10661
nachdem ich gestern abend kurz zeit hatte, hab ich ihn mir spontan auf deutsch angschaut. war glaub ich kein fehler bei der handlung :D

also effekte, optik und imho auch musik waren super - ich hab hier hans zimmer nicht wirklich vermisst. Ludwig Göransson hat da schon delivered.

trotz der länge, war mir keine sekunde langweilig, es is echt verflogen, aber man hat wirklich zu tun in dem film mit dem mitdenken :D
leider (oder gottseidank?) wird sehr wenig erklärt, es gibt nicht wirklich den "noob" protagonisten, durch den man alles ganz langsam der reihe nach kennenlernt und erklärt bekommt.

ist es nolans bester film? wahrscheinlich nicht, aber es ist einfach geil, was der typ an ideen raushaut und auch durchzieht.

Skatan

peace among worlds!
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Trieben
Posts: 4100
kann mich rad1oactives post nur voll anschließend.
der Sound war echt massiv, richtig cool wieder mal im Kino gewesen zu sein.

kann man auch genießen wenn man nicht alles mitbekommt, das wird bei 1x schauen imho nicht möglich sein.

Maestro

:)
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wr. Neustadt
Posts: 561
Zitat aus einem Post von questionmarc
Dann halt Airport..

questionmarc

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: -
Posts: 4636
Ja habs heute im oe3 gehört, echt schräg, hab wohl die letztmögliche vorstellung reserviert und sogar die ist dann abgeblasen worden :p aber egal und ot.. film war super, und der dolby cinema saal im airport in sbg passt eh auch voll...
mir war keine minute fad, der sound hat gut zum spannungsaufbau gepasst find ich und der hauptdarsteller war mir auch sympatisch - 8/10 overall

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 7384
Ich muss leider sagen, dass der für mich nicht funktioniert hat.
Der Hauptcharakter war quasi keiner und es gab irgendwie so null Emotion den ganzen Film über.
Spoiler Alert:
Außer am Ende halt beim Charakter vom Pattinson

Inception hatte auch ein irres Setup aber die Charaktere haben den Film getragen. Hier ist das Setup vor allem anderen.
Führt zwar zu schönen Actionszenen aber das wars dann halt.

Er wirkte sehr hart geschnitten.
Actionszene, woanders hinreisen, quest besprechen, nächste Actionszene und repeat.
Dazwischen war kein Platz für Charaktere.

Na mal schauen wenn der bei Streaming verfügbar ist. Vielleicht wird er beim zweiten Mal besser.

b_d

pixel imperfect
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: 0x3FC
Posts: 10048
ich find der film ist wie ein paper lesen. du kannst dich bei jedem watch nur auf einen aspekt _wirklich_ konzentrieren.

summa summarum hat er mir beim ersten mal sehen NICHT gefallen. ich sags wies ist. das ganze (unnötig?) komplizierte lässt mich iwie inzwischen kalt. bin gespannt ob die rewatches das geradebiegen werden…

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15555
Super film. Gestern angesehen. Klar es ist tw. Unnötig kompliziert und man darf sich nicht zusehe reindenken aber genau das erwartet man ja von einem Nolan Film. Bin am überlegen ob ich ein zweites Mal ins Kino gehe.

btw, falls es jemand nicht aufgefallen ist.
Tenet ist zwei mal 10 vorwärts und rückwärts geschrieben (ten-net). Ergibt gleich mehr Sinn.

7aph0

photoaddict
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: wien
Posts: 1528
Frage zum inhalt:
Spoiler Alert:

müsste sie sich nicht selbst (also ihr standard ich) am ende getötet haben, damit sie mit ihrem kind unterwegs sein kann? Sie ist wissend, wegen dem handy, hat aber auch das kind ... hmmm. wer hilft mir :D

Ovaron

AT LAST SIR TERRY ...
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Linz
Posts: 4078
komm grad aus dem Kino, auf Deutsch im Imax gesehen.

Geiler Streifen, von der ersten sekunde bis zu letzten hat der Film mich total in seinem Bann gehabt. Und ich fand den soundtrack dazu sehr passend.

Der wird sicher auf Bluray gekauft. Muss ich mir nochmal geben den Film (im Kino nicht unbedingt wegen Corona). Und auf die making of´s bin ich mal gespannt. :D

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8222
Zitat aus einem Post von 7aph0
Frage zum inhalt:
Spoiler Alert:

müsste sie sich nicht selbst (also ihr standard ich) am ende getötet haben, damit sie mit ihrem kind unterwegs sein kann? Sie ist wissend, wegen dem handy, hat aber auch das kind ... hmmm. wer hilft mir :D

das wird im reddit faq beantwortet

https://www.reddit.com/r/tenet/comm...hread_spoilers/

7aph0

photoaddict
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: wien
Posts: 1528
danke, war ich zumindest zeitstrang richtig aber meine realität blutiger und abstruser :D

~PI-IOENIX~

Pappenschlosser
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: mühl4tl / graz
Posts: 4596
Ich fand die letzte Kulisse vom Schauplatz her sehr schlecht gemacht.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz