"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[TV] Gute Nacht Österreich

Lord Wyrm 06.09.2019 - 15:47 4932 44
Posts

nfin1te

look up
Avatar
Registered: May 2002
Location: Wien
Posts: 7125
Zitat aus einem Post von Lord Wyrm
oooh ja. Die Aktion besonders erinnerte mich an JO.

JO? Meinst du nicht eher den Böhmermann? Varoufake und so? :)

Lord Wyrm

topquote owner since '17
Avatar
Registered: Jan 2005
Location: wean
Posts: 1271
Mich erinnert es an John Oliver, den Böhmermann verfolg ich ned besonders.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 11213
Ich fand die Folge nicht schlecht.
Wobei sie sich noch was mit dem Publikum einfallen lassen müssen.
Mit den 10 hanseln wirkt das Gelächter einfach armselig :D
Vielleicht ist die Dose hier besser? - oder es kommen eh noch mehr Leute mit der Zeit.

Mich erinnert es auch sehr stark an John Oliver.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9505
mich stört der applaus vom publikum oft weil es mir oft zu lang erscheint. aber ganz ohne würds wsl. auch nicht funktionieren. Vielleicht wär aus der Dose besser.

Ich empfinde das aber generell bei diesem Format so, ist nix spezifisches bei Klien.

semteX

radikalisiert
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13525
das problem war hier eher, dass ma öfters auf lacher ausm publikum gewartet haben, die dann aber ned gekommen sind...

WONDERMIKE

Administrator
Miracolo Michele
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Veicolo a Motor
Posts: 9036
Inhaltlich sind sie voll auf Kurs. Die letzte Folge über Ungarns Medienpolitik erhält hoffentlich ordentlich Aufmerksamkeit :)

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2455
ja das infotainment segment hams natürlich konzeptuell vom Oliver. So gut wie bei ihm sind die witzeschreiber natürlich nicht, aber das kann man auch nicht erwarten. finds gut genug, und der René Benko Gag sitzt jedes mal :D

FendiMan

Here to stay
Registered: Jun 2010
Location: Wien 10
Posts: 641
Ja, die Ungarn-Geschichte war sehr gut, und hat auch in Ungarn Aufmerksamkeit erregt:
https://kurier.at/kultur/medien/pet...ellen/400738884

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2455
wird anscheinend zu einem online only Format degradiert :/

https://www.derstandard.at/story/20...ord-peter-klien
Bearbeitet von Hokum am 04.12.2020, 23:21

questionmarc

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: -
Posts: 4814
Assholes


(Hab eine offizielle nö karte.. ;))

Valera

Here to stay
Registered: Dec 2005
Location: Mint
Posts: 681
Solide journalistische Arbeit, satirisch präsentiert, die noch dazu den Mächtigen und deren Freunden ans Bein pinkelt, hat halt in unserem öffentlich-rechtlichen politisch besetzten und kontrollierten Medium keine Zukunft.
:(
Da war ja auch ein Beitrag über das Netzwerk vom KKK der kurzfristig aus der Senung flog..
https://www.derstandard.at/story/20...ord-peter-klien

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 44405
Naja Wrabetz steht ned sonderlich gut da, will aber (no na ned) seinen Posten behalten. Da hilft ein politischer Beinpinkler halt ned.

Bin schon gespannt wenn er in Wolf zurück pfeift.

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15674
Ich mag die journalistische Arbeit dahinter, die Berichte sind immer gut recherchiert (weiss aber nicht wer das jetzt nach addendum übernommen hat), aber so sehr ich den Peter Klien mag, er ist halt kein Böhmermann oder oliver welke, das merkt man jetzt ohne Publikum nicht, aber mit Publikum hat man schon gemerkt das die Pausen die er teilweise für Lacher hat nicht wirklich genutzt werden ...

Und ich finde den Schritt zum Online Only nicht wirklich tragisch wenn er wirklich passiert, die Videos laufen auf Youtube wahrscheinlich besser als im Fernsehen, ich muss ehrlich zugeben das ich Gute Nacht Österreich fast nur auf YT anschaue und das junge Zielpublikum wahrscheinlich mit einer Online-Show auch zufriedener wäre ...

WONDERMIKE

Administrator
Miracolo Michele
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Veicolo a Motor
Posts: 9036
Ich denk das Format müsste man halt ausbauen damit mehr Rummel im Studio ist. Aktuell ist es halt auf Sparflamme und sie machen eh noch das Beste daraus. Mit Gästen, einem Sidekick oder kleinen Formaten innerhalb der Sendung die von den Redakteuren übernommen werden könnten,... da wäre noch einiges drin. Denke da aber eher an klassische Late Night Sendungen und weniger den Welke :D der macht das zwar gut, aber das ist dann irgendwie schon mehr Animateur auf Malle mit einem fetten Schuss Kölle Alaaf(aber trotzdem noch immer nicht so anspruchslos wie ein Hirnfurz wie Was gibts Neues) :p

Zitat aus einem Post von Viper780
Naja Wrabetz steht ned sonderlich gut da, will aber (no na ned) seinen Posten behalten. Da hilft ein politischer Beinpinkler halt ned.

Der macht das so geschickt, dass es mich nicht wundern würde wenn er den Klien eh nochmal bestellt und jetzt nur zum Schein den bösen Generaldirektor mimt :D

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 44405
Ich finde ja das der ORF (und somit wir) mit den Generaldirektorinnen und Generaldirektoren viel Glück hatten.

Nirgends gab es so viel Umbruch wie im Journalismus und beim linearen TV.
Die Zib ist nach wie vor ernst zu nehmen (mit Wolf einen der besten Interviewer in Europa), Sportübertragungen auf einem Niveau welches nur von Pay TV übertroffen wird. Aktuelle Filme und TV Serien. Ein paar Brauchbare Eigenproduktionen (mit minimalen Mitteln), es werden neue Formate ausprobiert,...
Die Mischung bekommen sonst noch die Schweizer hin. ARD und ZDF sind mit wesentlich mehr Budget als Nachrichten und Heimatsender verkümmert.
Oder es ist ein reines Propaganda Instrument.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz