"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

nginx, apache2, *db web UI

daisho 31.05.2020 - 10:45 485 5
Posts

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17942
Verwendet irgendwer von euch eigentlich (web) UIs zum konfigurieren eurer webserver?
Ich habe sowohl einen nginx als auch apache2 server laufen (mit mariadb) und auch wenn alles händisch läuft ist es doch etwas unkomfortabel die Sites, Konfiguration und DB via CLI zu bearbeiten wenn der Rest des Homelabs mit netten HTML Dashboards funktioniert.

Welche Lösungen sind da heutzutage modern, gut und kostenlos?
Kenne da nur phpmyadmin für die DB aus Urzeiten (und auch so aussieht) aber nichts für die webserver (bzw. woher wissen welche gut und aktuell sind).

Dumdideldum

OC Addicted
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Vienna
Posts: 1510
Webmin fällt mir da spontan ein, ob es gut und aktuell ist, kann ich dir nicht sagen. Im Wesentlichen ist es eine Oberfläche über den Browser zum Editieren der Configs.

nexus_VI

Overnumerousness!
Avatar
Registered: Aug 2006
Location: südstadt
Posts: 3037
Für DBA kannst du "Adminer" hernehmen, Webserverkonfiguration mach ich händisch auf Basis von Templates ... ist echt nicht soviel Arbeit, wenn man nicht ständig neue Seiten hostet.

Ansonsten kannst du Komplettlösungen wie Plesk, Webmin anschauen, die sind aber bei Admins nicht sonderlich beliebt und dafür gibt es auch gute Gründe.

Der Betrieb eines Webservers bringt auch eine gewisse Verantwortung mit sich und man sollte die essentiellen Basics kennen imho.

COLOSSUS

"Hi!"
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 10887
Gar nix - das ganze Zeug, das es da so gibt, ist per Def. radioaktiver Sondermuell.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17942
:D Ich denke es wird wohl eh bei der CLI bleiben, Aufsetzen und Pflegen davon zahlt sich für die 4-5 vhosts wohl eh nicht aus. Configs editiere ich meist auf der Workstation und hole sie mir dann vom data share bislang.

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 24856
Schreib dir ein ordentliches Bash-Script, das für deine Config ausgelegt ist. Damit ersparst du dir 90% des Tasks und du kannst dich auf die Customizations konzentrieren.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz