"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Z390 VRM / Phase Count

p1perAT 14.02.2019 - 09:21 918 3
Posts

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2407
Kann mir jemand erklären was genau es damit auf sich hat und wie man zu der Info kommt und inwieweit man da z.B. bei einem 9900k darauf achten muss/sollte?

Bei Geizhals finde ich die Info bei den Board-Eigenschaften überhaupt nicht. Auf div. Seiten liest man dann aber, dass man da unbedingt darauf achten sollte vor allem, wenn man einen 9900k in's Auge fasst. So zum Beispiel soll ein XI Hero "nur" 4(?) Phasen haben und somit nicht optimal für einen 9900k sein. Funktionieren wird die CPU aber wohl trotzdem auf dem Board :confused:

Ich versuch mich hierzu gerade einzulesen bin aber momentan mit den mir verfügbaren Quellen etwas überfordert, weil sogar manche "extreme" Boards nicht das optimale Beute-Schema für den Prozessor darstellen sollen.

tia

creative2k

Phase 2
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7522
Was sind denn deine Vorstellungen? Preisleistung? Beste VRM? Maximalen Features?

Preisleistung ist das Gigabyte Aorus Master wohl mit den besten VRM der niedrigeren Preisklassen ausgestattet:
https://geizhals.at/gigabyte-z390-a...r-a1902139.html
PCB Breakdown: https://www.youtube.com/watch?v=6J7qnr0YNH8

Willst du ihn ans Limit übertakten? Weil für Stock reicht bestimmt auch ein Hero.

Weitere Boards:
EVGA Z390 FTW
https://www.youtube.com/watch?v=frp3BMTg1sU

Asus Maximus XI Hero
https://www.youtube.com/watch?v=bLO-vYjJN-I

Anscheinend beste VRMs:

Gigabyte Z390 Aorus Xtreme (wohl alles an Board was es so gibt)
https://www.youtube.com/watch?v=cl945TWWEg8

MSI MEG Z390 Godlike (kein igpu output)
https://www.youtube.com/watch?v=Y4s1gQVPGlY
Bearbeitet von creative2k am 14.02.2019, 09:59

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2407
Zur Zeit wollte ich mich allg. nur etwas in die aktuelle HW Situation einlesen.

Bzgl. @Stock - gerade beim 9900k gibt es anscheinend selbst @Stock mit dem Boost-Takt Probleme bei manchen Boards, weil die VRMs qualitativ schlecht sind oder das Board nicht genug Spannung liefern kann und dann runtergetaktet wird oder hab ich das falsch gelesen?

Vom Godlike hab ich bisher auch nur gutes gelesen. Der Punkt mit der iGPU ist mir bisher aber nicht untergekommen - sprich die bleibt fix deaktiviert und ist nicht nutzbar?

Beim Aorus hab ich gelesen, dass zum Teil die VRM Qualität unter den Boards unterschiedlich ausfallen kann. Keine Ahnung ob da wirklich was dran...

Mich würde ja zum einen interessieren wie man zu den VRM Infos und Spannungsversorgung-Details kommt oder muss man sich da Reviews zusammensuchen, da das nur Hands-On erkennbar ist und sonst nirgends ausgeschrieben?

creative2k

Phase 2
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7522
Am besten du guckst die verlinken Videos an, da wird schön erklärt welche VRMs verbaut sind, welche Abwärme es gibt usw.

Godlike hat keinen igpu output, ansonsten die gleichen VRMs wie das Gigabyte Xtreme.

Wenn du dich wirklich informieren willst führt kein weg dran vorbei. Auf Hersteller-Websites steht das meistens nicht so genau.

Mir war das MSI halt sympatischer (vom Bios her) als das Gigabyte und nachdem ich eh keine igpu brauche...

Das Asus Maximus Extreme soll aber auch nicht schlecht sein.
Bearbeitet von creative2k am 14.02.2019, 10:21
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz