"Wenn du kein Kunde bist, bist du idR das Produkt." « COLOSSUS Fullscreen Leftbar Close Leftbar Login now!

USB Geräte nicht erkannt

NeM 04.07.2016 - 01:10 1412 1
Posts

NeM

FPS Addicted
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: Austria
Posts: 4560
Woran kanns liegen, wenn ein Rechner gelegentlich ein USB Gerät nicht erkennt?

Ist nicht mein Rechner, das Ding hat vorn 2 USB Ports (belegt mit Unifying / Mausempfänger), hinten mit 4 Ports auch alles belegt (WLAN Stick, USB Hub mit separater Stromversorgung, 3x Ladekabel für die Geräte, davon war iirc eins am Hub angeschlossen).

Hatte das jetzt schon mehrmals, dass weder ein Stick, noch ein Smartphone am Hub erkannt werden. Der Stick leuchtet nicht, das Smartphone wird lediglich geladen, aber es wird keinerlei Datenverbindung erkannt.

Hab dann vorn einen der Empfänger für die Wireless Eingabegeräte abgesteckt und es dort probiert -> Funktionierte. Ein anderes mal gings dann auch dort nicht. Da hats dann erst funktioniert, als ich das Gerät hinten direkt angeschlossen hab...

wth

Board ist ein älteres AM2+ Asus Board, ich glaub es ist ein M4A785G, also das Ding: https://www.asus.com/Motherboards/M4A785G_HTPC/

Zu dem Zeitpunkt war btw. keins der Ladekabel aktiv (also nix dran angeschlossen), also dass irgendwas da zu viel Saft gebraucht hätte, würd ich eher ausschließen. Zumal es ja dann zumindest vorn oder am Hub (der ja an der Steckdose hängt) funktioniert hätte imho.

Woran liegt sowas?
Last edited by NeM on 04.07.2016 at 01:16

hachigatsu

die-fotobox.at

Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 3412
USB Hub + USB Treiber...

Habe das von dir beschrieben Problem schon mit dem tausch eines USB-Hubs lösen können. Es gibt total viele Schrot-Hub's am markt.

Was auch definitiv hilft ist das richtige installieren der USB-Treiber. Also prüfen ob es Treiber des Herstellers gibt, und dann installieren. danach aber im Geräte-Manger auch wirklich kontrollieren ob die frisch installierten Treiber auch verwendet werden.. Hatte es schön öfter das er einfach weiterhin die Microsoft-Treiber verwendet hat.

Falls es von Asus keine Treiber dafür gibt, Versuchs direkt beim Chipsatz-Hersteller.
Last edited by hachigatsu on 05.07.2016 at 09:35
< Contact Us - Forums - Über overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >