"Wenn du kein Kunde bist, bist du idR das Produkt." « COLOSSUS Fullscreen Leftbar Close Leftbar Login now!

Wasserdichte Haswell-Mainboards von ASRock

mat 21.05.2013 - 13:46 7234 16
Posts

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22207
click to enlarge
Speziell für wassergekühlte Systeme könnte die neue Mainboard-Reihe für Intels Haswell-Generation von ASRock sein. Die komplette Platine ist mittels Conformal Coating wasserdicht und verbessert die Chancen drastisch, um ein Leck im Kühlkreislauf zu überstehen. Zusätzlich werden zweifelsohne auch mit Kondenswasser kämpfende Extrem-Übertakter von dem neuen Feature profitieren können.

Wie wasserdicht das Mainboard tatsächlich ist, zeigt ein brandneues Video von ASRock, in dem die Platine beinhart mit fließendem Wasser zurechtkommen muss, während ein Durchgang von 3DMark läuft.


Wasserdichte Mainboards? THIS IS AMAZING!


Link: asrock.com - "A-Style"-Mainboards

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 4354
Nett, ist was sinnvolles im Gegensatz zu klickibunti kühlkörpern.

Locutus

Gaming Addicted
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: Wien
Posts: 9811
Fehlen dann nur noch die Erweiterungskarten mit dieser Beschichtung. Denn wenns die Graka erwischt, triffts wohlmöglich auch gleich das Mobo.

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 14522
ich frag mich da eher wies beim socket aussieht, die cpu-kontakte unten sind ja auch offen

aber gibts von dem hersteller nicht auch einen spray der im nachhinein auch wasserdicht macht?

InfiX

meh.
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 8537
quote:

Originally posted by Locutus
Fehlen dann nur noch die Erweiterungskarten mit dieser Beschichtung. Denn wenns die Graka erwischt, triffts wohlmöglich auch gleich das Mobo.


mal abgesehen von den ganzen slots und pins für die anschlüsse

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 6502
Schön das mal was anderes als Rot-Schwarz zu sehen.
im LN2 bereich sicher eine gute geschichte wenn das Board selber keine Kondensprobleme bekommt.
Bezüglich wasserschäden, da hatte ich bisher nur das mainboard im Backofen, und die Wasserschäden selber hab ich mir nur beim umbauen eingefangen und da eben ein paar tropfen aufs board...

noir

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Dec 2007
Location: Salzburg/OÖ
Posts: 2099
mir ist mal mein fobya cpu kühler oder wie dieser wakü Hersteller auch immer heißen mag gebrochen (Haarriss) und dann ist das ganze Wasser auf meine 7970 Lightning getropft
gemerkt hab ich das ganze erst als ich beim zocken fps Probleme hatte
da stand aber schon das halbe PCB unter Wasser
ich sag dazu nur eines Destiliertes Wasser und sonst nix

möchte nicht wissen wie das in diesem Video aussehen würde wenn sie eine graka verwenden würden
Besser als nix ist es sicher aber Wunder kann das auch nicht bewirken

Starsky

Werkspilot
Avatar
Registered: Aug 2004
Location: Bauernhausen
Posts: 13306
das wäre was für den NeseN!

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 3271
was verlangen sie denn zusätzlich dafür?
im grunde is es ja nix was man nicht selber mit ner spraydose von kontakt chemie machen kann

Turrican

Super Moderator
Amiga500-Fan
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Austria,Stmk.
Posts: 23261
ja im ln2 breich ist das sicher von vorteil.

Error404

Halflife 3 confirmed
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Back to AT, yay!
Posts: 2572
Innovation, sehr gut! Das "This Is Amazing!!eins!" ist bissi sehr aufgesetzt zwar imho, aber für alle Wak Nutzer und extrem Clocker ists sicher ein Plus! Oder man gießt sein Mobo mit Kunstharz aus!

Burschi1620

24/7 Santa Claus
Avatar
Registered: Apr 2004
Location: Drüber da Donau
Posts: 6792
quote:

Originally posted by noir

ich sag dazu nur eines Destiliertes Wasser und sonst nix

möchte nicht wissen wie das in diesem Video aussehen würde wenn sie eine graka verwenden würden
Besser als nix ist es sicher aber Wunder kann das auch nicht bewirken


ja das denk ich mir auch.
Und außerdem recht sinnfrei bei einem erweiterbarem Desktop imho. Für mobile devices schon eher viel interessanter.

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22207
quote:

Originally posted by smashIt
was verlangen sie denn zusätzlich dafür?
im grunde is es ja nix was man nicht selber mit ner spraydose von kontakt chemie machen kann

So wie es aussieht, ist es standardmäßig dabei und wird keinen Aufpreis verursachen. Die Mainboard-Hersteller müssen sich halt immer mehr mit zusätzlichen Features von der Konkurrenz abheben können, nachdem Transistor um Transistor stetig in die CPU wandert.

octacore

Overclocking Team Member

Registered: Apr 2008
Location: Oberösterreich
Posts: 1104
Wer braucht heute noch WaKü, die Zeiten hat ASrock bissl verpennt eher.

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22207
Für Titan und GTX 780 ist Wasserkühlung definitiv wieder sinnvoll, da sie sich dadurch automatisch höher takten können. Wer die Leistung braucht, kann also so zuverlässig mehr aus der Grafikkarte herausquetschen. Finde diese Flexibilität sehr positiv und das macht den PC auch aus.
< Contact Us - Forums - Über overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >