"Wenn du kein Kunde bist, bist du idR das Produkt." « COLOSSUS Fullscreen Leftbar Close Leftbar Login now!

Samsung Ativ Book 9 Plus: 13"-Ultrabook mit 3200x1800 Pixel

mat 21.06.2013 - 12:37 9003 43
Posts

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22206
click to enlarge
Ein Ultrabook der besonderen Art hat Samsung gestern bei einem Event in London vorgestellt. Das Ativ Book 9 Plus - wer überlegt sich diese Namen? - beheimatet den Core i5-4200U, einen Haswell-ULV-Dualcore mit 1,6 GHz und HD 4400 (GT2), sowie 4 GB an RAM und eine SSD mit 128 GB. Das Touch-Display sticht jedoch zuerst ins Auge - und das im wahrsten Sinne: Auf 13,3" werden 3200x1800 Bildpunkte angezeigt.

Auch wenn das Display definitiv beeindruckend ist, so stellen wir uns doch die Frage, ob derart hohe Auflösungen noch Vorteile mit sich bringen. Schon das ASUS Zenbook UX31A erfordert mit FullHD bei 13,3" gute Augen und etwas Einarbeitungszeit. Und wenn man sich die Hands-On-Videos von gestern ansieht, dann macht die Kombination mit Windows 8 noch weniger Sinn, da aufgrund des fehlenden Desktop-Scalings die Texteelemente und Anwendungen einfach zu klein dargestellt werden. Allerdings will Microsoft mit 8.1 einen manuellen Skalierungsregler nachliefern, was zumindest das Arbeiten mit dem Desktop und vielen Programmen vereinfachen würde. Anwendungen mit eigener UI-Engine wie zB Photoshop oder iTunes bleiben davon aber unbeeindruckt. Außerdem werden unserer Meinung nach auch in diversen Browsern die Inhalte nur per Zoom gut lesbar sein.

click to enlarge

click to enlarge click to enlarge click to enlarge
Samsung Ativ Book 9 Plus: Solides Ultrabook mit fraglicher Desktop-Auflösung


Ansonsten präsentiert sich das Ativ Book 9 Plus als solides Ultrabook mit einer Höhe von nur 13,6 mm. Für eine umfassende Konnektivität stehen 2x USB 3.0, mini VGA, microHDMI, LAN (per Adapter), SD-Kartenleser und ein kombinierter Audio-Mikrofon-Anschluss zur Verfügung. Das Gewicht beträgt angenehme 1,39 kg bei einer Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden. Für die Zukunft ist ein stärkeres Modell mit i7-Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher und einer 256 GB großen SSD geplant. Preise und Verfügbarkeit stehen derzeit noch in den Sternen.

Quelle: computerbase.de

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 5912
Nippel drauf, bitte!

KDE-4.11 würde da gleich neu erstrahlen...

Roadrunner

Floating on Water
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: /home/tv
Posts: 636
quote:

Originally posted by t3mp
Nippel drauf, bitte!


Babe's Home? :P

questionmarc

alter hase
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Salzburg
Posts: 3815
quote:

Originally posted by mat
wer überlegt sich diese Namen?


lol..ja, bisher war alles was "ativ" war im mobilsektor ein "windows"-client,
mit der neuen generation ändert sich das, alles was "hochwertig" bzw "business" ist, soll ativ im namen tragen, also wirds wohl auch android-tablets gebn, die dann ativ heißn..

die nomenklatur versteh ich mittlerweile bei hp besser (pro und elitebooks) ,
aber es dürfte wohl der nachfolger der geilen "Serie 9" (NP900X3C) Serie sein, klein, leicht, hochauflösend (bisher hd+, 1600x900), und man verliert die garantie, wenn man eine größere ssd verbauen will und das ding (als autorisierter samsung partner!!!) aufmacht...

sicherlich ein stylisches ultrabook, schätze verfügbarkeit auf ende august bis ev. oktober.. preislich wird sich es sich wohl irgendwo rund um das NP900X3C-06DE einordnen imho (edit: mit i5 und 128gb ssd vermutlich drunter, obwohl mit der auflösung und touch..hmm?)
Last edited by questionmarc on 21.06.2013 at 15:57

mr.nice.

Newsposter
enjoys the struggle
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 3358
Ich kann mir nicht helfen, der Name klingt fast wie zwei Privatsender in unserem TV-Programm. Aber die Auflösung ist schon gut.

derelict

forum slave
Avatar
Registered: May 2004
Location: outside
Posts: 360
Gute Entwicklung, dank solcher Hardware wird Windows 9 bald besseres scaling unterstützen.

sLy-

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: AUT
Posts: 1161
€: stand eh in news ;D

gerät ist ganz nett. Der Preis ist halt noch das große Fragezeichen.

Earthshaker

OC Addicted

Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 4872
Hohe Auflösung done wrong. Was bringts ausser Mikrosymbolen? DPI höher stellen macht bei Windows keinen Sinn.

Grundsätzlich aber nett. Ich hätte aber gerne mal einen normalen Monitor mit hoher Auflösung

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 5912
Man muss sich ja nicht unbedingt auf ein MS Betriebssystem einschränken

defe

everything is pre
Avatar
Registered: Dec 2001
Location: Wien
Posts: 2391
quote:

Originally posted by Earthshaker
Hohe Auflösung done wrong. Was bringts ausser Mikrosymbolen? DPI höher stellen macht bei Windows keinen Sinn.

Grundsätzlich aber nett. Ich hätte aber gerne mal einen normalen Monitor mit hoher Auflösung



this.

während sich apple bei den retina geräten was gedacht hat (nämlich das interface so skalierbar zu machen, dass sich die physische größe nicht ändert) denkt samsung wieder mal nicht weiter als ihre hardware reicht.
wie schon im artikel erwähnt wird; was bringts wenn 95% der websites unlesbar werden und du in photoshop oä. keine icons mehr sehen kannst...

ansonsten guter schritt in die zukunft. man kann nur hoffen, dass sich hohe ppi endlich überall durchsetzen.

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 5912
quote:

Originally posted by defe
während sich apple bei den retina geräten was gedacht hat (nämlich das interface so skalierbar zu machen, dass sich die physische größe nicht ändert) denkt samsung wieder mal nicht weiter als ihre hardware reicht.

Äh, wie sollten sie auch ohne ein eigenes OS? Solange da Windows vorinstalliert kommt, sind sie eben auf Microsoft angewiesen.

defe

everything is pre
Avatar
Registered: Dec 2001
Location: Wien
Posts: 2391
quote:

Originally posted by t3mp

Äh, wie sollten sie auch ohne ein eigenes OS? Solange da Windows vorinstalliert kommt, sind sie eben auf Microsoft angewiesen.



und warum ist das das problem vom kunden der das gerät kauft im glauben es würde alles so funktionieren wie er es gewohnt ist?
der glaubt er könnte sich weiterhin websites ansehen ohne lupe?
wer ist dann schuld?
ich sags dir; samsung. weil sie verkaufen den laptop mit (ich nehm mal an) vorinstalliertem windows.

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 5912
Ich bin da ganz bei dir - nur, der Preis wird schon dafür sorgen dass sich vor allem die Early Adopter darauf stürzen werden, die auch die derzeitigen (und wann kommt 8.1?) Nachteile dafür in Kauf nehmen. Das war schon oft so bei Technologiesprüngen - genauso könnte man sich über das immer noch marginale Angebot an Thunderbolt-Peripherie beschweren.

EDIT: Mich stört es schon die längste Zeit wie die Hersteller von Notebooks und Microsoft seit 10 Jahren auf der Stelle treten was Displays betrifft. Mir ist es nur recht, wenn jetzt endlich ein paar darauf pfeifen, ich weiß schon selbst was ich mit der Auflösung anfangen kann.
Last edited by t3mp on 21.06.2013 at 23:32

evrmnd

OC Addicted

Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 3534
quote:

Originally posted by defe


und warum ist das das problem vom kunden der das gerät kauft im glauben es würde alles so funktionieren wie er es gewohnt ist?
der glaubt er könnte sich weiterhin websites ansehen ohne lupe?
wer ist dann schuld?
ich sags dir; samsung. weil sie verkaufen den laptop mit (ich nehm mal an) vorinstalliertem windows.



Oder im browser ist einfach 200% eingestellt und das problem ist gelöst.
Ich hab schon ewig in windows und im browser 125% eingestellt und habe keine probleme damit.

Natürlich will ich auch das es endlich besser wird, die meisten Leute werden davon aber nie was merken.

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 6361
mit 8.1 soll ja auch bei der skalierung bissi was passiern, bin gespannt
< Contact Us - Forums - Über overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >