"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Dell U2412 Nachfolger gesucht

jet2sp@ce 04.03.2019 - 19:45 4357 44 Thread rating
Posts

jet2sp@ce

Wie weit?
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Vienna 22.
Posts: 5560
Hallo Leute,

obiger Monitor sollte vielen die was von Monitoren verstehen ein Begriff sein, das ist beim Monitor zur Zeit. Da dieser zum Zweitsystem wandern soll, muss ein neuer TFT her, also gleich ausnutzen die Gunst der Stunde! ;)

Gleich vorweg: Ich liebe meinen Monitor (weshalb er weiter im Einsatz bleibt), sprich ich war bisher immer absolut zufrieden damit. Insofern suche ich sicherlich etwas ähnlich. Trotzdem ist er schon einige Jahre als und die Zeit ist nicht stehengeblieben - Stichwort HDR, Stichwort Freesync, Stichwort Auflösung usw. Das einzige wovon ich gerne mehr hätte ist mehr Überblick in Strategiespielen. Und natülrich wäre ich über einen WOW-Effekt auch nicht böse! ;)
Einsatzgebiet: Ich bin ein leidenschaftlicher Civilization 6-Spieler. Darüberhinaus spiele ich gerne Weltraumgames. Fast gar nicht kommen richtig schnelle Spieler zum Einsatz, also Shooter und ähnliches so gut wie gar nicht. Ansonsten natürlich Internetsurfen, Youtube und Livestreams schauen. Das IPS Paneel hatte ich mir damals absichtlich ausgesucht, ich schätze die Blickwinkelstabilität.

Ich weiß nicht so Recht welche Größe da relevant wäre. Bei zu hohen Auflösungen hätte ich Bedenken bezüglich der flüssigen Darstellung, ich benutze niemals high-end GraKas sondern immer etwas aus dem P/L-Segment da ich nebenebi supersilent mag (und auch nicht so übertrieben teuer).

Ist das jetzt also der No-Brainer für mich?

Oder lieber ne Nummer größer? Was ist mit Curved? Hätte doch irgendwie gerne mehr als 60HZ.. Vielleicht kann man mich da zu meinem Traummonitor führen. Budget: ALLERmaximalstens 600eur. System steht in der Sig, benutzt AMD GraKa.

Blaues U-boot

blupp, blupp
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: Graz
Posts: 1328
ich bin auch auf der suche nach nen monitor.
das sind meine suchkriterien für 27" mit 1440p im moment:
https://geizhals.at/?cat=monlcd19wi...E14591_25601440
- freesync mit lfc (wenn schon denn schon)
- kein TN
- nicht curved (verwende den monitor auch zum vids schauen von der sofa)
- immerhin 16:9 (damit man etwas höhe hat)
wie man sieht ist die auswahl sofort minimal im sub 500 bereich :D

der nächste schritt wäre 31"+ mit 4k (4k macht bei kleinere keinen sinn und 1440p bei 30"+ ist wieder ein rückschritt)
https://geizhals.at/?cat=monlcd19wi...E14591_38402160
ansich ähnliche anforderungen wie zuvor, aber lfc oder >60hz findet man nicht in dem bereich.

vielleicht geben dir meine überlegungen anhaltspunkte. ich selbst bin noch unentschlossen ob 27" 1440p mit 100+Hz oder 30"+ 4k nur mit 60Hz. spiele kaum shooter, eher ältere sachen; keine fotobearbeitung odgl.

edit:
von HDR eher die finger lassen bzw. bei den billigen einfach nicht verwenden. win10 kann afaik noch immer nicht richtig damit umgehen und nur manche teurere monitore können richtiges HDR.

edit2:
habe zurzeit nen dell u2711
Bearbeitet von Blaues U-boot am 04.03.2019, 20:05

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38604
Ich bin vor kurzem von einem Dell 2405fpw (ja ich liebte ihn auch innig!) auf einen 34" curved umgestiegen und es ist der Wahnsinn!

Ich zock fast nicht und fps sind mir im Grunde egal, aber keinen dicken Spalt zw den Monitoren zu haben kann schon einiges.

Rogaahl

pinout
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 800
Ich finde man merkt die extra Bildwiederholfrequenz auch im Desktop betrieb so stark das ich kein 60hz Display mehr kaufen würde.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7583
der aufpreis ist halt ein witz...nett wärs eh, aber wenn man ned spielt ist halt wirklich die frage, wozu ? ich mach auch kein videoschnitt oder schau überdimensional viel video drauf oder so...
dafür hat mein LG 34" IPS auch "nur" ~550€ gekostet.

Rogaahl

pinout
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 800
Gibt ja doch einige die in einer ähnlichen Preisklasse sind, einige sogar mit größeren P3 Farbraum. https://geizhals.at/?cat=monlcd19wi..._VA%7E11963_100 Oder übersehe ich eine Anforderung?

So stylish sind die meisten halt nicht, wobei man bzgl slim belzels immer echte Bilder von dritten ansehen muss, weil jeder Hersteller extrem schummelt mit den Bilder, oft sogar einfach falsch gerendered, kein Ahnung warum das bei uns noch erlaubt ist.

Bzgl HDR in Windows, ist ein clusterfuck aber funktioniert doch irgendwie, VLC war damals allerdings der einzige Player der richtig funktioniert hat, mit entsprechenden Ausgangsmaterial war es das beste Bild das ich je gesehen habe auf einen Acer Predator X27 mit HDR1000.
Bearbeitet von Rogaahl am 04.03.2019, 22:54

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7583
falls du den acer meinst, den gabs damals noch nicht...
aber ja meine aussage hast du damit widerlegt :D

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38604
DCI-P3 deckt ca den gleichen Umfang ab wie AdobeRGB, ist aber deutlich rot verschoben.
Kommt von der US Filmindustrie aus den 80igern.

HDR und mehr als 8bit Ansteuerung ist ein großes Problem. Viele Treiber können es nicht und die Anwendungen sowieso nicht.
Bei Video Schnitt geht's mehr darum das kranke 24p perfekt zu treffen

Rogaahl

pinout
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 800
Zitat aus einem Post von Viper780
DCI-P3 deckt ca den gleichen Umfang ab wie AdobeRGB, ist aber deutlich rot verschoben.
Kommt von der US Filmindustrie aus den 80igern.

Sehr interresant, wusste nicht das es vom Film kommt. Ist beim monitor aber doch relevant weil es darstellbaren Farbraum angibt oder? Die Monitor Kalibration ist dann ja eine andere Sache.

Zitat aus einem Post von Viper780
HDR und mehr als 8bit Ansteuerung ist ein großes Problem. Viele Treiber können es nicht und die Anwendungen sowieso nicht.
Bei Video Schnitt geht's mehr darum das kranke 24p perfekt zu treffen

Allerdings, die von mir bis jetzt getesteten hatten alle einen sehr störenden Lüfter verbaut..
Duch DP1.4 hat man eh nur die option zwiscehn 4K@96Hz@10bit oder 4K@120/144@8bit, die Frequenzen lassen sich allerdings im vergleich zu 60hz alle mit 24 dividieren, für Video also sicher auch besser.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38604
24p sind aber leider meist 23,976Hz (von NTSC und somit quasi alles aus den US) und genau da ist oft das Problem das sauber ohne Flackern und Ruckeln hin zu bekommen (und das Backlight synchron gepulsed ist).
Deshalb können viele Player nur 24Hz und machen diverses Voodoo um den kleinen Unterschied zu füllen (oder schneller abzuspielen).

DCI-P3 ist genau so wichtig wie AdobeRGB. Letzteres gefällt mir etwas besser und halte es für mich als relevanter. Beide decken einen gleich großen Raum ab nur ein wenig verschoben.

Man muss da zwischen Kalibrieren und Profilieren unterscheiden. Aber wenn der Monitor die Farben nicht darstellen kann, kannst du eben nicht den Farbraum abdecken und das extra Rot oder schöne Blau und Grün darstellen. Da kann ich den Monitor auch anschreien oder mit 400V betreiben und wirds nicht machen.

Mir ist ein stabiles und ruhiges Bild wichtiger als viele Hz. Beides kann man nicht unbedingt gleichsetzen.

Diego

forum slave
Avatar
Registered: Jan 2012
Location: Graz
Posts: 373
Hab auch den U2412M (seit 2012) im Einsatz. Vielleicht ist der interessant für dich?

jet2sp@ce

Wie weit?
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Vienna 22.
Posts: 5560
Danke ein sehr vielversprechender Tipp! Braucht auch gar ned so viel Strom, hat wieder IPS und freesync 144HZ, muss mir mal die Ergonomie anschauen. Sieht etwas dick aus von der Seite aber das soll nicht das Entscheidende sein.

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2599
Zitat aus einem Post von Diego
Hab auch den U2412M (seit 2012) im Einsatz. Vielleicht ist der interessant für dich?


den beobachte ich auch schon die ganze zeit, aber irgendwie hab ich noch keine tests dazu gefunden.

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 9912
Bei reddit gibt es ein paar user reports dazu, liest sich eher mäßig.

jet2sp@ce

Wie weit?
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Vienna 22.
Posts: 5560
Ja also ich hab mich gestern mal beim Saturn umgesehen um.mal a Gefühl für Größe und so zu bekommen.. 32" ist definitiv zu viel und 27er war keiner ausgestellt der mir getaugt hätte. Ins Blaue hinein kauf ich mir den Acer jetzt auch ned, also wird sich wohl im Moment da nix tun.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz