"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

neue Graka, alter Bildschirm, keine 120HZ mehr

Hellgroove 28.10.2020 - 11:13 569 12
Posts

Hellgroove

Veni Vidi Overclockt
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: NÖ
Posts: 1052
Hey Leutz,

Folgende Situation

Durch den tausch meiner Graka, kann ich meinen Bildschirm nicht mehr über DVI ansteuern sondern nur mehr über HDMI. Leider gibt der HDMI keine 120HZ bei 1080p aus.

Kurz und bündig, wie bekomme ich die 120HZ wenn der Bildschirm sie nur über DVI und die Graka HDMI und DP hat.

Danke

TIA Groove

UnleashThebeast

Kabelbinder = Todesstrafe
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2497
Was is das für ein Bildschirm der kein DisplayPort hat?

Hellgroove

Veni Vidi Overclockt
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: NÖ
Posts: 1052
Ist ein Asus VG236H

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10464
Bitte mehr Infos:
Welcher Bildschirm, welche Grafikkarte?

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8059
welche HDMI Version hat der Monitor?

edit: ok laut Manual geht in 1920x1080 nicht mehr als 60Hz über HDMI

für 120Hz brauchst du auch ein Dual Link DVI Kabel gemäß Handbuch

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41432
aktiver Displayport zu DVI Duallink Adapter - probier den mal https://geizhals.at/club-3d-aktiver...0-a2116201.html (schau aber vorher ob eh die Richtung passt)

EDIT:
Ich glaub der Monitor kann digital aber nur 85Hz
Bearbeitet von Viper780 am 28.10.2020, 11:33

Hellgroove

Veni Vidi Overclockt
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: NÖ
Posts: 1052
Boing, da investiere ich lieber in an neuen Bildschirm als da ~ 50€ in ein Kabel was ich dann nie wieder brauche zu investieren.

Kurze nebenfrage, stimmt meine vermutung das wenn ich mir nun einen 27" 1440P Monitor hole, aber nur auf 1080p spiele, ich qualitative einbußen habe weil ich nicht die native auflösung betreibe?

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41432
vielleicht findest auch günstigere Adapter.

Es kommt drauf an wie gut der Monitor beim Scaling ist, aber ja es wird etwas schlechter aussehen als mit der nativen auflösung.

Ich würd aber 1440 Pixel in der Höhe nicht mehr hergeben wollen (außer gegen noch mehr !)

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9558
Spiel nicht auf 1080p wenn du 1440p hast, ist eine Verschwendung, 1440p sieht so gut aus auf 27". Ob das Bild beim Downscaling merklich schlechter wird kommt auf den jeweiligen Monitor an denke ich, aber sinnvoll ist es halt wirklich nicht.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41432
Eine HD6950@6970 mit Unterstützung vom i7 2600k wird aber 1440p nicht packen ;)

Hellgroove

Veni Vidi Overclockt
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: NÖ
Posts: 1052
Zitat aus einem Post von Viper780
Eine HD6950@6970 mit Unterstützung vom i7 2600k wird aber 1440p nicht packen ;)

Mittlerweile ist es eine GTX 1660S und es soll ein neues Zen3 System kommen in absehbarer Zeit.

Aber auch da wird 1440p schwer werden denk ich mal, drum die 1080p frage.

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8059
kommt immer aufs Spiel und die gewünschten fps an, an sich geht es sich mit der 1660 Super schon noch aus

https://www.youtube.com/watch?v=4g8xbqKRbzw

Hellgroove

Veni Vidi Overclockt
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: NÖ
Posts: 1052
Ich glaub AMD hat grad mit ihrere Präsentation die richtung für mein next Gen Gaming festgelegt....

Vermutlich wird das komplette Pc System wie es vorhanden ist getauscht....also ich werde eher keinen adapter kaufen und weiter mit den 60Hz über HDMI leben.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz