"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Request] ~32" Monitor, ~WQHD, 144Hz, Gsync und GUT.

Earthshaker 08.08.2019 - 13:41 1272 19
Posts

Earthshaker

OC Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6542
Nein, das ist mir eigentlich egal. Hab jetzt an dem MSI gesehen das Gsync mit Freesync bei 144hz super funktionieren kann. Von daher sehe ich das nicht mehr als Voraussetzung :)

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10788
Zitat aus einem Post von Earthshaker
Mehr möchte ich zu dem Thema auch nicht mehr schreiben. Ist halt eine Schwäche von VA.
Der eine kann damit leben der andere nicht :)

magst dann ned wenigstens die beiden bilder rausnehmen um nicht andere mit einem falschen vergleich in die irre zu führen?

Earthshaker

OC Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6542
Ich habs dir erklärt. Hab Dinge geliefert die das untermauern und bestätigen.
Wenn du es nicht versteht ist das ehrlich gesagt dein Problem. Hier wird keiner in die irre geführt.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10788
na gut, dann hier für andere die den thread lesen, sorry für die crappigen handyfotos, aber auf mehr hatt ich jetzt wirklich keine lust :)

Zitat aus einem Post von Earthshaker
IPS Panel
click to enlarge

AMVA:
click to enlarge

S-PVA:
click to enlarge

ist jetzt halt wieder nicht genau die gleiche auflösung.
@earthshaker, wenn du mir einen screenshot von deinem postest, mach ich gern direkte 1zu1 vergleichsbilder :)

edit:
so hier auch nochmal mit IPS:
click to enlarge

der unterschied ist so marginal, dass ich es von den handybildern nicht ausmachen kann, das können auch schärfeunterschiede und/oder artefakte im bild sein bzw ist das bild bei ganz anderen lichtverhältnissen aufgenommen.

beim bloßen hinschauen am monitor fällt der farbsaum bei keinem der monitore auf, auch bei der niedrigeren pixeldichte am 27" und 32" nicht.

monitore sind:
HP Omen 32 (AMVA)
EIZO SX2761W (S-PVA)
Dell U2412M (E-IPS)

das von dir gepostete bild mit "VA struktur" ist eine eigenheit von diesem einen panel (M315DVR01), das hat mit "VA" nichts zu tun, keine ahnung wer auf die idee gekommen ist die subpixel so komisch anzusteuern, und wenn das wirklich so ist (find auch andere beispielbilder von diesem panel) dann ist dieses panel wohl tunlichst zu meiden, das hat aber mit der VA technik ansich nix zu tun, das ist einfach eine grauenhafte implementation.

da steht zwar "not uncommon on VA" aber ich seh das ehrlich gesagt zum ersten mal.
edit2: dieser hier scheint auch so ein komisches panel zu haben: https://geizhals.eu/aoc-agon-ag322qcx-a1609741.html

bitte nicht von einem grausigen panel auf "VA ist müll" schließen :p
aber da ist wohl vorsicht und vorherige recherche nötig.

hier gibts eine übersicht von tatsächlich aussagekräftigen bildern:
http://lcdtech.info/en/tests/lcd.pixels.structure.htm

...ich hoffe wir sind jetzt alle ein bischen schlauer.

edit3: auch der samsung den ich auf der letzten seite empfohlen hab hat scheinbar so ein subpixel-layout, ist also scheinbar doch häufiger als ich dachte, also wer bei sowas empfindlich ist sollte wohl genau hinschauen, ich würd es gern mal im vergleich sehen, viele sagen auch das fällt bei normalem betrachtungsabstand nicht auf, ich wär auf jedenfall vorsichtig und nehm meine empfehlung für den samsung in dem fall zurück.
Bearbeitet von InfiX am 14.09.2019, 16:39

WONDERMIKE

Administrator
Get him a Body Bag!
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Spec-Gürtel
Posts: 7012
Ich wüsste schon gerne welcher Monitor das mit welcher Auflösung ist bei dem Photo des IPS Panel. Ich finde dazu keine Information im Thread. :)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz