"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

g

MDNN 17.02.2022 - 23:32 920 1
Posts

MDNN

Bloody Newbie
Registered: Feb 2022
Location: Deutschland
Posts: 1
g
Bearbeitet von MDNN am 09.05.2022, 18:21

mr.nice.

endlich fertig
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 5499
Ich denke was du benötigst nennt sich Layer 2 WiFi bridge bzw. auch Funkbrücke genannt. Damit verbindest du zwei nicht direkt verdrahtete Segmente miteinander, ob das Medium Luft oder Kupfer ist, das ist den clients und darauf laufenden Programmen egal. Die Latenz ist halt höher und der Durchsatz niedriger. Die meisten Access Points können so etwas und haben einen entsprechenden Betriebsmodus.

Ein wenig komplizierter wird es, wenn du auch getaggte VLANs über die Funkbrücke schicken musst, das können consumer devices in der Regel nicht.
Bearbeitet von mr.nice. am 18.02.2022, 09:16
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz