"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

UPC DSL + Fritzbox 7113 = reboot

dio 29.06.2014 - 10:16 2587 8
Posts

dio

OC Addicted
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 4268
Hiho,

habe og. Modem von UPC, aber leider hängt das Ding häufig in einer Reboot Schleife. Scheint ein bekanntes Problem zu sein und kommt anscheinend besonders gerne bei vielen Verbindungen vor. Kein tragbarer Zustand :(.

Jetzt hab ich 2 Möglichkeiten: ich kann für einen Aufpreis von 39 Euro auf ein Fritzbox 7390 upgraden, oder ich kauf mir gleich selbst irgend ein ADSL Modem. Was wäre eure Empfehlung?

tia

crumb

pebcac?
Avatar
Registered: Apr 2007
Location: grAz
Posts: 1798
wenn du dich selbst nicht gut auskennst und das neue modem nicht/schwer selbst konfigurieren kannst, würde ich zur 7390 greifen.

dio

OC Addicted
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 4268
Naja, mein Problem an der Sache ist: es wird viel geschimpft über die Fritzbox Modems. Bei mir ist nur ADSL2 möglich, da wär mir natürlich jegliche Verbesserung der Geschwindigkeit recht.

In die Konfiguration kann man sich ja einlesen. Hast eine Empfehlung?

crumb

pebcac?
Avatar
Registered: Apr 2007
Location: grAz
Posts: 1798
vorab: die fb´s sind keine schlechten geräte, denn bis auf den fakt, dass sie exotische chips eingebaut haben und die menu führung sehr dau orientiert ist, gibt es da eigentlich nichts zu schimpfen. aus letzteren grund würde ich mir selbst keine fb zulegen.. nervt einfach.

wennst a eigenes cpe kaufst, kannst dich zwar einlesen (imho kein hoher schwierigkeitsgrad), aber wenn was net funktioniert, hast selbst die scherereien. der provider wird dir nicht helfen (können). d.h. z.b. auch, dass wenn du leitungsprobs hast, du wieder das ursprüngliche cpe, in dem fall wohl deine alte fb, anstecken wirst müssen, damit dein isp deine privat hw als mögliche fehler quelle ausschließen kann.
mit fremd hw, die nicht vom isp kommt, kann das schnell passieren. systemumstellungen, die immer vorkommen, können bewirken, dass du mit deinem eigenen cpe net mehr online kommst. wenn das kein problem für dich ist/wäre, dann kannst über eine fremd hw als ersatz nachdenken.

ich selbst würde aus diesen gründen aber keine fremdhardware verwenden. wenn ich z.b. auf die fb angew. bin, dann würde ich diese bridgen, verwendung als reines dsl modem, und dahinter einen router verwenden, der mir die pppoe einwahl erledigt und sich um mein restliches netzwerk kümmert.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 17477
Ich glaube ja fast dass das ein Feature der Fritz.Box ist (:o) und UPC die deshalb nimmt ...

Longbow

CSPO
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: 4864/2100/60322
Posts: 4754
Zitat von daisho
Ich glaube ja fast dass das ein Feature der Fritz.Box ist (:o) und UPC die deshalb nimmt ...
sei froh, dass es wenigstens das gibt und kein schwindliches pirelli!!

ich hab mit der FB sowohl bei upc als auch später mit einer selbstgekauften für a1 gigaspeed nur positive erfahrungen gemacht.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: PLZ 4C4
Posts: 17477
Und natürlich ...

manta_195506.jpg
:D

the_shiver

500 ontopic posts in 10y!
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: R'lyeh beach
Posts: 860
uargh
pack das bild bitte in nen spoiler :D

dio

OC Addicted
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 4268
So, hab heute mal von UPC ein F!B 7360 bekommen, soweit funktioniert alles gut und die Leitung gibt auch mehr her. Wenn das so konstant bleibt, spar ich mir die Eigeninvestition.

Das 7390 wollten sie mir nicht geben, weil VDSL bei mir eh noch ned geht...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz