"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

USB-WLAN Sticks

ferdl_8086 19.02.2021 - 09:47 588 6
Posts

ferdl_8086

Big d00d
Registered: May 2020
Location: Tirol --> Vlb..
Posts: 238
Hab hier etwas durch die Threads gescrollt und nichts passendes gefunden, daher meine Frage, benutzt ihr abseits von PCIe WLAN Karten auch WLAN-Sticks und wenn ja, welche?

https://geizhals.at/?cat=nwpcie&...300#productlist

Da gibts ja unterschiedlichste Typen, alleine von der Antennenkonstruktion her.
Was kann man kaufen und was sollte man auf keinen Fall kaufen?

Stormscythe

Addicted
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: Graz
Posts: 488
Ich häng mich da neugierig dran. kA ob das eine Aussage über Marken zulässt, hab aber meinen TP-Link-Repeater und die Netzwerkkarte gleich mit wieder zurück geschickt, weil die die ganze Zeit die Verbindung verloren haben... Arbeite derweil mit einem alten WRT54GL als client bridge, aber die 54 Mbps sind nicht so prickelnd beim Videofonieren (IP-Kamera).

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: WU (AT)/TI (CH)
Posts: 10413
Alles was "Mini" ist, kannst gleich mal löschen.
Ich hab vor etlichen Jahren einen TP-Link USB Stick gekauft, der auch 5GHz kann und der ist trotz WiFi 4 immer noch brauchbar. Wenn der Platz vorhanden ist, ist aber was mit Antenne sicher besser.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 42746
Wichtig ist dass du das Teil erhöht platzieren kannst.

Richtige Antennen sind gut, es geht aber auch ohne solang der Stick nicht zu klein ist.
Meine Empfehlungen sind leider nicht mehr zeitgemäß

ferdl_8086

Big d00d
Registered: May 2020
Location: Tirol --> Vlb..
Posts: 238
gerade in der bucht ein vermeintliches schnäppchen gemacht, 10er inkl. versand

https://geizhals.at/netgear-ac1200-...=at&hloc=de

bin mal gespannt, wollte mir generell einfach irgendwas kaufen, damit ich bei rechnern ohne wlan flexibel bin.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9999
Habe seit über fünf Jahren den TP-Link TL-WN722N mit Linux in Betrieb. Er war Plug & Play, hat noch nie Probleme gemacht und funktioniert 1A durch eine dicke Wand hindurch.

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 5375
Zitat aus einem Post von ferdl_8086
gerade in der bucht ein vermeintliches schnäppchen gemacht, 10er inkl. versand

https://geizhals.at/netgear-ac1200-...=at&hloc=de

bin mal gespannt, wollte mir generell einfach irgendwas kaufen, damit ich bei rechnern ohne wlan flexibel bin.

Mit dem machst du bestimmt nicht viel falsch, nutzen ein ähnliches Teil von Zyxel auf der Arbeit und hatte bisher noch keine Probleme damit.

Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz