"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

wifi6 in einem haus ordentlich verteilen/ausbauen

hkw 30.11.2020 - 14:52 2514 19
Posts

$yrus

Freizeitjunkie
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: Bundeshauptstadt
Posts: 1128
DHCP kannst im Controller abdrehen. Ich würde aber eher vom USG das Netzwerk verwalten lassen und das Modem im Bridge-Modus betreiben, wenn möglich.

normahl

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3129
Zitat aus einem Post von hkw
habe kabel plus ftth (icotera i6850 modem/bridge mode nicht verfügbar))

würde nochmal nachfragen ob der helpdesk nicht den bridge mode aktivieren kann.
das wäre einfach die sauberste lösung.

laut dieser anleitung hier gibt es den bridge mode nämlich: https://www.glattwerk.ch/assets/doc...t_i6850_low.pdf

Innovaset

blu.
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: ST
Posts: 3231
Alternativ kannst ja nachfragen ob die Möglichkeit für neun medienconverter besteht, dann kannst dir das drum auch sparen :)

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 42746
Wennst FTTH hast ist das in Österreich ja meist irgend eine GPON Technologie - da gibts recht dumme Medienkonverter die im Grunde nicht viel anderes machen als die Glasfaser auf RJ45 umzubiegen (bissl mehr ist schon dran).

So hab ichs jedenfalls bei mir (fonira und davor A1) - da mach ich die PPPoE Einwahl und alles weitere am Ubiquiti Router

hkw

consolefreak
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: blah
Posts: 552
Danke erstmals für die Tipps! Habe den helpdesk mal kontaktiert und Ihnen das pdf zugesendet wo deutlich erkennbar ist, dass sie sicher irgendwie den bridge Mode aktivieren können (wenn sie wollen). Bis dato ist aber der recht flotte helpdesk ziemlich schweigsam...

Medienconverter höre ich zum ersten Mal um ehrlich zu sein...muss ich mich mal jetzt per google informieren
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz