"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

AMD verhilft der HD 7950 per Boost-BIOS zum Höhenflug

oanvoanc 16.08.2012 7851 6
click to enlarge
Um der in Kürze erscheinenden Geforce GTX 660 Ti Paroli bieten zu können, hat sich AMD etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Was bereits mit dem GHz-Edition-BIOS für die HD 7970 gut funktioniert hat, kommt jetzt erneut zur Anwendung: Ein BIOS-Update soll der Radeon HD 7950 den Rücken stärken und dank "PowerTune mit Boost" bei Bedarf die GPU-Taktraten auf bis zu 925 MHz anheben. Der Speichertakt bleibt dabei unberührt.

Schon bald sollen die Karten mit dem neuen Boost-BIOS zu unveränderten Preisen ausgeliefert werden. Da sich an der Hardware selbst nichts geändert hat, kann das bereits veröffentlichte BIOS auch auf die schon im Handel befindlichen HD 7950 geflasht werden. Wer also Interesse daran hat, seiner Grafikkarte etwas auf die Sprünge zu helfen, findet auf Techpowerup einige Benchmark-Vergleiche.

Achtung: Das Update ist prinzipiell nur bei Grafikkarten im Referenzdesign empfehlenswert. Wie immer erfolgt das Flashen auf eigene Gefahr!

click to enlarge
AMDs "PowerTune mit Boost" erklärt.


click to enlarge
Bis zu 125 MHz mehr auf dem Grafikprozessor ist dank neuem BIOS möglich.


Quellen: Techpowerup | 3DCenter
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz