"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

BIOS-Flash verwandelt 9800 GTX+ in GTS 250

mat 22.03.2009 10201 15
click to enlarge
Ein interessanter, wenig überraschender Artikel auf CPU3D.com zeigt, wie eine 9800 GTX+ zur GTS 250 verwandelt wird. Nötig ist dazu nur ein allgemeines BIOS-File.

Die geringen Unterschiede zwischen der 9800 GTX+ und dem Nachfolger GTS 250 sollten bereits bekannt sein. Nun kann per BIOS-Flash sogar der Name und damit auch die SLI-Kompatibilität übernommen werden. Klarerweise sollten die Grafikkarten mit der gleichen Menge an Speicher ausgerüstet sein. Der Artikel behandelt nur die 512-MB-Versionen und bietet auch nur dafür ein BIOS an.

Ob ein Flash auch mit 1-GB-Karten möglich ist, steht noch in den Sternen. Beachten sollte man auf alle Fälle den unterschiedlichen Speichertakt - 950 versus 1100 MHz. Ebenfalls unklar ist der Fortbestand des gesenkten Stromverbrauchs im Leerlauf, der jedem Besitzer einer 9800 GTX+ einen guten Grund für ein Upgrade geben könnte.

9800gtx_plus_gts_250_138738.jpg
Eine geflashte 9800 GTX+ läuft problemlos mit einer echten GTS 250 im SLI-Verbund
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz