"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Intel Core i7 980X zeigt Muskeln

Joe_the_tulip 11.03.2010 9676 4
click to enlarge
Nach langem Warten wurde das NDA von Intels Hexacore i7 980X aufgehoben. Wie erwartet übernimmt der Koloss mit seinen 6 x 3,33 GHz die Führung in so gut wie jedem Benchmark, der mit mehr als vier Kernen umgehen kann. In allen anderen liegt er etwa auf dem gleichen Level wie sein Vorgänger, der gleichgetaktete Core i7 975.

Dabei benötigt er nicht mehr Strom - obwohl er 50% mehr Kerne und 50% mehr Cache hat. Erreicht wird das durch den kleineren 32nm-Fertigungsprozess. Mehr Details findet ihr in zahlreichen Reviews der Kollegen oder dem alten Thread.

Quellen: Roundups bei VR-Zone und engadget | heise | The Techreport | Overclockers Club | Hot Hardware | Anandtech
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz