"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Bitcoin - aka elektronisches Geld

Unic0der 27.03.2013 - 19:46 446458 4847 Thread rating
Schon in Bitcoins investiert?

This poll is closed.
Klar, schon lange!
13
6.74%
Noch nicht, aber habe es vor.
26
13.47%
Spekulationsblase - nein danke!
149
77.20%
Werde meine eigene Meinung posten.
5
2.59%
Total:
252 votes
100%
 

Posts

Unic0der

Senpai
Avatar
Registered: May 2003
Location: Zen Dojo
Posts: 899
Zitat aus einem Post von that
Was sind "Fundamentals" bei Kryptowährungen, und was ist daran besser als 2017?
Die ganzen "big money" Firmen kommen scheinbar langsam drauf, dass "Blockchain" zu 99% Hype ist, der ihre Probleme nicht löst.
> Lightning Network Mainnet Launch im Frühling (Skalierungsproblem gelöst)
> Große Institutionen steigen ein (Bakkt, NYSE, ...)

Und "Blockchain" war schon immer ein Hype. Deswegen gibt's bei mir auch nur "Bitcoin", NICHT "Crypto" oder "Blockchain". Den Usecase für "Dentacoin", "Ravencoin" und wie alle diese Tokens heißen sehe ich auch nicht...
Bearbeitet von Unic0der am 10.12.2018, 06:15

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: lnz
Posts: 12793
Zitat aus einem Post von Unic0der
> Lightning Network Mainnet Launch im Frühling (Skalierungsproblem gelöst)

nja, LN muss seine real world usage erst unter Beweis stellen wenn das main-net komplett dicht ist und "große institutionen steigen ein" is quasi der dauerbrenner... Bakkt und NYSE welche jetzt nen future handel aufziehen sind jetzt für mich keine breaking news... dafür hat bitcoin in den letzten 12 monaten brutale "real world usage" eingebüßt weil kein mensch mehr damit zahlt (bzw zahlen kann)... es ist ne reine commodity.

edit: zumindest wirds nachdem sich jetzt BCH entsorgt hat zu keinem flippening kommen :D
Bearbeitet von semteX am 10.12.2018, 08:38

Unic0der

Senpai
Avatar
Registered: May 2003
Location: Zen Dojo
Posts: 899
Zitat aus einem Post von semteX
nja, LN muss seine real world usage erst unter Beweis stellen wenn das main-net komplett dicht ist und "große institutionen steigen ein" is quasi der dauerbrenner... Bakkt und NYSE welche jetzt nen future handel aufziehen sind jetzt für mich keine breaking news...
Rome wasn't built in a day ... Und auf News geb ich gar nichts. Marktzyklen sind NIE Newsgetrieben. Die News sind durch Marktzyklen getrieben. In einem Bullenmarket gibts vorwiegend bullishe News & Vice versa. Genau deswegen ist nicht antizyklisch vorzugehen auch keine gute Idee, wenn man einen größeren Zeithorizont für sein Investment hat.

LN, Bakkt und Co. sind IMHO die "Unterlage" für einen neuen, bullishen Marktzyklus. Aber der muss ja nicht gleich übermorgen starten.
Bearbeitet von Unic0der am 10.12.2018, 10:00
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz