"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Legends never die: GPUPI

mat 06.11.2014 - 01:52 396253 878 Thread rating
Posts

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 25376
Mir fehlt gerade einfach die Zeit, mir das anzusehen. Außerdem ist es AMD sowieso scheißegal, also lasse ich mich nicht stressen.

hctuB

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: Pampa LL
Posts: 2391
@mat kein Stress :) wollte nur mal wieder benchen :)

chap

small gift, big smile
Avatar
Registered: Jul 2008
Location: aut.graz
Posts: 2018
Zitat
Timer: HPET (14.32 MHz)
API: CUDA with 0 devices
API: OpenCL GPU with 0 devices
=> Ignored: NVIDIA Quadro NVS 450 (No double precision support)
=> Ignored: NVIDIA Quadro NVS 450 (No double precision support)
API: OpenCL CPU with 2 devices
API: OpenCL Accelerator with 0 devices
Ready for competitive benchmarking.
Mach ich was falsch, damit die Quadro geht? Oder geht die einfach nicht?

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 25376
No double precision support. Das ist eigentlich nur bei schwachen, älteren Karten der Fall.

Ja, ohne geht es nicht.

Edit: Die Grafikkarte ist von 2008 und schwächer als eine Geforce 210. :eek:

chap

small gift, big smile
Avatar
Registered: Jul 2008
Location: aut.graz
Posts: 2018
Zitat aus einem Post von mat
Edit: Die Grafikkarte ist von 2008 und schwächer als eine Geforce 210. :eek:

Danke, dann zerbrich ich mir nicht den Kopf :D

chap

small gift, big smile
Avatar
Registered: Jul 2008
Location: aut.graz
Posts: 2018
Wieder ich, mit alter Hardware :D
Passiert direkt, wenn ich es starten will
Zitat
Der Prozedureinsprungpunkt "clEnqueueFillBuffer" wurde in der DLL "C:\Progam Files (x86)\Benchmate 10\apps\GPUPI 3.2\GPUPI.exe" nicht gefunden.click to enlarge
Via Benchmate und direkt. Repair über Benchmate versucht. Neustart auch :)
systemdata_264750.txt (downloaded 14x)

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 25376
Irgendein OpenCL 2.0+ Driver muss installiert sein. Es wird scheinbar OpenCL 1.0 geladen. Das ist dann meist der mitgelieferte OpenCL Driver des Betriebssystems.

chap

small gift, big smile
Avatar
Registered: Jul 2008
Location: aut.graz
Posts: 2018
Danke, schau ich mir genauer an

EDIT:
Fehler gefunden. Für alle die es mit der Suche einmal finden.

Hatte nur folgendes installiert, weil es in (irgend)einem Thread mal erwähnt wurde:
1) AMD-APP-SDKInstaller-v3.0.130.135-GA-windows-F-x64
2) AMD-APP-SDK-v2.9-1.599.381-GA-Full-windows-64

Nachinstalliert hab ich nun "opencl_runtime_14.2_x64_setup.msi". Das bringt bei der Installation eine Fehlermeldung - lässt sich trotzdem installieren.
x86 läuft nicht durch (ggf. wegen dem OS?).

Auszuwählen im GPUPI kann ich beides - AMD & Intel. Fürs starten braucht er (zumindest bei mir) scheinbar das Intel.
Hab es auf meinen Installer-Stick raufkopiert.
Bearbeitet von chap am 11.05.2023, 09:29 (Danke @ mat)

chap

small gift, big smile
Avatar
Registered: Jul 2008
Location: aut.graz
Posts: 2018
Ich hab noch immer wieder mal das Problem, dass ich GPUPI 3.3 nicht zum laufen bekomme. Das Fenster macht sich einfach zu, sobald ich auf "bench" klicke.
Egal welche Option (CL 1.3, AMD, 2.0), Größe (CPU / both / GPU) noch das drunter (zB 5M /256).

Hardware ist quer-durch-die-bank Älteres (AM3, FM2, 1150, 1155, Mobile).
Das Einzige was zusammenhängend ist, die Geräte wurden alle neu aufgesetzt (win10) und die klassichen Treiber dazu installiert.

Code:
AMD-APP-SDKInstaller-v3.0
AMD-APP-SDK-v2.9
oalinst
opencl_rntime_14.2_x64
opencl_rntime_14.2_x86
vc_redist_x64
vc_redist_x86
w_opencl_runtime_p_2023 (das neue von Benchmate 11 FAQ
windowsdesktop_runtime-5.0.7

Ich schätze, dass irgendwas fehlt - komme jedoch nicht drauf, was.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz