"Wenn du kein Kunde bist, bist du idR das Produkt." « COLOSSUS Fullscreen Leftbar Close Leftbar Login now!

Sammelthread für E-Zigaretten: Empfehlungen, Erfahrungen, neue Studien

waveliner 28.03.2014 - 07:14 218888 4892 Thread rating
Posts

NeM

FPS Addicted
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: Austria
Posts: 4558
quote:

Originally posted by thachriz


+1
weil gesund, oder besser gesagt gesünder als Luft, wird auch das nicht sein


+2, du zahst immer noch ein chemisches Gemisch mit schwer abschätzbaren Langzeitfolgen tief in die Lunge runter...

Als Alternative zum Rauchen: Sofort. Einfach for the lulz: Nope.

watercool

Hell awaits
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 4719
Zum PG weils immer wieder als reizend in Verdacht steht.

http://de.blastingnews.com/gesundhe...-001363257.html

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 4500
Ja und du kommst auch irgendwann wieder aufs nikotin dass ich hier nicht verteufeln mag aber es hat eine gewisse suchtwirkung ...

Manche (wirklich gute) liquids gibts gar nicht mit 0 und nuller sind auch "fad" schmeckt und fühlt sich leer und langweilig an ... nikotin gibt dem ganzen "körper"

Ich habs auf 1.5 -3 bei meinen liquids ... war eine zeit lang aber schon ganz weg

Da hol dir lieber eine shisha ... der aufwand und dreck verhindern dass es zur gewohnheit wird

NeM

FPS Addicted
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: Austria
Posts: 4558
Eine Shisha is aber auch ned gesund, ich hab sogar als Raucher den ganzen Abend nur noch gehustet wie ein Einser

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 4500
genau ... die packst dann höchstens alle heiligen zeiten aus um dich schnell wieder zu erinnern wie "toll" sie ist

Raindog

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Sep 2016
Location: Eisenstadt/Umgeb..
Posts: 0
Ich habe einen in schwarz hier, nur einmal angetestet und seit dem liegt er herum.
Bei Interesse geb ich ihn um 10 Mücken her.

lg

quote:

Originally posted by mat
Zu wenig Watte kann den Moonshot auch zum Siffen bringen. Aber nicht sofort, erst beim nächsten Tank. Und wie Gernot schon gesagt hat: Man muss sich beeilen beim Nachfüllen und gleich 2-3 dampfen, damit sich wieder ein Unterdruck aufbaut. Dann bleibt er auch dicht, wenn die korrekte Wattemenge drinnen ist.

Moonshot ist schon ziemlich mühsam am Anfang, dafür wird man dann auch mit gutem Geschmack und viel Dampf belohnt. Einfach wäre ein Single Coil am Anfang. Mir taugt zB der Wotofo Serpent sehr, weil er viel leichter im Handling ist. In einer Minute ist er neu gewickelt und wenn man weiß wie, dann kann man auch nicht mehr viel falsch machen:


watercool

Hell awaits
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 4719
Ich glaub ich muss bald wieder bissl was ins SBT stellen. Grad ungeplant bestellt - Neujahrsvorsätze ade

Schwarze Therion DNA167 mit peinlichem Schlangenledercover

screen-shot-2017-01-03-at-13-04-01_219478.png

und Yihi SXmini Qmini in schwarz

screen-shot-2017-01-03-at-13-05-20_219479.png

freezer90

Ex SE Student
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: Linz
Posts: 764
http://science.orf.at/stories/2817954/

krebserregend, nicht krebserregend, passiv rauchen unbedenklich dann wieder bedenklich. ugh ... da kann ich mir die nächsten tage wieder was anhören.

edit:

das beste am ganzen artikel ist, dass sie in der überschrift eine tatsache melden und im ganzen artikel dann "möglicherweise", "wahrscheinlich" etc verwenden.
Last edited by freezer90 on 03.01.2017 at 19:13

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 22533
Es spricht auch niemand von einer "gesunden" Alternative, wie es gleich im ersten Absatz des Artikels steht. Es ist die gesündere Alternative zum Rauchen, aber laut dem ORF sollte man ja scheinbar besser wieder zum Qualmen anfangen. Relation zum echten Problem: 0

PS: Wir sind übrigens scheinbar auch Raucher.

tintifax

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Kärnten
Posts: 1980
stimmt, ich hab das im orf artikel auch so verstanden, das man besser tschicken sollte.

NeM

FPS Addicted
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: Austria
Posts: 4558
quote:

„Die Partikelgröße ist zum Teil noch geringer als bei der echten Zigarette. Diese Art Feinstaubbelastung macht uns noch größere Sorgen als die Lösungsmittel, die verwendet werden.“
(...)
Denn teilweise finden sich laut Neuberger in E-Zigaretten Stoffe, die in klassischen Zigaretten schon lange verboten sind. Außerdem fordert der Mediziner einmal mehr ein Verkaufsverbot für Kinder und Jugendliche.

Da steht nicht "Fangts bitte wieder zum Tschicken an". Da steht, dass manche Aspekte der E-Zig bedenklich bzw. in Teilen bedenklicher als bei Zigaretten sein könnten, was so auch noch niemand widerlegt hat.... Is schon interessant, was in einen Artikel reininterpretiert wird, wenn die eigenen Interessen in irgendeiner Form "angegriffen" werden

P.S.: Es gibt so einige "Dual-User", d.h. dampfende Raucher. Davon abgesehen ist meine persönliche Sicht (!) ohnehin die, dass man im Idealfall (!) nach dem Umstieg vom Rauchen aufs Dampfen, als nächsten Schritt die Nikotinmenge reduzieren sollte, bis man auf 0 ist und sich evtl. dann als nächstes auch die Dampferei abgewöhnen sollte.

Am gesündesten is es immer noch, wenn man sich ned hochkonzentriert die Chemie in die Lunge zuzelt, wurscht obs jetzt von einer Verbrennung oder einem Atomizer kommt.....
Last edited by NeM on 03.01.2017 at 19:54

freezer90

Ex SE Student
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: Linz
Posts: 764
Ich denke nicht, dass es hier viel zum "reininterpretieren" gibt. Es geht um die Tatsache, dass es dargestellt wird als würde es so sein ... im Text aber mit "könnte" steht.

Außerdem würd mich interessieren welche Inhaltsstoffe da drin sind, die im Glimmstängel verboten sind - das verschweigens praktischerweise.

Den Aspekt der "Dual-User" hab ich aber ehrlich nicht erkannt. Meinen die, dass Stoffe von der normalen Tschick mit Hilfe der Dampfpartikel besser transportiert wird?

ps: klar, gar nix rauchen wär natürlich am besten
Last edited by freezer90 on 03.01.2017 at 20:02

NeM

FPS Addicted
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: Austria
Posts: 4558
Es gibt Dampfer, die nebenbei rauchen. "Dual-User".

Zum Thema "könnte und bla":
quote:

das Lösungsmittel Propylenglykol, aus dem bei starker Erhitzung das wahrscheinlich krebserregende Formaldehyd wird.

https://de.wikipedia.org/wiki/Forma...inogenes_Risiko
quote:

Rechtsverbindlich ist Formaldehyd seit dem 1. April 2015 im Anhang VI der Verordnung 2008/1272/EG über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen in der Kategorie 1B eingestuft: „wahrscheinlich karzinogen beim Menschen“.

Weiters
quote:

E-Zigaretten sind gesundheitlich bedenklich, und zwar nicht nur für den Raucher selbst, sondern auch für die Umgebung, weil Propylenglykol, Glycerin, Nikotin und Aromen mit möglicherweise Allergie auslösenden Bestandteilen in die Raumluft gelangen.

Kommt eben auf die Person und aufs Aroma an, oder?

Hier wird so getan, als würde der gesamte Artikel unter dem Vorzeichen "könnte" stehen. Ist aber nicht so.

freezer90

Ex SE Student
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: Linz
Posts: 764
quote:

Originally posted by NeM
Hier wird so getan, als würde der gesamte Artikel unter dem Vorzeichen "könnte" stehen. Ist aber nicht so.


"... wahrscheinlich krebserregende Formaldehyd ...", "... möglicherweise Allergie ..."

Der Artikel enthält keine belegten Fakten wie der Titel sugeriert. (Sogar im wiki steht "wahrscheinlich" )

Ich glaub das alles sofort, mir gehen halt all diese Artikel auf die Nüsse die so fadenscheiniges bla bla von sich geben ohne dass wirklich was drin steht.

Und klar kommts aufs Aroma an. Einige Aromen enthalten zb einen Stoff aus dem nachweislich Diacetyl wird (was in Tschick auch drin ist) - nur ist es halt in weit geringeren Mengen drin.

folex

Bloody Newbie

Registered: Sep 2002
Location: Vienna
Posts: 26
quote:

Originally posted by NeM

Da steht nicht "Fangts bitte wieder zum Tschicken an". Da steht, dass manche Aspekte der E-Zig bedenklich bzw. in Teilen bedenklicher als bei Zigaretten sein könnten, was so auch noch niemand widerlegt hat.... Is schon interessant, was in einen Artikel reininterpretiert wird, wenn die eigenen Interessen in irgendeiner Form "angegriffen" werden




Das hat eigentlich nichts mein "rein-interpretieren" zu tun, aber mehr damit das ich SOOO einen Hals bekomme wenn ich solche schei* Lügenartikel sehe.

Das "Deutsche Krebsforschungszentrum" forscht da überhaupt nicht, genauso wenig existieren die sogenannten Wissenschafter an dem Standort (zumindest nicht zum Thema dampfen).
Was es dort aber tatsächlich gibt, ist ein Büro der WHO, mit der community-bekannten Ideologin Pötschke-Langer die "zufällig" im selben Gebäude sitzt.
Das DKFZ selbst hat schon mehrmals klargestellt das die mit dem DKFZ nix zu tun hat.

Jene Dame, die ebenso wie der zitierte Neuberger auf der Gehaltsliste der WHO stehen, haben mit unserer Gesundheit genau null am Hut. Denen geht es nur darum den Pharmakonzernen so lange wie möglich Umsätze durch das Rauchen hervorgerufen Krankheiten zu sichern.

Wenn du dir ansiehst wer die WHO finanziert, wird recht schnell klar das die kein Interesse an einer Veränderung haben.

Diese ganze, "könnte" "möglicherweise" "unter Umständen" "nicht völllig auszuschließen" Rethorik hat in einer wissenschaftlichen Debatte nichts verloren da komplett unseriös. Das sind unbelegte Vermutungen ohne dahinterstehende Fakten oder komplett irrellevant.

Ja klar "können" in den Aromen Allergene drinnen sein, ich kann aber aus Erfahrung sagen das selbst wenn da wer einen Stoff dampft auf den man Allergisch ist, ist das immer noch 100mal harmloser als zB Aromakerzen, Aromaöle und ähnliche Dinge die niemanden interessieren.
< Contact Us - Forums - Über overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >