"Wenn du kein Kunde bist, bist du idR das Produkt." « COLOSSUS Fullscreen Leftbar Close Leftbar Login now!

suche fahrradshop für kinderräder

22zaphod22 18.03.2017 - 19:42 868 25
Posts

XeroXs

Podcasthörer
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: Lieboch (Stmk)
Posts: 7993
quote:

Originally posted by XelloX
ich würd gebraucht was kaufen und ein rad mit stahlrahmen nicht im vornherein ausschließen. die sind nämlich nur unwesentlich schwerer. und bei einem kinderradl is das eigentlich wurscht
Kann man wohl nur sagen wenn man keine Erfahrung diesbezüglich hat.. wurde aber eh schon erläutert wieso. :/

der~erl

OC Addicted

Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3479
auch gut sortierte radgeschäfte sind nicht unbedingt das gelbe vom ei, da die großen radhersteller im kinderradsegment viel crap anbieten und einfach mitnaschen wollen.

ich hör von den bekannten bike-eltern eigentlich immer nur, woombikes, kania, puky, supurb, wobei die ersteren eher noch sinnvolle p/l bieten.

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15049
Puky kannst dafür immer wieder zu guten Preisen weiterverkaufen

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 4538
ja puky sind gut aber glaub nicht im 24" segment ... die sind gut für <20" ...

und zum hr. kohl ... der hat sicher ein tolles geschäft aber das ist nicht meine preisliga denke ich wenn man preise folgend sortieren kann

unter € 1000,–
€ 1000,– bis € 2000,–
€ 2000,– bis € 3000,–
€ 3000,– bis € 4000,–
über € 4000,–

edit - angerufen und wirklich freundliche beratung ... ich fahr mal probesitzen ... ab 400€ gehts dort los ... straßentauglich eher um die 500 ... brrrrr

7aph0

photoaddict
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: wien
Posts: 1365
ich hab für meine kinder merida, cube, puky, ... die sind nach jahren der benutzung (inkl. weitergabe an die kleineren) alle OK ... die billigen plastikbomber würd ich nicht kaufen.

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 4538
eh ... aber das 18" puky hat unter 250€ gekostet - voll straßentauglich und ist ein gutes radl ...

500 ist (für mich) schon jenseits der schmerz- / vernunftsgrenze

7aph0

photoaddict
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: wien
Posts: 1365
2016er modell kriegst sicher um 300-350

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 4538
ja am telefon hat der herr gemeint, dass die 2016er modelle (auf der webseite wird mit -20% dafür geworben) schon weg sind bzw. das 2017 modell identisch ist ... was weiß ich ... ich hatte das gefühl, dass wenn ich dort bin man über den preis wahrscheinlich noch reden kann ...

Cuero

Mann mit Hut
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: 2440 Gramatnewsi..
Posts: 3312
wenn du bar zahlst (bzw. bankomat geht glaub ich auch), geht idr etwas beim preis.

ich bin selbst BK-Kunde, aber nur für die "erwachsene-räder". die kinderbikes, die er hat, sind jetzt eh die "üblichen verdächtigen". er hat aber auch ein bianchi-rennrad in kindergröße um 999 EUR (iirc ) dort

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien bzw. Traun
Posts: 35125
Ich kann auch nur die zwei Radl Geschäften in der Seestadt (United In Cycling und DR. Bike) empfehlen - deren Kundschaft besteht zu 90% aus Fahrradbegeisterten Eltern.
Bike and More ist auch nicht weit weg.

Im United In Cycling gibts auch sehr guten Kaffee

han

forum slave
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Wien
Posts: 370
da ich selbst ein cube mtb habe, mit dem ich nach 10 jahren noch immer viel freude hab, habe ich für die kids auch ein cube kaufen wollen - und hab 2x beim kohl zugeschlagen

zuerst beim kid 200, dann für den "grossen" das update auf kid 240 - er hat es mit 6 bekommen und war mit der schaltung überfordert - jetzt mit 8 taugen ihm die 21gänge schon sehr.

cube kinderbikes sind sicher kein highend aber wie ich finde solide kinderbikes zu einem relativ normalen preis
< Contact Us - Forums - Über overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >