"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

verdammt guter bürosessel gesucht

asgaard 23.02.2004 - 08:10 50830 220 Thread rating
Posts

sichNix

Here to stay
Registered: Nov 2014
Location: 1230
Posts: 904
ich bin immer noch zu frieden (hero), aber die sitzfläche ist halt verhältnissmäßig hart.

ich hab die stoff edition vom hero seit jänner, auf der einen seite ("einstiegsseite") von der wange ist der stoff schon aufgeraut, noch nicht eingerissen oder ähnliches aber halt trotzdem schnell für nicht mal 12 monate nutzung.

ABER: wir sind im falschen thread für die "hero's" ^^

folex

Little Overclocker
Registered: Sep 2002
Location: Vienna
Posts: 98
Ich will ja niemandem zu nahe treten, aber für mich fallen >90% der Gaming Sessel in die Kategorie vorsätzliche Körperverletzung.
Das is wie wennst mitm Schischuh joggen gehst. Falsches Design für die Anwendung.

Sagatasan

Here to stay
Registered: Dec 2005
Location: Wernberg Hills
Posts: 1722
Zitat aus einem Post von folex
Ich will ja niemandem zu nahe treten, aber für mich fallen >90% der Gaming Sessel in die Kategorie vorsätzliche Körperverletzung.
Das is wie wennst mitm Schischuh joggen gehst. Falsches Design für die Anwendung.

Ganz genau :D

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10769
Ist auch so, aber ein Noblechairs Hero gehört nicht zu den 90%. Teuer ist er natürlich trotzdem.

s4c

input overrun
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: near to vienna
Posts: 932
Zitat aus einem Post von Obermotz
Bei Noblechairs gibts einen Sessel um 330 Euro? Ich find eher welche gegen 400 Euro.
Gleich auf der Startseite ist das Xmas-Deal > "EPIC COPPER LIMITED EDITION"

Nach dem ich beim IKEA geschaut hab und der dort auch 300 gekostet hätte, aber hässlich wie die alte Hausmeisterin ist, finde ich den EPIC COPPER LIMITED EDITION eigentlich sehr hübsch und nicht erschreckend teuer.

Zitat aus einem Post von Viper780
Definiere gscheit.
Im Vergleich zu den anderen Sessel hier im Thread eher Spielzeug.
Ein Großteil der Gamer Stühle kommen mir rein auf Style getrimmt vor und sind wenig ergonomisch. Preislich dafür aber fast da was ordentliche Schreibtischsessrl kosten
Naja G'scheit im sinne von klug, klever für den Rücken wenn man stundenlang vorm PC gnotzt.

Mein aktueller Stuhl ist irgendein Bürostuhl, sogenannter Chefsessel, von vor 10 Jahren.
Ich sitze schief weil irgendwas abgebrochen ist, das Leder ist durchgewetzt, der ganze Stuhl ist an sich grauslich und Sperrmüll.

Es ist allerhöchste Zeit für einen neuen, und das gönn ich mir jetzt zu Weihnachten einfach mal.

Nachdem ich sowieso keine 3090 bekomme zu einem gscheiten Preis, kommt heuer alles in den Desktop ansich.. Ergotron Arm, neuer Sessel, größerer Tisch, Regal für mehr Ordnung, usw.

Muss ja nicht immer die Hardware sein, auch das drum herum macht viel aus
Bearbeitet von s4c am 08.12.2021, 08:05

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/RI
Posts: 5262
Aber der Epic ist halt der unangenehme Gaming Stuhl. Wenn was von Noble dann den Hero ohne die Einzwicker-Seitenwangen.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10769
Zitat aus einem Post von Obermotz
Aber der Epic ist halt der unangenehme Gaming Stuhl. Wenn was von Noble dann den Hero ohne die Einzwicker-Seitenwangen.

Genau das! Mir persönlich würde der Icon ja am besten gefallen, der hat auch keine "Flügel" oben, aber er hat auch keine einstellbare Lordosestütze.

sichNix

Here to stay
Registered: Nov 2014
Location: 1230
Posts: 904
Es gibt halt Leute die stehen auf dieses enge gefühl, für mich ist es halt nichts. (Ich müsst jetzt nochmal vergleichen, ist schon ein Jahr her, aber iirc ist auch bei der sitzfläche ein unterschied zwischen icon und hero)

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 45382
Zitat aus einem Post von s4c
Naja G'scheit im sinne von klug, klever für den Rücken wenn man stundenlang vorm PC gnotzt.

Mein aktueller Stuhl ist irgendein Bürostuhl, sogenannter Chefsessel, von vor 10 Jahren.
Ich sitze schief weil irgendwas abgebrochen ist, das Leder ist durchgewetzt, der ganze Stuhl ist an sich grauslich und Sperrmüll.

Da würde bei mir der Sessel aber auch durchfallen. Ergonomisch definitiv nicht fürs lange sitzen gemacht.

Qualität muss man erst sehen. Aber wennst hier etwas im Thread liest wirst sehen dass sich die Leute explizit gegen Gamer Sessel entscheiden und sich für richtige ergonomische Sessel entscheiden.

Ich hab zB einen gebrauchten Steelcase Please gekauft.
Da bekomm ich jedes Teil als Ersatzteil und er ist halt auf eine Verwendung von 10-25 Jahre ausgelegt und eine übliche Büro Sitzdauer

Lord Wyrm

topquote owner since '17
Avatar
Registered: Jan 2005
Location: wean
Posts: 1290
So, nachdem ich nach 5 Jahren meinen 800€ Nowy Styl Sessel gebrochen hab schau ich mich um was neues um und bin dank euch beim Steelcase Please gelandet.

Der wirkt, bis auf den schmerzhaften Preis, wunderbar.

Gibts hier Nutzer die die Version für blade Leut haben?
Ich hab gelesen, dass die breitere Sitzfläche hier ein Anreiz für das Modell ist, auch wenn der normale vom max Gewicht her passen würde.


Die Ersatzteilsache und die default Gewährleistung stimmen mich äußerst positiv.
Wie siehts bei der Kopfstütze mit dem Nachrüsten aus?
Auf Willhaben schwirren nämlich grad ein paar gebrauchte umher - tempting!
Bearbeitet von Lord Wyrm am 12.01.2022, 14:48

s4c

input overrun
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: near to vienna
Posts: 932
Also nach ein paar Wochen kann ich bestätigten, KEIN VERGLEICH, der NobleChair ist für mich jeden EUR wert.

Deutlich weniger Rückenschmerzen!
Super bequem, trotzdem fest.
Einzig die Qualität wär tatsächlich zu überlegen auf einen Voll-Echtleder umzusteigen.

Habe nachgeschaut, den Alten (Stuhl) vom 0815-Möbelhaus hatte ich 10+ Jahre und hätte schon vor langer Zeit mal ausgewechselt gehört.

Hier hab ich leider am falschen Platz gespart und damit meinen Rücken unnötig geschadet.

Bzgl des Steelcase Please kann ich dir nicht helfen. Soll aber ziemlich gut sein.

DAO

Si vis pacem, para bellum
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria
Posts: 4733
ich hab einen please im homeoffice, ist ein sehr guter stuhl, haben ihn aber so gekauft wie er jetzt ist.
ich würde bei steelcase anrufen, die haben guten telefon support (stand 2021).
noch besser ist nur der interstuhl den ich im büro hab (kostet aber auch mehr als das doppelte).

Croatianlegend

Ex Nihilo Nihil Fit
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 1175
Ich kann den Gesund-arbeiten sessel new motion aus salzburg empfehlen sitze auf so einem und der is top was die einstellungsmöglichkeiten angeht.

quake

Here to stay
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 4408
so mein büro stuhl wirds auch nicht mehr lange machen, gibs ne Empfehlung bis 600 Euro?

PIMP

Moderator
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Wien ❤️
Posts: 8638
Hatten in der Firma lange Steelcase Please, siehe auch Post von DAO. Fand ich sehr angenehm, Kopfstütze ist optional. Sollte sogar neu unter 600 zu haben sein, aber auf WH findet sich gerade massig neuwertiges Büromaterial nachdem viele Firmen Büroflächen auflassen (oder eingehen? :eek: )
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz