"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Welches Buch lest ihr gerade

lisa 20.05.2005 - 17:55 222463 2155 Thread rating
Posts

DKCH

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 2973
ist eine cd dabei? da gabs doch mal ausnahmen iirc

muene

forum slave
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: @Home
Posts: 431
Zitat aus einem Post von Hansmaulwurf
Hab mir heute "Musiklehre Rhytmik Gehörbildung" gekauft, hätte auch eine Frage dazu.
In Österreich gibt's ja prinzipiell eine Preisbindung? Gibt's da Ausnahmen? Hab 32,20 gezahlt, das Buch ist aber quasi überall um 25€ erhältlich, das ist doch ein ganz saftiger Aufschlag..

Auf buchhandel.de schon mal geschaut ob du das Buch findest?
Dort kann man sich den Preis ansehen welcher verlangt werden muss.

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5307
Zitat aus einem Post von DKCH
ist eine cd dabei? da gabs doch mal ausnahmen iirc
Jup, dann ist es das wohl.

Danke muene, Check ich auch noch :)

Lord Wyrm

wastelandwarrior
Avatar
Registered: Jan 2005
Location: wean
Posts: 1180
Player of Games hab ich in der Wüste gefinished. Nachdem Beduinencamps nicht unbedingt für ihren Mobilfunkempfang bekannt sind, wusst ich nicht welches Buch in der Culture Serie als nächstes kommt (auch wenns vmtl wurscht is). Daher komplett was anderes aus der Kindle Library gewählt, wurd dann: Chuck Palahniuk - Survivor

Grad gestartet: Ian M. Banks - Use of Weapons

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4588
Zitat aus einem Post von Obermotz
Justin Cronin - The Passage

Von den letzten 100 Büchern die ich gelesen hab die beste Trilogie. Ernsthaft. Kaufen, lesen!


Nachdem im Jaenner die Serie (deren Qualitaet unklar ist, aber ja -> Ridley Scott!) startet, moechte ich hier nochmal jedem nahe legen, diese Trilogie zu lesen, solange sie noch nicht im Fernsehen zu sehen ist.
Weiters moechte ich anmerken, dass die Causa nicht im geringsten mit "The Strain" oder "Vampire Diaries" zu vergleichen ist. Die sind billige Kost fuer die Massen, verglichen mit dem Passage-Epos. Ja, ich hab alles gelesen.

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2370
770 seiten in band 1, mhm. aber in die serie schau ich sicher rein :D

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4588
Fauler Sack :p

Lord Wyrm

wastelandwarrior
Avatar
Registered: Jan 2005
Location: wean
Posts: 1180
Ian M Banks - The State of the Art

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2370
State of The Art muss ich noch nachholen, habs nicht so mit kurzgeschichten, sollte aber noch gutes zeug von damals sein.
Ab Excession (obwohls teilweise recht gut ist) gehts dann leider bergab mit den Culture-Novels, IMHO.

uebi

OC Addicted
Registered: Jan 2003
Location: AT
Posts: 1556
Offtopic... Wo kann man eigentlich Fachbücher zu fairen Preisen verkaufen? Konkrekt im Bereich IT/Netzwerktechnik/Cisco und allgemeine Netzwerktechnik.

Vor willhaben graust mir und bevor ich die bücher an Momox oder Rebuy verschenke mach ich ein lustiges Osterfeuer damit. Vor allem die meisten noch wirklich ungelesen und aktuell und kosten teils um die 50-80 Euro das Stück.

Am ehesten würd ich ja noch Chancen im SBT sehen aber da is nur Zeugs erlaubt, das Strom verbraucht ;)

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2370
ich habe sowas auf WH gekauft und verkauft. im medizinischen bereich sind die preise imo realistisch, 50-60% des neuwerts.

das publikum dürfte bei diesen dingen recht erträglich sein, nicht wie bei xbox oder iphone :)

sonst gibts auch eine ÖH bücherbörse AFAIK

scarabeus

...
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: vienna
Posts: 3414
Birdbox von Josh Malerman

Bin durch den kommenden Netflix-Film auf die Geschichte aufmerksam geworden - Buch und Geschichte sind ok.

Lord Wyrm

wastelandwarrior
Avatar
Registered: Jan 2005
Location: wean
Posts: 1180
Zitat aus einem Post von Hokum
State of The Art muss ich noch nachholen, habs nicht so mit kurzgeschichten, sollte aber noch gutes zeug von damals sein.
Ab Excession (obwohls teilweise recht gut ist) gehts dann leider bergab mit den Culture-Novels, IMHO.
Hab State of the Art in der Mitte dann gelassen. Es waren einige gute dabei, aber mir gehts ähnlich wie dir mit Kurzgeschichten.

Bin jetzt in der Hälfte von Excession, gefällt mir recht gut einstweilen; was hat dir nicht gefallen (Spoiler Tag und ich les es wenn ich mim Buch fertig bin.


Zitat aus einem Post von uebi
Offtopic... Wo kann man eigentlich Fachbücher zu fairen Preisen verkaufen? Konkrekt im Bereich IT/Netzwerktechnik/Cisco und allgemeine Netzwerktechnik.

Vor willhaben graust mir und bevor ich die bücher an Momox oder Rebuy verschenke mach ich ein lustiges Osterfeuer damit. Vor allem die meisten noch wirklich ungelesen und aktuell und kosten teils um die 50-80 Euro das Stück.

Am ehesten würd ich ja noch Chancen im SBT sehen aber da is nur Zeugs erlaubt, das Strom verbraucht ;)
Offtopic Forum?
Interesse besteht hier ;)

Tosca

OC Addicted
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: 1030
Posts: 893
Ich wollte mich mal mit dem wh40k-Universum beschäftigen und lese gerade die Horus Heresy Bücher. Ich bin hin- und hergerissen - einerseits ein wirklich billiger Groschenroman, andererseits macht es trotzdem irgendwie Spaß ;)

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2370
Zitat aus einem Post von Lord Wyrm
Hab State of the Art in der Mitte dann gelassen. Es waren einige gute dabei, aber mir gehts ähnlich wie dir mit Kurzgeschichten.

Bin jetzt in der Hälfte von Excession, gefällt mir recht gut einstweilen; was hat dir nicht gefallen (Spoiler Tag und ich les es wenn ich mim Buch fertig bin.



)

die ersten 2/3 waren super imho, allein schon die szene anfangs mit der drone.

Die Auflösung nach dem riesen Aufbau war halt recht flach IMHO, und das ganze soul searching auf der Sleeper Service schlussendlich völlig überflüssig.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz