"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Aktien/Fondshandel

jb 17.03.2010 - 13:45 233376 2896 Thread rating
Posts

DKCH

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 3043
Zitat aus einem Post von ccr
Besonders peinlich ist bei Wirecard und Commerzialbank ja eher, dass auch die staatlichen Aufseher komplett versagt haben. Deren Aufgabe ist ja eine andere als die des Abschlußprüfers. Der Abschlußprüfer urteilt ja eher über ein Gesamtbild, während die Aufsicht eher in Detailbereichen prüft, und das vielleicht sogar noch nach Hinweisen auf Ungereimtheiten.
Und da ist in der Praxis das Problem, dass dort halt leider eher die Schwammerl sitzen und prüfen. Also in Österreich nicht die Elite der Wirtschaftsuniabsolventen mit zig Nebenausbildungen, sondern die, die wen kennen der wen kennt, und die eine ruhige Kugel bei guter Absicherung schieben wollen.

ich bin gespannt ob sich bei der FMA dann mal was bewegt. was waren die bankenskandale der letzten 25 jahre? amis, auer von welsbach, trigon, rieger, hypo, hab ich was vergessen? jetzt noch die cb, also wegschaun und danach überrascht sein hat ja tradition...

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 3789
Schauen wir mal wie der Edi Müller damit umgeht....an sich könnte ich mir vorstellen, dass er kein schlechter ist.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4716
Zitat aus einem Post von DKCH
ich bin gespannt ob sich bei der FMA dann mal was bewegt. was waren die bankenskandale der letzten 25 jahre? amis, auer von welsbach, trigon, rieger, hypo, hab ich was vergessen? jetzt noch die cb, also wegschaun und danach überrascht sein hat ja tradition...

Bank Burgenland (in dem Bundesland gab es schon vor Pucher "Bankexperten" :D ), BAWAG, Meinl, und eine Privatbank ist zweimal einem Skandal von der Schippe gerutscht (beim zweiten Mal war ich auf Seite der "Retterin" involviert).

mr.nice.

Newsposter
Here to stay
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 4833
Ich habe heute eine kleine Position bei Teamviewer erstanden, nach dem gestrigen Dip erschien mir der Preis attraktiv, ebenso habe ich den Einstieg Tencent gewagt.

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6730
Zitat aus einem Post von mr.nice.
Ich habe heute eine kleine Position bei Teamviewer erstanden, nach dem gestrigen Dip erschien mir der Preis attraktiv, ebenso habe ich den Einstieg Tencent gewagt.

Spannende Sache! Tencent habe ich lange bei nen 50er Kurs überlegt, leider verpennt.

fresserettich

Here to stay
Registered: Jul 2002
Location: hier
Posts: 4943
ärgere mich gerade gewaltig.

Apple hab ich bei 209 gesagt die fallen noch unter 200 und dann kaufe ich ...
Bei Nvidia bei 248 dachte ich mir nein lieber nicht ...

Naja nachher ist man immer gscheiter

~PI-IOENIX~

Pappenschlosser
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: mühl4tl / graz
Posts: 4580
Hab auch 3M bei 125 das Limit und bei 126 nicht zugegriffen. Jetzt gehts auf die 130 zu und ich schau durch die Finger

BiG_WEaSeL

Super Moderator
-
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Wien
Posts: 6831
Wegen 3 % jammerst? ;)

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15305
Zitat aus einem Post von murcielago
komplett sinnlos - nimm einen seriösen broker und fertig. direkt halten, viel spaß :D

Bevor du zum zweiten Mal komplett sinnlos postest könntest du ja darauf eingehen wie/wo du das ganze löst und um welche Summen es geht.
Komplett sinnlos in einem Diskussionsforum zu posten ohne Inhalt zu bringen ist BTW komplett sinnlos :)

murcielago

-
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: *
Posts: 2578
Zitat aus einem Post von Smut
Bevor du zum zweiten Mal komplett sinnlos postest könntest du ja darauf eingehen wie/wo du das ganze löst und um welche Summen es geht.
Komplett sinnlos in einem Diskussionsforum zu posten ohne Inhalt zu bringen ist BTW komplett sinnlos :)

dass das nicht ad hominem war ist dir schon klar oder? aber hauptsache gleich komplett schießen.

bei mir gehts vermutlich um eine etwas höhere summe als bei dir (6stellig) - liegt alles bei einem broker - und weißt warum? weil - wie ccr eh scho ausgefüht hat - die aktien sondervermögen sind, d.h. ob der broker Pleite geht oder nicht ist irrelevant.

und solang du nicht bei irgendwelchen windigen CFD-buden bist, brauchst dir um sowas und vor allem um die VERWAHRUNG (google mal nach "aktien physisch ausfolgen", das meinte ich mit "viel spaß") keine gedanken machen.

master blue

Mr. Anderson
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: 2340, 2352, 1200
Posts: 8462
Zitat aus einem Post von charmin
lol, und jetzt stehst bei?

:eek: :D

Ich bin seit heute Short auf Tesla. Vermutlich komplett verrückt, aber irgendwann muss sich der Kurs mal wieder der Realität ein wenig annähern.

charmin

all gas no brakes
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9872
Zitat aus einem Post von master blue
:eek: :D

Ich bin seit heute Short auf Tesla. Vermutlich komplett verrückt, aber irgendwann muss sich der Kurs mal wieder der Realität ein wenig annähern.

Ich und dune sind btw raus. Extrem schwer zu verkaufen gewesen das Teil.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4716
Zitat aus einem Post von Smut
Werd mich aber mal erkundigen wie und ob ich Aktien direkt halten/verwalten kann ohne vermeintlicher „too big to fail“ Strukturen dazwischen.

Das wird so nicht funktionieren. Die OeKB kontrahiert nicht direkt mit Investoren. Denen ist der Smut egal, die interessiert es nur, ob zB Kunden von Flatex 100.000 Stück einer Aktie halten, oder ob Aktien zwischen Flatex und einer anderen Depotbank verschoben werden. Ähnlich sieht es mit den Verwahrstellen in anderen Ländern aus.

Es gibt die theoretische Möglichkeit, sich Wertpapiere auch physisch ausliefern zu lassen. Dann liegt das Risiko komplett bei Dir, und mit dem Handel wird es dann auch ein bisschen mühsam :p

In der Praxis führt aber kein Weg über eine Depotbank. Du kannst Dir nur für Dich überlegen, ob Du einer Bank Austria mehr vertraust als einem Online-Broker.

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15305
Zitat aus einem Post von ccr
Das wird so nicht funktionieren. Die OeKB kontrahiert nicht direkt mit Investoren. Denen ist der Smut egal, die interessiert es nur, ob zB Kunden von Flatex 100.000 Stück einer Aktie halten, oder ob Aktien zwischen Flatex und einer anderen Depotbank verschoben werden. Ähnlich sieht es mit den Verwahrstellen in anderen Ländern aus.

Es gibt die theoretische Möglichkeit, sich Wertpapiere auch physisch ausliefern zu lassen. Dann liegt das Risiko komplett bei Dir, und mit dem Handel wird es dann auch ein bisschen mühsam :p

In der Praxis führt aber kein Weg über eine Depotbank. Du kannst Dir nur für Dich überlegen, ob Du einer Bank Austria mehr vertraust als einem Online-Broker.
Gibt es eine Möglichkeit wie man prüfen kann ob die Aktien wirklich gekauft wurden?
Ist vermutlich deutlich praktikabler.

@murcielago:
Ich hab es weder persönlich genommen noch scharf geschossen. Der comment hatte halt für mich keinen Inhalt ohne Erklärung - ja, andere haben eine Begründung geliefert, macht deinen Kommentar aber nicht automatisch wertvoller. Auch jetzt weiß ich zb. Nicht welchem Anbieter du 100k+ anvertraust - musst du natürlich auch nicht posten.
Bearbeitet von Smut am 05.08.2020, 16:35

murcielago

-
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: *
Posts: 2578
Zitat aus einem Post von Smut
Gibt es eine Möglichkeit wie man prüfen kann ob die Aktien wirklich gekauft wurden?
Ist vermutlich deutlich praktikabler.

Vergleich dein Ausführungsdatum und eine Börse mit der Tickliste der jeweiligen Börse. Dort siehst du genau zu welcher Sekunde wieviele Stück gehandelt wurden.

Wenn du dazu ein Beispiel haben willst melde dich.


Zitat
@murcielago:
Ich hab es weder persönlich genommen noch scharf geschossen. Der comment hatte halt für mich keinen Inhalt ohne Erklärung - ja, andere haben eine Begründung geliefert, macht deinen Kommentar aber nicht automatisch wertvoller. Auch jetzt weiß ich zb. Nicht welchem Anbieter du 100k+ anvertraust - musst du natürlich auch nicht posten.

Weil es irrelevant ist, der Broker ist in dem Fall einfach irrelevant, wird doch sowieso alles über die OeKB gemacht. Aber wenns dir was hilft, dadat.at :)

(ACHTUNG: CFDkacke ausgenommen, das sind aber auch keine Aktien).
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz