"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Hausbau Thread

maXX 15.01.2011 - 22:19 625308 6080 Thread rating
Posts

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5368
Zitat aus einem Post von Kamsi
Ihr müsst aufpassen das ihr nicht zu tief rein "schneidet" sonst ist die Abdichtung darunter auch kaputt!

Sofern da eine ist ;)

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10727
Zitat aus einem Post von Athlon1
Sofern da eine ist ;)

Jawoi, haben so einen blauen schlatz überall hingeschmiert vor dem verfliesen :)

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10727
Hat hier jemand Erfahrung mit Holzriegelbau?
Ist das was gscheits? Wielang kann man da ca rechnen "hält" so ein haus ca?

watercool

HODL
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5492
Wenn’s gut gemacht is dann gleich wie ein massivhaus. Wenn’s Baufehler gibt, ist’s halt empfindlicher :)

semteX

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13384
Zitat aus einem Post von watercool
Wenn’s gut gemacht is dann gleich wie ein massivhaus. Wenn’s Baufehler gibt, ist’s halt empfindlicher :)

und du hast a totalsanierung :ugly: been there, done that. i bin recht froh, dass ich jetzt a ziegelhäusl hab (mit vws)

Weinzo

Become like water
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: 4621
Posts: 4887
Zitat aus einem Post von rad1oactive
Hat hier jemand Erfahrung mit Holzriegelbau?
Ist das was gscheits? Wielang kann man da ca rechnen "hält" so ein haus ca?

Also das Holzriegel-FTH meiner Schwieger ist mittlerweile 40, müffelt halt im Winter, möcht nicht in die Wände reinschaun ;)

Aber grundsätzlich, wenn alles gut ausgeführt wird, spricht wenig dagegen......ich würds aber trotzdem wieder massiv bauen, ev. kein styropor kehr aussen drauf, aber damals war das einfach die günstigste Möglichkeit.

Gib aber auch massive Holzhäuser, wollt damals eigentlich ein massives Holzhaus bauen mit http://www.partnerhaus.at - hab dann aber durch Glück und Vitamin B mit einem Baumeister gebaut. Im Mai war Aushub im Jänner sind wir eingezogen, schnell genug für usn...

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10727
Okay danke, ich schau halt grad wegen reihenhäusern in Wien und teilweise ist mir eben diese holzbauweise untergekommen. ZB https://www.wildgarten.wien/2020/09...auf-bauplatz-7/
Ich weiß halt nicht viel drüber, hab mir nur gedacht des haltet sicher nicht solang :D

Snoop

Here to stay
Registered: Jun 2002
Location: Vienna
Posts: 957
bei so systemhäusern hast du den vorteil, dass die in einem werk gefertigt werden. da ist in der regel noch mal eine qualitätskontrolle bevor das fertige teil das werk verlässt. Da ist die wahrscheinlichkeit dass irgendein dahergelaufener idiot was aufbaut und du dann damit leben musst geringer als im normalen bau. Die lebensqualität/das raumklima in so holzriegelbauten ist ziemlich geil, aber man darf nicht vergessen, dass das haus immer arbeitet und vor allem gegen einen arbeitet :D
Und wie Weinzo schon gesagt hat, das kann auch zum müffeln beginnen wenn nicht für den richtigen luftaustausch gesorgt wird.
Wir haben uns bei unserer suche auch zwei holzriegelbauten angeschaut. Hat dann aber als gesamtkonzept leider nicht gepasst. Aber das gefühl war eigentlich in der regel sehr angenehm.

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/RI
Posts: 5092
Dennoch hört man negatives eher häufiger über Holzhäuser, egal welcher Bauart. Probleme sind meist viel gravierender, auch die Haltbarkeit wird wohl in der Regel geringer sein als bei einem Massivbau, auch wenn dir jeder Zimmerer was anderes schwören wird.
Aus diesen Gründen ist Holz für uns eigentlich nie in Frage gekommen, auch wenns uns gefallen hätte und die Atmosphäre nice ist.

watercool

HODL
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5492
Ich versteh das mit der Atmosphäre nicht. Kann ja Massivhaus haben und drinnen alles Holz (so habs ich). Is ja für die Atmosphäre wurscht ob das Ziegel oder Holzpfosten in der Wand sind, die sieht man ja nicht.

Weinzo

Become like water
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: 4621
Posts: 4887
Na die Atmosphäre kommt dann eher, wenn der Schallschutz schlechter ist (vorsicht, geraten) oder der Boden beim Gehen etwas nachgibt :D
Also wie schon mal erwähnt, wir haben einige Holzriegelhäuser in der Siedlung, dass einzige, dass keine Probleme bisher gemacht hat, war das günstigste von Elk, die anderen haben alle derbe Schäden gehabt, das Griffner (unlustigerweise sind die kurz nach der Fertigstellung in Konkurs geganten) ebenso wie das Haus vom Zimmerer....wohingegen bei den Ziegelhäuser "nix" passiert ist....

Kamsi

Big d00d
Registered: Feb 2002
Location: St. Valentin
Posts: 251
Ein Holzriegelhaus steht und fällt mit der Dampfbremse. Wenn die nicht ordentlich ausgeführt wird hast große Probleme. Gleiches gilt für die Abdichtung im Bodenbereich gegen Wasser.
Ich kann hier nur Elk oder Wolfhaus empfehlen, da stehen in meiner Nachbarschaft ein paar wo es keine Probleme gibt.

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8869
kurze frage für alle die einen pufferspeicher haben.
wir haben 2.000 liter.

gibts da zum aufheizen der wassertemp durch die heizung eigentlich einen "sweetspot" also einen temperaturbereich bei dem der speicher am effektivsten arbeitet?

zB heizt unser pelletskessel mit 73°.
73° wassertemp im puffer wären demnach zu hoch weil mit höherer wassertemp auch der energiebedarf steigt. in dem beispiel würde die heizung ja viel zu lange laufen um die fiktiven 73° zu erreichen.

gibts da empfehlungen oder "hilfen"? :)

tia
Bearbeitet von sk/\r am 19.01.2021, 18:56

Kamsi

Big d00d
Registered: Feb 2002
Location: St. Valentin
Posts: 251
Welcher Temperaturbereich am besten ist weiß ich nicht. Bei meinem Puffer mit 1000l wird der Warmwasserbereich auf 54° aufgeheizt.

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8869
und der pufferbereich?
mit 54° hätt ich wegen den heizkörpern schon nix angefangen. weil puffertemp ja unter ww temp liegt.
das kommt mir zu niedrig vor???
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz