"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Auf der Suche nach dem richtigen Werkzeug

XeroXs 01.10.2014 - 13:22 91285 796 Thread rating
Posts

normahl

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2868
Frag mich auch gerade warum bosch 18v gegen makita 12v?

Ich bin mit den 18V Geräten von Makita zufrieden. Meiner Meinung nach ist bosch blaue vs makita eine reine Glaubensfrage.

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4049
was willst du damit machen?
warum diese auswahl?

wenn du nur kastln zusammenschrauben willst schau dir die 12v bosch mit flexi-click an.

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6855
Wir könnens uns quasi aussuchen, Geld also vorweg egal. Soll auch den Schlagbohrer ersetzen, sonst üblicher Haushaltseinsatz. In meiner Kurzrecherche habe ich die beiden Systeme gefunden, wusste nicht das beide 18V im Sortiment haben.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40910
Fürn Schlagbohrer mit Kabel gibts nur sehr sehr teuren Akku-Ersatz.
Das kannst vergessen, vorallem bei den 12V geräten aber auch den anderen. Bleib da lieber bei einem 100€ Kabelteil und kauf dir einen guten Akku Schrauber ohne Schlagwerk.

Fürs Kastlschrauben und auch im PC liebe ich den billigen IXO. Da kommst fast überall hin und fürs meiste reicht er

Ovaron

AT LAST SIR TERRY ...
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Linz
Posts: 3980
Ich hab (nachdem mich der Böhmi angefixt hat) sehr viel von Milwaukee (alles mit 18V)

https://de.milwaukeetool.eu/akkugerate/


nicht das billigste, aber geiles Zeug

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10230
Ich find die Kombi aus Bohrhammer mit kabel und 12V Akkuschrauber optimal zuhaus.
Fürs grobe kommt der Hammer zum Einsatz, für alles andere find ich den 12V ausreichend bisher (Möbel zusammen baun/Holz/Plastik/dünnes Metall 1-3mm)
Ich hab den bosch GSR 12V-15 , den gibt es Immer wieder mal im Angebot bei Amazon mit Tasche, Ladestation, zweitakkunund bohrspitzen.

Würde mir keine normale Schlagbohrmaschine mehr kaufen, nur noch Bohrhammer :D
Bearbeitet von rad1oactive am 03.08.2020, 16:48

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4049
vergiss die schlagfunktion bei den akkuschraubern
die taugt nirgends was.
bei 18V gibt es dann schon auch echte schlagbohrmaschinen.
die haben dann aber wieder kein normales bohrfutter.

ich hatte bei meinem ersten makita-schrauber auch schlagen dabei.
hab ich nie verwenden können.
die nachfolgemaschine habe ich dann gleich ohne gekauft.
15mm kürzer und 20€ billger bringen unterm strich mehr ;)

prronto

Garage
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Bruck/Leitha
Posts: 1670
Zitat aus einem Post von Viper780
Fürn Schlagbohrer mit Kabel gibts nur sehr sehr teuren Akku-Ersatz.
Das kannst vergessen, vorallem bei den 12V geräten aber auch den anderen.

Kommt halt auf den Anwendungsfall an...wenn ich aber die Fragestellung lese, wirds wohl nur "basteln" sein.
Aber wenn jemand vernünftig bohren möchte, dann bitte keinen Schlagschrauber sondern einen Bohrhammer. Ich hatte vorher den Hilti 22V TE-2 und jetzt eben Makita 18V Ding mit 2J https://www.amazon.de/gp/product/B00HOD3AJY/

Die Kabelhilti habe ich seit Anschaffung der Akku Geräte nicht mehr aus dem Koffer genommen.
Die Schlagfunktion vom Schrauber ist allerdings tatsächlich im Vergleich wirkungslos.

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4049
Zitat aus einem Post von prronto
und jetzt eben Makita 18V Ding mit 2J

das ist eben der unterschied zwischen "ist laut" und "schlägt" :D

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40910
Zitat aus einem Post von rad1oactive
Ich find die Kombi aus Bohrhammer mit kabel und 12V Akkuschrauber optimal zuhaus.
Die sind nicht viel billiger und leichter als die 18V Varianten und es gibt immer weniger Geräte.
Würd gleich zu den 18V greifen, dafür aber 2x mit den kleinsten Akkus

Zitat aus einem Post von rad1oactive
Würde mir keine normale Schlagbohrmaschine mehr kaufen, nur noch Bohrhammer :D
Absolut! Aber die kosten halt auch entsprechend und für mal einen Dübel in Stahlbeton reicht ein guter Schlagbohrer auch.

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6855
Zitat aus einem Post von Viper780
Fürs Kastlschrauben und auch im PC liebe ich den billigen IXO. Da kommst fast überall hin und fürs meiste reicht er

Die find ich mega geil, hab sowas auch und damit sogar Kellerregal an die Ziegelwand geschraubt, ohne Stress.

Geht darum, uns wurde das Gerät beim Einbruch
flugge in die Versicherung peckts uns. Also deshalb Freibrief zur Beschaffung.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40910
dann such dir da was raus: https://geizhals.at/?cat=wsr&xf...%7E8095_2+Akkus

Ich hab zwar auch die Schlagbohrschrauber rein genommen - bitte vergiss da den "Schlag" Teil.
Bei Bosch die blaue "Professional" Serie nehmen nicht die grüne "DIY"

wie gesagt eher was nehmen wo du auch andere Akkugeräte hast/benötigst (Staubsauger, Stichsäge,...) oder mit Familie/Bekannte zusammen tauschen kannst.

wutzdutz

owned by 50''
Avatar
Registered: May 2001
Location: Baden bei Wien
Posts: 1612
Zitat aus einem Post von rad1oactive
Ich find die Kombi aus Bohrhammer mit kabel und 12V Akkuschrauber optimal zuhaus.
Fürs grobe kommt der Hammer zum Einsatz, für alles andere find ich den 12V ausreichend bisher (Möbel zusammen baun/Holz/Plastik/dünnes Metall 1-3mm)
Ich hab den bosch GSR 12V-15 , den gibt es Immer wieder mal im Angebot bei Amazon mit Tasche, Ladestation, zweitakkunund bohrspitzen.

Würde mir keine normale Schlagbohrmaschine mehr kaufen, nur noch Bohrhammer :D

Würd ich auch klar sagen. Ich hab selbst 18V und 12V Bosch Blau zu Hause, und gerade für "paar mal was schrauben oder bohren" ist der 12V Akku Schrauber einfach optimal: klein und leicht und für die Größe immer noch kraftvoll. Dazu einen Bohrhammer oder Schlagbohrer mit Kabel und gut ist.

Hier der Vergleich 18V und 12V, damit man sich die Größe/Gewicht vorstellen kann:

click to enlarge

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6855
So wie das klingt ist die 18V auch nicht wirklich für Schlag geeignet, dann reicht vielleicht 12V auch und man ist etwas handlicher unterwegs.

Bisher habe ich nur den Bosch IXO, d.h. wenig andere Komponenten.

bsox

Schwarze Socke
Avatar
Registered: Jun 2009
Location: Dschibuti
Posts: 786
Hat der Kleine einen Trigger der die Geschwindigkeit reguliert? Ich brauch was kleines zum Schrauben und mein aktueller Ixo kann nur „Stopp“ oder „Vollgas“.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz