"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Hausbau - Photovoltaik

hachigatsu 25.08.2017 - 10:22 43807 450
Posts

Kamsi

Big d00d
Registered: Feb 2002
Location: St. Valentin
Posts: 251
Zitat aus einem Post von Weinzo
Genau kann man's nicht sagen, weil die Module nicht angeführt werden.


günstige Module: 4000€
WR (Fronius Gen24): 3000€
Montagematerial: 1500€
Fördunge: -2500€

Macht gesamt 6000€ aus, wenn man sich die Teile selbst besorgt.
1000€ könnte man noch am WR einsparen, wenn Akku nicht gewünscht ist.


Dann kommen schätzomativ noch diese Kosten dazu:

Montage: 2000€
Elektriker: 1200€
Ü-Ableiter: 500€
Kleinmaterial: 200€

Dann wärst installiert irgendwo bei 12k-13k herum, was durchaus nicht teuer wär, aber auch noch wesentlich günstiger ginge.

Danke fürs ansehen. Ich würde mich auch gerne eurer PV Gruppe anschließen wenn das möglich wäre :)

@ Texas: Nein, Fa. Wartecker in Vestenthal, die haben das Angebot auf der Homepage. Persönlich habe ich mit denen noch nicht gesprochen.

BiOs

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: 7400
Posts: 2918
Zitat aus einem Post von Kamsi
Hallo!
Ich bin ebenfalls am planen einer PV-Anlage und eine Firma bei mir in der Gegend hat folgendes Angebot:
click to enlarge

Kann man anhand des Textes rauslesen ob das ein gutes Angebot ist? Komponenten sieht man ja leider nicht was verkauft wird.

320w module sind old school - aktuell verbaut man +-380w module. Die Förderung ist bereits beim Preis abgezogen und Montage ist auch keine dabei. Montage für eine 10kwp Anlage macht ~3000€ aus, Förderung gibts 2500€. Also Gesamtpreis von ~13500€. Ja, hab schon schlimmere Angebote gesehen, aber im Normalfall geht da schon noch 4-stellig was :)

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5563
Zitat aus einem Post von Kamsi
Danke fürs ansehen. Ich würde mich auch gerne eurer PV Gruppe anschließen wenn das möglich wäre :)

@ Texas: Nein, Fa. Wartecker in Vestenthal, die haben das Angebot auf der Homepage. Persönlich habe ich mit denen noch nicht gesprochen.

Schick mir deine Handynummer

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8873
Zitat aus einem Post von BiOs
320w module sind old school - aktuell verbaut man +-380w module. Die Förderung ist bereits beim Preis abgezogen und Montage ist auch keine dabei. Montage für eine 10kwp Anlage macht ~3000€ aus, Förderung gibts 2500€. Also Gesamtpreis von ~13500€. Ja, hab schon schlimmere Angebote gesehen, aber im Normalfall geht da schon noch 4-stellig was :)

seh ich auch so nachdem der schwieges jetzt eine 8kwp anlage aufs dach gegeben hat. also montiert habens ich und der befreundete Elektriker.
mit abzug der förderung warens jetzt 8k die er gezahlt hat.
also € 1.000,-/ kw sollte immer machbar sein. :)

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 42275
Hat wer Kontaktdaten bzw die Telefonnummer von Bios?

Ein Freund will (dank elektro Auto) bei sich und seinen Eltern Photovoltaik angehen und braucht einerseits gute Info und auf der anderen Seite ein Angebot.

Ich hab zwar Bios schon die Kontaktdaten per PM geschickt aber er hat sich noch nicht gerührt.

Wenn wer andere Empfehlung im Raum OÖ hat (speziell gehts um Pasching) - dann bitte her damit.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5563
Zitat aus einem Post von Viper780
Hat wer Kontaktdaten bzw die Telefonnummer von Bios?

Ein Freund will (dank elektro Auto) bei sich und seinen Eltern Photovoltaik angehen und braucht einerseits gute Info und auf der anderen Seite ein Angebot.

Ich hab zwar Bios schon die Kontaktdaten per PM geschickt aber er hat sich noch nicht gerührt.

Wenn wer andere Empfehlung im Raum OÖ hat (speziell gehts um Pasching) - dann bitte her damit.

Hab ihm gerade bescheid gegeben :).. der is aktuell ned so oft im Forum weil er offenbar tatsächlich zu arbeiten hat :D

Drey

disconnected
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Leonding
Posts: 1464
Zitat aus einem Post von Viper780
at wer Kontaktdaten bzw die Telefonnummer von Bios?

Ein Freund will (dank elektro Auto) bei sich und seinen Eltern Photovoltaik angehen und braucht einerseits gute Info und auf der anderen Seite ein Angebot.

Ich hab zwar Bios schon die Kontaktdaten per PM geschickt aber er hat sich noch nicht gerührt.

Wenn wer andere Empfehlung im Raum OÖ hat (speziell gehts um Pasching) - dann bitte her damit.

haha, ich plan gerade mit ihm die PV für mein Haus in Pasching.
Dann kann er gleich einen Trupp vor Ort abstellen. :cool:

@DKCH: na, ziehst gleich mit - dann mach ma ihm die Woche voll? :D

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 42275
Magst ihn dann gleich nach Thurnharting Richtung LiLo schicken?

Danke euch fürs ihn Bescheid geben

DKCH

aha?
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 3086
Zitat aus einem Post von Drey
@DKCH: na, ziehst gleich mit - dann mach ma ihm die Woche voll? :D

sicher, dann zahlt sichs aus, kann ma wer die nummer schicken?

BiOs

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: 7400
Posts: 2918
kommts alle in die gruppe, da is lustig :D
@DKCH - pm kommt gleich

e-Lummi-N@tor

Newsposter
Provocateur D`Automobile
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Linz
Posts: 2129
ich wär ja auch noch mit Linz dabei... Wärn ma scho drei :D

Drey

disconnected
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Leonding
Posts: 1464
@Viper: noch besser, das ist exakt meine "hood". Ist es das Haus mitm schwarzen Model S und dem weißen Model 3?
@DKCH: done.
@BiOs: jetzt kannst bald eine Dependance im Linzer Großraum aufmachen :D

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 42275
Nope Lokalbahnstraße 2 Wenn ich nicht täusche.
Aber über 2 Tesla würden sie sich freuen.

hctuB

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: seems like Vienn..
Posts: 2194
Ich bin dann hoffentlich übernächstes Jahr dabei (Wilhering) so ein Haufen in oö

Cuero

Moderator
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: 2440 Gramatnewsi..
Posts: 3469
Zwischenstand Greenrock/Speicher:

- Blue Sky Energy hat die Salzwasser-Speicher Produktion nach Österreich verlegt im Jahr 2020 und kämpft noch mit Startschwierigkeiten, weshalb die Lieferung der Salzwasserstacks derzeit irgendwann Q2/Q3 vorangekündigt ist.
- weil man uns nicht warten lassen wollte, hat man uns übergangsweise angeboten, das "neue" Greenrock-Produkt zu nutzen - "VIGOS" Stromspeicher, im Grunde Batteripacks aus LTO-Batterien - scheinbar wenig Brandgefahr im Vergleich zu den LiIo Powerwalls, Nachhaltigkeit halt im Vergleich Salzwasser aber zum vergessen. Die kommen in 2kwh-Packerl daher, weil wir 12,5 kwh Salzwasserspeicher bestellt haben, hat man uns also 14kwh LTO-Speicher geliefert, der, hurra, kommenden Freitag von unserem Elektriker angeschlossen wird und damit erstmals ein Speicher in unserem Haus aktiv sein wird.

Sobald die Salzwasserstacks dann verfügbar sind, haben wir die Wahl, ob wir die LTO-Batterie behalten wollen (ohne Aufpreis, etc.) oder ob Blue Sky kommen soll und den ursprünglich bestellten Salzwasserspeicher kostenlos aufbaut/umrüstet.

Soweit ich das bis dato rausgefunden habe, sind die LTOs, ausgenommen Nachhaltigkeit, in jeder Hinsicht besser:

- extreme Zyklenfestigkeit (man liest so von 10.000 - 20.000 Zyklen)
- deutlich höhere C-Rate bei Ladung und Entladung möglich*
- weniger Platzbedarf
- Brandgefahr scheinbar sehr niedrig durch Bauweise der Caps
- mehr kwh
- blue sky gibt uns auch auf die LTOs 10 Jahre Garantie

*Initial wird das Batteriemanagement so konfiguriert werden, dass auch die LTOs nur die 0,25C liefern (also 3,5kw in unserem Fall), aber wenn wir uns entscheiden, die zu behalten, dann werden höhere Lade/Entladeraten "freigeschalten" (Tesla lässt grüßen) - aber wenn wir die zurückgeben, werden die anderswo halt als "refurbished" oder was auch immer wieder verkauft und dann wollen sie wollen sicher sein, dass die nur "sanft" gefahren wurde.

wir schauen uns das mal an. jeglicher input bzgl LTOs ist herzlich willkommen. die wirtschaftlichkeit bitte nach wie vor nicht diskutieren. :p

hier tech spec:
Bearbeitet von Cuero am 19.01.2021, 19:06
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz