"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Lüfter Frage...

Athlon1 28.04.2019 - 11:56 2349 37
Posts

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5223
100qm sind ca eher ein bissl weniger

Edit:

https://www.conrad.at/de/p/wallair-...m-h-560588.html

Wie wärs mit dem? eigentlich auch teuer ;) aber der hätte wohl deutlich mehr Förderleistung, und wenn 1 Ventilator der in den Keller reinbläst reicht wärs natürlich noch besser...
Bearbeitet von Athlon1 am 08.05.2019, 20:08

watercool

Hell awaits
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5190
wie geil is das denn, ich wollte dir grad genau den link schicken weil ich die bei mir verbaut hab (2 stück) bei 160m2 und das is ein Tropfen auf dem heissen Stein. Aber besser als nix, damit hab ich zumindest keine 85% relLF dauernd im Keller :)

Nimm den, der ist gut, hab viele zuvor ausprobiert... Oft schliesst die Jalousie nicht gut dann hast erst wieder die Feuchtigkeit drin.
Eigentlich bräuchtest eine separate motorisch schliessende Jalousie aber da bist dann ein Vermögen los...

1x Zuluft und 1x Abluft solltest aber schon machen damits gscheit ist.

Für den Mauerdurchbruch bin ich zum Pipelife gefahren, der hatte ein paar Kanalrohr-restln rumliegen wo ich mich bedienen durfte im richtigen Durchmesser.

Gib bescheid wie das Ding bei dir funktioniert. Ich hab das da: http://www.logivent-de.de/logidry/
Da kostet aber ein Sensor soviel wie bei dir die Steuerung. Ist total überteuert, war aber schon recht verzweifelt und wollte noch Luftentfeuchter usw.. ansteuern (was ich aber jetzt eh bleiben hab lassen weil bei der Größe wirst arm an Stromkosten bei einer "Notentfeuchtung").
Bearbeitet von watercool am 10.05.2019, 09:29

enjoy

Big d00d
Registered: Sep 2000
Location:
Posts: 236
https://picclick.de/Industrie-Gro%c...1798592267.html
wenn´s a wengal größa sain so ;)
vielleicht dann doch etwas groß

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5223
ok, also ich habe diese PLS 1000 Steuerung und Lüfter seit heite in Betrieb. Die Steuerung funktioniert sehr gut, einziges Manko was mich stört, die Beleuchtung des Displays schaltet sich nicht ab...irgendwer eine Idee ob das so gehrt, oder möglich ist abzuschalten?

Als Lüfter habe ich heute von Amazon diese bekommen:

https://www.amazon.de/gp/product/B0...XB7XF&psc=1

Dies funktioniert sehr gut und er ist auch sehr leise, habe ihn in eine Kellerfensteröffnung an einer OSB Platte montiert, die wird durch eine durchsichtige Hohlkammerplatte noch ersetzt, zwecks Optik.

Und eine Klappe dazu muss ich noch bestellen, damit dann wenn der Lüfter nicht in Betrieb ist keine Luft nachströmt

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5223
Zitat aus einem Post von watercool
wie geil is das denn, ich wollte dir grad genau den link schicken weil ich die bei mir verbaut hab (2 stück) bei 160m2 und das is ein Tropfen auf dem heissen Stein. Aber besser als nix, damit hab ich zumindest keine 85% relLF dauernd im Keller :)

Nimm den, der ist gut, hab viele zuvor ausprobiert... Oft schliesst die Jalousie nicht gut dann hast erst wieder die Feuchtigkeit drin.
Eigentlich bräuchtest eine separate motorisch schliessende Jalousie aber da bist dann ein Vermögen los...

1x Zuluft und 1x Abluft solltest aber schon machen damits gscheit ist.

Für den Mauerdurchbruch bin ich zum Pipelife gefahren, der hatte ein paar Kanalrohr-restln rumliegen wo ich mich bedienen durfte im richtigen Durchmesser.

Gib bescheid wie das Ding bei dir funktioniert. Ich hab das da: http://www.logivent-de.de/logidry/
Da kostet aber ein Sensor soviel wie bei dir die Steuerung. Ist total überteuert, war aber schon recht verzweifelt und wollte noch Luftentfeuchter usw.. ansteuern (was ich aber jetzt eh bleiben hab lassen weil bei der Größe wirst arm an Stromkosten bei einer "Notentfeuchtung").

hat der nicht eh eine motorisierte Jalousie oder täusche ich mich dass die Lamellen da gesteuert sind!? Aber wie schließen die, weil da steht verzögert schließen die nach dem Betrieb, wenn der Lüfter keinen Strom mehr hat?

watercool

Hell awaits
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5190
Federzug. Funktioniert aber auch nach 5 Jahren noch gut.

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5223
ah ok danke für die Infos! dann wird wohl gehen wenn ich ihn an die steuerung anschließe. Beim aktuellen Modell von Amazon ist das Problem leider das die Verschlussklappe nicht "dicht" macht, wenn der wind geht blästs die auf und damt luft in den Keller.

Wie dicht ist die Klappe von dem Wallair Modell, ist das besser?

Danke :)

dematic

Liebe kennt keine Liga!
Avatar
Registered: Jun 2010
Location: Karlsruhe-Baden
Posts: 1417
ich hänge mich hier mal dran. ich habe das problem das in unserem kellerraum des miethauses ich meist über 70% luftfeuchtigkeit habe und möchte was dagegen machen. gibt es noch was kleineres als die PLS 1000 Steuerung? der raum hat nur ca 25 m². außerdem würde ich gerne wissen ob mir ein ventilator reicht oder ob man zwingend zwei braucht.

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5223
Also was kleineres oder günstigeres als die pls1000 hätte ich nicht entdeckt...du brauchst halt eine aussen und einen innensensor.

Bei mir 25m2 reicht der angeführte vitro wallair 9/230 locker bei meinen 100m2 funktioniert der perfekt, werde aber noch einen 2. Nachrüsten damit noch mehr Durchzug entsteht. Aber bei 25m2 vollkommen ausreichend, evtl sogar überdimensioniert

dematic

Liebe kennt keine Liga!
Avatar
Registered: Jun 2010
Location: Karlsruhe-Baden
Posts: 1417
Ok danke für die info. als kellertür habe ich nur so eine türe aus latten, auf die ich better geschraubt habe das keiner reinschauen kann, allerdings sind an den rändern trotzdem noch lücken. sollte ich die besser zumachen, oder wäre das egal weil es für die belüftung nützlicher ist?

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2494
du kannst das ganze natürlich auch mit 2 schaltbaren steckdosen und zum Beispiel dem xiaomi sensoren / gateway realisieren.

falls xiaomi das nicht von haus aus kann einfach über domoticz laufen lassen.

dematic

Liebe kennt keine Liga!
Avatar
Registered: Jun 2010
Location: Karlsruhe-Baden
Posts: 1417
wie genau meinst du das? hast du da zufällig einen link für?

internet gibt es allerdings im keller nicht und da ich im 4 stock wohne auch kein wlan.

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2494
Solche Sensoren: https://www.gearbest.com/access-con...l?lkid=13027361
Den Gateway: https://www.gearbest.com/living-app...l?lkid=12972004

und schaltbare Steckdosen, wenns die Xiaomi Home software nicht zulässt, kann man Abläufe mit zb Domoticz Heimautomatisierungssoftware (https://www.domoticz.com/) erstellen...

Natürlich ist eine PLS 1000 auf dauer vernünftiger, weils eine ordentliche Installation ist die man nicht warten muss.
Aber je nachdem was von den Sachen bei dir schon verfügbar ist, kann man eventuell kostengünstig was brauchbares basteln.

dematic

Liebe kennt keine Liga!
Avatar
Registered: Jun 2010
Location: Karlsruhe-Baden
Posts: 1417
Da ich überhaupt nichts habe außer einem pi und ich aber keine lust auf basteleien habe, wird es wohl doch dann die pls 1000 werden. auf lange sicht wird das einfacher sein als immer wieder zu basteln wenn was nicht klappt oder buggt. trotzdem danke

DKCH

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 2971
Zitat aus einem Post von dematic
als kellertür habe ich nur so eine türe aus latten, auf die ich better geschraubt habe das keiner reinschauen kann

hast du einen keller-raum oder so ein mit holz abgetrenntes kellerabteil?
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz