"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Aktien/Fondshandel

jb 17.03.2010 - 13:45 67829 611 Thread rating
Posts

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 3684
Und....jemand die selben Erfahrungen gemacht?

quad-prozzi-fan

I do it my way.....
Avatar
Registered: Oct 2005
Location: NÖ - Pöchlarn
Posts: 5221
Also ich hab einen 150€ Sparplan seit kurzem auf einen ETF bei Flatex.
Und ich habe auch 1,50€ Spesen bezahlt und das wird bei jeder Einzahlung so sein.

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6282
Zitat aus einem Post von Hampti
Handel: Spar/Entnahmeplan
Danach Kostendetails & Auswirkungen

Xtrackers MSCI AC World Index UCITS ETF 1C ISIN IE00BGHQ0G80, WKN A1W8SB

iShares Core MSCI World UCITS ETF USD (Acc) ISIN IE00B4L5Y983, WKN A0RPWH

5 Bilder

Habe grundsätzlich auch den IE00BGHQ0G80.

Was genau ist nicht klar?

Einstiegskosten:
bei den Produktkosten sind mir die 1,5€ nicht klar, hier sollte 0€ stehen. Denke das wird anschließend nicht verrechnet, muss mal bei mir schauen.

Laufende Kosten:
ist einfach das TER des ETFs selbst

Ausstiegskosten:
sind halt dargestellt, bedeutet aber im Prinzip nur dass ein Trade dafür verrechnet wird und dadurch Gebühren anfallen.

Würd mal den Support kontaktieren wegen den Unklarheiten, ich habe auch extra blöd bei meinen Sparplänen dreimal nachgefragt weil die UI eben oft nicht alle Fragen beantwortet :)

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 3684
Mir gehts nur um die Einstiegskosten....der Rest ist mir klar.

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6282
Hast du schon nachgefragt?

Habe jetzt bei meinen Sparplanausführungen den Kurs mit der Stückzahl multipliziert, da komm ich genau auf die eingestellt Summe hin. Sieht für mich so aus als ob es dann letztlich nicht verrechnet wird.

Vielleicht werden bei der Sparplan-Eingabe die Aktionen einfach nicht berücksichtigt.

Aha, offensichtlich habe ich da schon mal nachgefragt:
capture_241201.png

Ich ärgere mich gerade ein bisl damit ab, weil ich keine Möglichkeit sehe einen Stop-Loss gleichzeitig mit einem Limit-Order zu kombinieren. Scheinbar kann nur eine Bewegung planen.
Bearbeitet von Dune- am 10.12.2019, 11:30

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 3684
Gerade angerufen....mir wurde nur gesagt dass die Einstiegskosten soundso im Kurs enthalten sind und ich sie somit garnicht anders kaufen kann sie aber von Wertpapiergesetz (oä) diese getrennt ausweisen müssen.

Nach Deinem letzten Post habe ich dann nochmals angerufen und da wurde mir dann Deine Nachricht bestätigt und dass sie noch heute Gültigkeit besitzt.

Somit werde ich wohl in de Xtrackers MSCI AC World Index investieren da dieser laut meinem Wissenstand zu db x-tracker gehört.

PS: Der iShares Core MSCI World UCITS ETF dürfte somit aber nicht gratis sein.
Bearbeitet von Hampti am 10.12.2019, 12:00

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6282
Ich hab's vor ein paar Seiten schon geposted bevor dann die Trolls gekommen sind:
ich würde mir überlegen, wenn ich heute nochmal von null beginne, ob der ACWI gegenüber dem MSCI World den Aufpreis im TER wert ist. Bei ner Laufzeit von 10-25j, sagen wir z.B. Altersvorsorge, machen die paar Prozentpunkte durch die Hochzahl riesen Unterschiede.

Von der Performance ist es relativ egal, aber beim TER kann man sparen.

Da mal mit utopischen Einmalbeträgen vorgerechnet:
Kn… Kapital nach Laufzeit 542743,264 517942,224
p… Zinszahl 7,0% 6,8%
n… Anzahl der Jahre 25 25
K… Kapital 100000 100000

TER ist in den Zinsen berücksichtigt, also z.B. TER 0,4% (ACWI) vs 0,2% (World)
Bearbeitet von Dune- am 10.12.2019, 12:50

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 3684
Ja nur welchen dann nehmen vorallem um sich bei den Kleinbeträgen auch die 1,5€ Bearbeitungsgebühr zu sparen.

ComStage MSCI World UCITS ETF würde noch gehen........der iShares Core MSCI World UCITS ETF USD hat ja leider die Veranlagungskosten. Der Lyxor MSCI World UCITS ETF D-EUR hat auch ein TER von 0,3%

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6282
Hätte einfach den Xtracker genommen, nach dem die Gratis sind:
https://www.justetf.com/de/etf-prof...in=IE00BJ0KDQ92

Volumen ist okay, ist physisch mit Sampling. Aber ist natürlich Geschmackssache. Bei justetf.com kannst du ziemlich genau eingeben was du möchtest und die Vorschläge vergleichen.

quad-prozzi-fan

I do it my way.....
Avatar
Registered: Oct 2005
Location: NÖ - Pöchlarn
Posts: 5221
Zitat aus einem Post von Dune-
Hast du schon nachgefragt?

Habe jetzt bei meinen Sparplanausführungen den Kurs mit der Stückzahl multipliziert, da komm ich genau auf die eingestellt Summe hin. Sieht für mich so aus als ob es dann letztlich nicht verrechnet wird.

Vielleicht werden bei der Sparplan-Eingabe die Aktionen einfach nicht berücksichtigt.

Aha, offensichtlich habe ich da schon mal nachgefragt:
capture_241201.png

Ich ärgere mich gerade ein bisl damit ab, weil ich keine Möglichkeit sehe einen Stop-Loss gleichzeitig mit einem Limit-Order zu kombinieren. Scheinbar kann nur eine Bewegung planen.

Interessant, ich hab auch einen iShares, sollte mir wohl überlegen einen anderen zu nehmen.

Polyfire

forum slave
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: .
Posts: 415
Wie läuft das mit dem Gewinn / Verlustausgleich zum Jahresende?

Ich hab im Jahr Aktien die ich zuvor mal gekauft habe wieder verkauft:
* Aktien wo der Kurs seit Kauf gestiegen ist -> realisierte Gewinne
* Aktien wo der Kurs seit Kauf gesunken ist -> realisierte Verluste

Ist es richtig das die KESt die ich dann Zahlen muss reduziert ist? d.h.:
(realisierte Gewinne - realisierte Verluste) * 27,5 %

Und wie läuft das bei Flatex, werde da aus der FAQ nicht ganz schlau.
Habe bisher nur Aktien gekauft, und bin davon ausgegangen das die Kest
beim Verkauf dann direkt abgezogen wird. Wenn ich 2 Aktien verkaufe,
wo eine gestiegen und die andere gefallen ist, wann erfolgt dann der Ausgleich?

https://www.flatex.at/service/faqs/
Zitat
Führen Sie die automatische Steuerverrechnung durch?

Seit dem 01.04.2012 behalten die Banken die Kapitalertragsteuer auf Veräußerungsgewinne ein und führen diese für Ihre Kunden an das Finanzamt ab. Dies gilt für Sie sobald Sie als Steuerinländer geführt sind.

Mit dem 01.01.2013 werden Verluste und Gewinne direkt nach einem Trade gegenübergestellt und miteinander verrechnet.

quad-prozzi-fan

I do it my way.....
Avatar
Registered: Oct 2005
Location: NÖ - Pöchlarn
Posts: 5221
Flatex ist steuereinfach und macht den Ausgleich automatisch. Also ja wenn du eine schlechte Aktie loswerden willst aber auch schon realisierte Gewinne hast dann verkaufe sie noch dieses Jahr.

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 3684
Zitat aus einem Post von Dune-
tetf.com kannst du ziemlich genau eingeben was du möchtest und die Vorschläge vergleichen.

Nur so zur Vollendung. Hab diesen auch genommen. Ab 1.1. bespare ich den dann auf 3 mal gesplittet (2 wegen den Kindern). Hab den Sparplan für mit mit einem derzeitig niedrigeren monatl. Betrag angelegt und werde mir mal anschauen wie es der Wirtschaft in den nächsten paar Monaten geht.......irgendwie liest man überall davon dass es demnächst wieder mal krachen sollte.....wobei eher erst frühestens gegen Ende nächsten Jahres (Wahl USA).

Unic0der

Senpai
Avatar
Registered: May 2003
Location: Zen Dojo
Posts: 962
Zitat aus einem Post von quad-prozzi-fan
Flatex ist steuereinfach und macht den Ausgleich automatisch. Also ja wenn du eine schlechte Aktie loswerden willst aber auch schon realisierte Gewinne hast dann verkaufe sie noch dieses Jahr.
This! Welche anderen Broker mit halbwegs günstigen Gebühren machen das denn noch in AT?

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 3684
Sagt mal wenn man einen Sparplan bei Flatex hat der am Monatsersten eigentlich laufen sollte, dies mit dein Einzahlungen via Lastschrift verknüpft hat, wann wird dann gekauft? Ich weiß der 1.1 war ein Feiertag aber heute hat sich nichts getan.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz