"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Aktien/Fondshandel

jb 17.03.2010 - 13:45 205139 2605 Thread rating
Posts

charmin

all gas no brakes
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9786
Zitat aus einem Post von ~PI-IOENIX~
Uuuuuh! Danke für den post. Bei welchem Kurs bist du rein? 6,7% na halleluja! DIV EX halbjährlich? Klingt sehr interessant!

Ob 27 oder 28 is dann wurscht, guter Preis

"I BIMS EIN BILD"

heisst das, dass dann ~1,8€ vierteljährlich ausgezahlt werden pro aktie?

Wären bei 1000 Stk bzw. 28k investierten € dann monatlich 600 € Zuverdienst. WOS GEHTN BITTE?
Bearbeitet von charmin am 03.07.2020, 19:47

~PI-IOENIX~

Pappenschlosser
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: mühl4tl / graz
Posts: 4579
Ich hol mir 200 Stk. Bin am ueberlegen ob ichs mir jetzt gleich ueber Lang und Schwarz holen soll

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6618
Österreichische Aktien kosten bei Flatex auch Div. Gebühren, ned?

~PI-IOENIX~

Pappenschlosser
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: mühl4tl / graz
Posts: 4579
Boah keine Ahnung die Dadat is so dividendenfreundlich das i bei da Flatex ned im Bild bin

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40287
Zitat aus einem Post von ~PI-IOENIX~
Boah keine Ahnung die Dadat is so dividendenfreundlich das i bei da Flatex ned im Bild bin

Sprich ein kleines Dividenden Konto bei der dadat oder FFB würd ma noch brauchen

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6618
Ja das ist wirklich ein Punkt. Magst du aber echt auf Aktien/Growth, ETF und Dividenden setzen? Würde mir eher ein Thema aussuchen was am besten zu den Möglichkeiten passt und das dann intensiv angehen.

Dividenden bringen's imho erst ab sehr hohem Kapital, ich bin da noch sehr weit weg davon. 1-2 Titel für den Steuerausgleich sind aber nicht verkehrt.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40287
Aktien interessieren mich eigentlich nur am Rande. Die Post Aktie wegen der Dividende hätts mir angetan.

Ansonsten wird das Geld in ETF gesteckt, als Sparplan.

DKCH

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 3027
ich dachte für dividenden von österreichischen/deutschen aktien zahlst bei flatex eh nix - klingt irgendwie attraktiver als die depotgebühr bei der dadat, oder überseh ich da was?

master blue

Mr. Anderson
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: 2340, 2352, 1200
Posts: 8459
Bei der Post bin ich seit letztem Jahr dabei. Gekauft bei 30 und jetzt nochmal beim Einbruch im März und heute eingekauft, und damit auf knapp 28,50 reduziert. Bei Verkauf gegen Ende letzten Jahres, wäre sogar noch mehr herausgekommen als jetzt mit der Dividende. Ausgezahlt wird einmal im Jahr, das wär sonst wirklich a Wahnsinn. :D
Ich werde die Post weiter halten. Welches Unternehmen bekommt in problematischen Zeiten schon das Bundesheer zur Seite gestellt.

Flatex hat für Dividenden aus Ö und DE keine Gebühren.

Die Dividendenstrategie ist Geschmackssache, ich nutze primär reinvestierende ETFs und die Dividenden kommen von den nebenbei laufenden Einzelaktien. Ganz ohne find ich es dann doch bissl langweilig.

fresserettich

Here to stay
Registered: Jul 2002
Location: hier
Posts: 4941
Zitat aus einem Post von Dune-
Ja das ist wirklich ein Punkt. Magst du aber echt auf Aktien/Growth, ETF und Dividenden setzen? Würde mir eher ein Thema aussuchen was am besten zu den Möglichkeiten passt und das dann intensiv angehen.

Dividenden bringen's imho erst ab sehr hohem Kapital, ich bin da noch sehr weit weg davon. 1-2 Titel für den Steuerausgleich sind aber nicht verkehrt.

was bringt dir das für den Steuerausgleich?

c147258

- Dreambox 0wn3r -
Avatar
Registered: Jul 2003
Location: AT
Posts: 1385
Bzgl. der Postaktie - ich halte 15 Stück und hab nun ca. 23 Euro als Dividendenzahlung bekommen.

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 3764
Also ~5,5%. Nächste Auszahlung erst in 6 Monaten.

questionmarc

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: -
Posts: 4566
Ihr wisst dass ich vorwiegend risk on nur woanders unterwegs bin ;)aber klassisch spar ich monatlich seit ca. 2 jahren in LU0099574567 - gäbs da ne meinung dazu? eher spontan ausgewählt so nebenbei, aber hier sind ja viele experten in diesen bereichen wo ich keine expertise hab..
Passt der? Finger weg? Einfach laufen lassen? Danke für Feedback :)
Bearbeitet von questionmarc am 03.07.2020, 23:42

~PI-IOENIX~

Pappenschlosser
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: mühl4tl / graz
Posts: 4579
Gibts da bei da Post an fundamentalen Grund fuer den Einbruch? Die Analystin und da Spezl mit Bloomberg kommen erst Montag Frueh dazu

charmin

all gas no brakes
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9786
Is halt ein Fond was ich gesehen hab.

https://de.extraetf.com/news/etf-ne...lassische-fonds

Was kostet der pro besparung? Wie handelst du den?
Biete als Alternative den xtrackers world Internet und frage:
Warum kein ETF?

Aufteilung von Fond schaut Ned schlecht aus. Tech-Sektorwette halt, aber das isses bei mir auch.
Bearbeitet von charmin am 04.07.2020, 08:57
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz