"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Aktien/Fondshandel

jb 17.03.2010 - 13:45 117016 1492 Thread rating
Posts

~PI-IOENIX~

Pappenschlosser
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: mühl4tl / graz
Posts: 4572
Sollte Vanguard jemals Blackrock überholen sind wieder die die Bösen. Das Fondvolumen inkl Handelbarkeit spielt eben eine tragende Rolle für Anleger

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6325
Hat sich jemand schon mit diesen beiden Tech ETFs beschäftigt? Ich habe neben den Indizes auch gerne so einen im Portfolio um die Risiko und Rendite zu erhöhen.

https://www.justetf.com/de/etf-prof...in=IE00BGQYRS42
https://www.justetf.com/de/etf-prof...in=IE00BM67HT60

Bisher hatte ich drei Jahre den A113FM, wundere mich jetzt aber dass A1W9KD von der Performance gleichwertig ist, günstiger im Unterhalt und ausschüttend. Wie kann das sein?

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15093
Zitat aus einem Post von Hubman
Die Blackrock Doku hatten wir eh schon mal

Was ist damit gemeint?
Direkter Kauf von Aktien als das Geld den ETFS zu überlassen die damit mehr Gewicht bekommen.

ja, die Doku war da aber original link geht nicht mehr.
Weiters hatte ich das Gefühl dass das nicht allen klar ist welche macht man den Verwaltern überlässt. Soll eh jeder für sich entscheiden. Tw. Kommt es mir aber so vor als ob es nicht ganz klar ist was man mit einem invest bewirken kann, wenn ich hier mitlese.

Hubman

Seine Dudeheit
Registered: May 2000
Location: Nürnberg vs. Vl..
Posts: 5834
Zitat aus einem Post von Smut
Direkter Kauf von Aktien als das Geld den ETFS zu überlassen die damit mehr Gewicht bekommen.
ist imho für viele leute einfach nicht das richtige instrument und mit zu hohem risiko behaftet. geht auch imho schon wieder in richtung direkte etf-kritik

ist ja keiner gezwungen etfs von amerikanischen anbietern zu kaufen
ich persönlich halte auch mehrheitlich einzel-aktien und nicht etfs. direkt empfehlen würde ichs dennoch nicht. die letzten paar jahre waren etwas schwieriger, mit einer etf strategie alà kommer ist man aber sehr gut gefahren.

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15093
Ist mir bewusst dass Aktien nicht für alle etwas sind. Dann halt kleinere Anbieter suchen und vorallem informiert mit Verantwortung investieren.

Unic0der

Senpai
Avatar
Registered: May 2003
Location: Zen Dojo
Posts: 970
Zitat aus einem Post von Hubman
direkt empfehlen würde ichs dennoch nicht. die letzten paar jahre waren etwas schwieriger, mit einer etf strategie alà kommer ist man aber sehr gut gefahren.
Agree. Wer das erste Mal mit dem Thema Aktien durchstartet, sollte mit ETFs und einer passiven Strategie beginnen.
Bin aber der Meinung dass jetzt kein guter Zeitpunkt ist damit anzufangen. Q1 Earnings werden wegen Corona-Virus nicht gut aussehen. Kann einen ziemlich üblen Rücksetzer geben (wenn nicht sogar den Start einer Rezession markieren) ...

PS: Mir ist schon klar dass man bei einer passiven Strategie den Markt nicht timen sollte. Aber mit dem Thema Aktien in einem potentiellen Bärenmarkt zu starten ist schon hart. Werden nicht viele Noobs durchhalten.

Hubman

Seine Dudeheit
Registered: May 2000
Location: Nürnberg vs. Vl..
Posts: 5834
Zitat aus einem Post von Unic0der
Kann einen ziemlich üblen Rücksetzer geben (wenn nicht sogar den Start einer Rezession markieren) ...

also so wie sich das entwickelt, krieg ich auch schon ein recht mulmiges gefühl. und da gehts nicht nur um meine geldanlagen

Unic0der

Senpai
Avatar
Registered: May 2003
Location: Zen Dojo
Posts: 970
Zitat aus einem Post von Hubman
also so wie sich das entwickelt, krieg ich auch schon ein recht mulmiges gefühl. und da gehts nicht nur um meine geldanlagen
Das Thema wird in den USA und Europa noch (bewusst) unterschätzt. Supplyketten sind schon in vielen Bereichen am erliegen. Wenn die Lager leer sind wird's lustig. Stichwort: >90% der Antibiotika-Ausgangsmaterial Produktion kommt aus China, uvm.

Die Aktienindizes stehen IMHO im Moment auch nur mehr dort wo sie im Moment stehen, weil Zentralbanken wieder mal mit "Liquidität" (aka Gelddrucken) nachgeholfen haben. Das Spiel kann so aber nicht für immer weitergehen ...

Um zu verdeutlichen wie verrückt der Markt im Moment ist: Expedia diesen Freitag innerhalb eines Tages +11%. What?!
Bearbeitet von Unic0der am 17.02.2020, 11:51 (typo)

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15093
Naja bei 7% höherer Profitabilität sehe ich da jetzt kein Problem mit 10%. Da spielt noch nix verrückt.
@virus: es ist ja nicht so als ob die komplette Produktion in China stillgelegt wurde.
Die nächsten 2-3 Wochen sind vermutlich aber entscheidend.
Viele hatten im Februar ohnehin Urlaub, das hat eher die Touristen regionen außerhalb getroffen. Zb. War Thailand die letzte Woche über in gewissen Teilen so gut wie leer.
Bearbeitet von Smut am 17.02.2020, 12:30

Unic0der

Senpai
Avatar
Registered: May 2003
Location: Zen Dojo
Posts: 970
Zitat aus einem Post von Smut
Naja bei 7% höherer Profitabilität sehe ich da jetzt kein Problem mit 10%. Da spielt noch nix verrückt.
Ich meinte hier eher die Zukunftsaussichten die hier offensichtlich überhaupt nicht eingepreist werden.

~PI-IOENIX~

Pappenschlosser
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: mühl4tl / graz
Posts: 4572
Zitat aus einem Post von ~PI-IOENIX~
Geduld, Geduld und nochmals Geduld!

Auf die Gefahr das ich mich wiederhole einfach geduldig bleiben bis Mitte März

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15093
jetzt gerade gibt in .us gerade einiges nach. Mal sehen wie lange.

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6325
Scheint als würden wir langsam in die Rezession schlittern.

Kann jemand was dazu sagen?

https://www.overclockers.at/private...amp;userid=2371

Unic0der

Senpai
Avatar
Registered: May 2003
Location: Zen Dojo
Posts: 970
Zitat aus einem Post von Dune-
Scheint als würden wir langsam in die Rezession schlittern
Wundert's irgendwen? Long Gold, Bitcoin & Staatsanleihen. Short Stocks.

~PI-IOENIX~

Pappenschlosser
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: mühl4tl / graz
Posts: 4572
Einmal alles short bitte und -15% damit ich eindlich wieder am Einkaufswert nachkaufen kann.

Ps bin gespannt wie der Dow Jones heut startet ab 15:30 wirds interessant
Bearbeitet von ~PI-IOENIX~ am 24.02.2020, 15:03
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz