"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Arbeitnehmerveranlagung

Easyrider16 07.01.2010 - 13:09 297785 1878 Thread rating
Posts

jreckzigel

EDV
Registered: Oct 2002
Location: Lengenfeld ( bei..
Posts: 1136
Gewinnfreibetrag -> Fonds
https://www.ris.bka.gv.at/Dokument....mer=NOR40153778

Bank: na

Stichtag: 31.12.

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 15651
Zitat aus einem Post von jreckzigel
Gewinnfreibetrag -> Fonds
https://www.ris.bka.gv.at/Dokument....mer=NOR40153778

Bank: na

Stichtag: 31.12.

>>Außerkrafttretensdatum
31.12.2015 <<
deswegen dachte ich es wäre die alte Regelung.

jreckzigel

EDV
Registered: Oct 2002
Location: Lengenfeld ( bei..
Posts: 1136
https://www.bmf.gv.at/steuern/selbs...freibetrag.html

Bundesrecht konsolidiert: Gesamte Rechtsvorschrift für Einkommensteuergesetz 1988, Fassung vom 25.12.2019

https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeF...nummer=10004570

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 15651
Heureka, habe noch eine längere Liste (214 Fonds) gefunden.
Bei Fondprofessionell.at kann man nach "Abfertigung neu" einschränken; das sind dann die entsprechenden Fonds (ehemals §14). Und es gibt doch zwei Fonds bei der ING :)


und



Sprich ich kann mein Problem selber lösen. Und nächstes Jahr kann ich mir problemlos ein besseres Depot eröffnen :)

AbSailer

boo hoo wendy
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: Linz/Stmk
Posts: 1150
vielleicht passts ja hier rein:
Finanzonline hat eine neue Website. Es gib jetz auch einen "Assistenten": Fred :D

Bin gespannt was ihr zur neuen Seite sagt

hctuB

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: seems like Vienn..
Posts: 2119
der assitent ist mal fürn hugo da übersehe ich ein Hakerl,

Vorbereitung erledigt, jetzt noch auf Arbeitgeber warten und ob bzw. wieviel ich von der Kreditrückzahlung einreichen kann.

pirate man

OC Addicted
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5070
Was mich schon mal wundert ...
Ich kann die ANV beginnen, obwohl noch kein Lohnzettel vom Arbeitgeber vorliegt.
Das ging beim alten Finanzonline nicht.

Rein optisch siehts ein bissl sauberer aus, wie ich finde.

Achja, ****** auf'n Fred :p

Barokai

Big d00d
Avatar
Registered: Sep 2012
Location: Mühl4tel - PE
Posts: 207
Zitat aus einem Post von AbSailer
vielleicht passts ja hier rein:
Finanzonline hat eine neue Website. Es gib jetz auch einen "Assistenten": Fred :D

Bin gespannt was ihr zur neuen Seite sagt

Ist auf jeden fall viel moderner als bisher, auch sich mMn einige Fragen des assistenten erübrigen würden wenn man mehr daten einfach aus dem vorjahr übernehmen würde (zB zu ausgaben für personenversicherungen usw).
aber im großen und ganzen ganz gut das ganze, angaben zu kindern werden gut übernommen.
familienbonus+ macht das thema leider wieder etwas umfangreicher, muss man alles angeben, auch wenn man es über den arbeitgeber abwickelt alles.

pirate man

OC Addicted
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5070
Naja, die Versicherungsprämien ändern sich ja jährlich wegen der Indexanpassung, somit würde das nix bringen.

Noch ein Grund mehr, den Familienbonus per ANV zu beantragen und nicht übers Gehalt vom Arbeitgeber :D

fliza23

Fidi Tunka
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: wien
Posts: 3253
Zitat aus einem Post von pirate man
Was mich schon mal wundert ...
Ich kann die ANV beginnen, obwohl noch kein Lohnzettel vom Arbeitgeber vorliegt.
Das ging beim alten Finanzonline nicht.

ich habs schon immer gemacht bevor der lohnzettel da war.
nicht nur angefangen, sondern auch abgeschickt.

watercool

Hell awaits
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5278
Ging bei mir nie. Musste immer warten.

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 3700
Bei mir und meiner Frau auch nicht.

hctuB

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: seems like Vienn..
Posts: 2119
Geht nur wenn ich die Anzahl der Arbeitgeber auf 0 setze.
Aber das ich ja nicht der Sinn

watercool

Hell awaits
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5278
passt nicht ganz dazu, aber gibts hier jemanden der (selber oder die Frau/Freundin) Kleinunternehmer ist und Basispauschaliert?

So wie ich das sehe gehen dieses Jahr nur 12% und nicht 13,8% (weil die USt-Pauschalierung nicht mehr erlaubt ist) aber dafür nächstes Jahr 20% weil es ein neues Modell für Kleinunternehmer gibt.

Quelle 12%: https://www.wko.at/service/steuern/...chalierung.html

Zitat
Ab der Veranlagung 2019 entfällt für unecht befreite Unternehmer und für Nichtunternehmer die vereinfachende Möglichkeit des gewinnmindernden Ansatzes der auf pauschalierte Betriebsausgaben entfallenden Umsatzsteuer in Höhe des rechnerisch ermittelten Vorsteuerpauschales. Da auch kein anderer pauschaler Ansatz möglich ist, kann ab 2019 nur eine tatsächlich verausgabte Umsatzsteuer (=nicht abzugsfähige Vorsteuer) neben den pauschalierten Betriebsausgaben gewinnmindernd angesetzt werden.

Quelle 20%/45%: https://www.wko.at/service/steuern/...nternehmer.html
Bearbeitet von watercool am 19.01.2020, 19:05

TitusTheFox

The Oilman
Avatar
Registered: Aug 2004
Location: Oiltown
Posts: 1066
Heute durch, 1266.- mit 2 Kindern AVAB, kinderbonus unterjährig.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz