"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Arbeitnehmerveranlagung

Easyrider16 07.01.2010 - 13:09 311504 1919 Thread rating
Posts

OOLIVER88

Bloody Newbie
Registered: Mar 2020
Location: Sbg
Posts: 0
So der zusatztext beim Button "in Bearbeitung" ist weg
( ihr Antrag wird vom Finanzamt bearbeit)
im steuerakt ist der Status " daten ihrer Erklärung........ist auch weg.
Bescheid Erstellung dürfte laufen,
hoffe ich?????
Und der Bescheid ist daaaaaaaa
Endlich
Bearbeitet von OOLIVER88 am 15.05.2020, 15:59

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4845
Habts ihr bei Beleganforderungen diese irgendwie per Email ans FA geschickt oder postalisch?
Ich hab alles elektronisch und wär ungeil, wenn ich den ganzen Schmarrn ausdrucken muss wenn ein ZIP auch reichen würde.
Leider steht auf dem Schrieb keine Email-Adresse und im Internet ist auch keine zumindest besonders offensichtliche zu finden..
Bearbeitet von Obermotz am 19.05.2020, 13:26

DKCH

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 3019
geht beides, einmal als pdf übers finanzonline und einmal als 85 seiten stapel (meine kopie davon hat die dame im service center brav seite für seite abgestempelt, seitdem kamen auch keine nachfragen mehr :D)

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4845
Mir isses gerade geschossen -> geht im Finanzonline; habs grad gefunden, danke :D

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4559
Aber Achtung: im Finanzonline kann man nur eine limitierte Zahl an Belegen hochladen. Du musst also die Einzelbelege vor dem Hochladen möglicherweise zu einem PDF mergen.
(ich wurde heuer geprüft, und nach Begleitschreiben und Excel-Übersicht waren AFAIR nur mehr 2 oder 3 Dokumentuploads möglich, für Belege aus drei Steuerjahren :D ).

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 3750
Wow...gestern am späten Abend den Steuerbescheid für 2015 abgegeben und jetzt gerade die Nachricht für die Erledigung erhalten. WTF.....

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9898
Ich find den neuen assi gar nicht so schlecht, wir haben beide gestern den Ausgleich für 2019 gemacht, ging ratzfatz. Mal schaun wielang es dauert, bis der familienbonus plus eintrudelt ;)

OOLIVER88

Bloody Newbie
Registered: Mar 2020
Location: Sbg
Posts: 0
Zitat aus einem Post von rad1oactive
Ich find den neuen assi gar nicht so schlecht, wir haben beide gestern den Ausgleich für 2019 gemacht, ging ratzfatz. Mal schaun wielang es dauert, bis der familienbonus plus eintrudelt ;)

Hab 10 wochen gewartet

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9898
Zitat aus einem Post von rad1oactive
Ich find den neuen assi gar nicht so schlecht, wir haben beide gestern den Ausgleich für 2019 gemacht, ging ratzfatz. Mal schaun wielang es dauert, bis der familienbonus plus eintrudelt ;)

meine verlobte hatte nach 2 wochen das geld am konto, bei mir steht noch immer "in bearbeitung" .... ohje, des wird länger dauern.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 39956
uiuiui komm grad drauf dass ich die Woche noch die Einkommensteuererklärung von 2019 machen muss.

Barokai

Big d00d
Avatar
Registered: Sep 2012
Location: Mühl4tel - PE
Posts: 219
Zitat aus einem Post von Viper780
uiuiui komm grad drauf dass ich die Woche noch die Einkommensteuererklärung von 2019 machen muss.

muss die ende juni erledigt sein wenn man einkommensteuerpflichtig ist? dann muss ich wohl meine frau erinnern ^^

chriswahl

Addicted
Registered: Jan 2001
Location: Grazer
Posts: 443
Ja, muss man.
Ich habe meine letzten Freitag fertig gemacht, das Crypt-Mining ist buchhalterisch recht aufwendig. Aber ich habe mich lange davor gedruckt :D

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6480
Kann man sich als Angestellter Weiterbildungen von edX, Coursera und Co irgendwie anrechnen lassen oder gar von der Steuer retour holen?

Ich blicke da noch nicht ganz durch, da die Institute allw nicht in AT ansässig sind.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4559
Das ist egal, wo die Institute sitzen.
Es muß nur eindeutig eine jobrelevante Weiterbildung sein. Dann kannst Du die Kosten als Werbungskosten berücksichtigen.

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6480
Danke!

Wisst ihr ob's da neben WAFF usw noch weitere Förderungen gibt? Den Weiterbildungstausender kriegt man afaik nur bis etwa 3000e bto, ansonsten bieten die meistens nur Kurse die von ihnen anerkannt sind an. Da sind eben die großen Onlineplayer ned dabei.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz