"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Arbeitnehmerveranlagung

Easyrider16 07.01.2010 - 13:09 644931 2869 Thread rating
Posts

charmin

Super Moderator
Muper Soderator
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 14196
Zitat aus einem Post von userohnenamen
spielt aber eh keine rolle mehr. deine abgabe kommt per lotterie an ein FA in österreich zur abwicklung

Sowieso

MOM2006

Here to stay
Registered: May 2008
Location: Wien
Posts: 634
ehm sorry. initial rechnet das ding selbst. ist ja kein problem. kann auch vorberechnungen binnen weniger minuten machen. und per zufall erwischt es halt den ein oder anderen wo manuell geprüft wird und der beamte - je nach laune - weitere dokumente will oder durchwinkt.

hab am 26.2. eingereicht. am 28.2. wars durch und geld war am 3.3. da. frau hat am 1.3. eingereicht und hat jetzt noch immer in bearbeitung ohne blaues i zeichen. ich hatte am 26.2. kurz in bearbeitung mit blauem i zeichen am 27.2. vormittag war das blaue i weg und auch die zusammenfassung konnt ich nicht mehr anzeigen. dafür war im steuerakt, noch bevor ich den bescheid bekam, schon vermerkt das es zur auszahlung kommt.

BiG_WEaSeL

Super Moderator
-
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Wien
Posts: 8139
Ja klar die Vorberechnung sagt nichts aus ob Beträge anerkannt werden, aber bei mir hat’s immer gepasst auch bei Prüfungen.

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: VBG
Posts: 5639
Mir zeigt er wieder mal alle Lohnzettel an, aber behauptet es sind nicht alle da.. Yay.

Sagatasan

Here to stay
Registered: Dec 2005
Location: Wernberg Hills
Posts: 1821
wenn sich gegenüber dem vorjahr nichts geändert hat gings bei mir bis jetzt immer sehr schnell.
mal schaun ob sich das für heuer bewahrheitet :)

MOM2006

Here to stay
Registered: May 2008
Location: Wien
Posts: 634
habt ihr brav die pendlerpauschale korrekt berechnet? https://pendlerrechner.bmf.gv.at/pendlerrechner/ ist ja nicht in der Lage die Anpassungen von mai 2022 - juni 2023 einzuberechnen.

b_d

pixel imperfect
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: 0x3FC
Posts: 10505
nein, das ist auch noch ein offener punkt. es gibt ja nur ein feld für ganze jahr zum eingeben. soll ich da den mittelwert eingeben oder wie tut man da :confused:

MOM2006

Here to stay
Registered: May 2008
Location: Wien
Posts: 634
https://www.finanz.at/steuern/pendlerpauschale/ das rechnet einem anhand der km gleich aus wieviel. schafft der dreck vom bmi ja nicht

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5532
Der Pendlerrechner zeigt aktuell ein interessantes Verhalten.
Er gibt mir plötzlich immer die große Pendlerpauschale, weil bei der Rückfahrt am Nachmittag keine öffentlichen Verbindungen gefunden werden (1210 Wien nach Bezirk MI).

@MOM2006

Aber nur, wenn man jeden Tag in die Arbeit fährt.
Hat man Homeoffice, muss man auf den Pendlerrechner schauen, um die Anzahl der Fahrten zum Arbeitsplatz anzugeben.
Bearbeitet von pirate man am 06.03.2023, 15:49

sLy-

semiconductor physicist
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: AUT
Posts: 1554
man kann den Betrag auch einfach mit dem Büro-Anteil multiplizieren.

Also bei zB 40% Homeoffice (60% Büro) --> Gesamtbetrag * 0,6

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5532
OK, das geht natürlich auch ;)

MOM2006

Here to stay
Registered: May 2008
Location: Wien
Posts: 634
Zitat aus einem Post von pirate man
Der Pendlerrechner zeigt aktuell ein interessantes Verhalten.
Er gibt mir plötzlich immer die große Pendlerpauschale, weil bei der Rückfahrt am Nachmittag keine öffentlichen Verbindungen gefunden werden (1210 Wien nach Bezirk MI).

@MOM2006

Aber nur, wenn man jeden Tag in die Arbeit fährt.
Hat man Homeoffice, muss man auf den Pendlerrechner schauen, um die Anzahl der Fahrten zum Arbeitsplatz anzugeben.

wenn du mehr als 10 fahrten hast im monat und so, dann passt das. meine frau hat kein home office.

und auch der offizielle vom bmi fragt nur

Anzahl der Fahrten Wohnung - Arbeitsstätte pro Monat *

4-7

8-10

mehr als 10

man kann ja auch nur das so ausfüllen wie der bmi auch selbst abfragt. oder berücksichtigst urlaubstage dann auch mit. theoretisch kannst ja 2-3 wochen urlaub am stück machen. ist im sommer in der firma bei uns sogar gewünscht. sprich dann wären es in dem monat sicher weniger als 10 fahrten.

Fidel

Here to stay
Registered: Jul 2000
Location: Eisenstadt
Posts: 4517
Urlaub zählt, so bei uns im Unternehmen kommuniziert, als "anwesender" Tag

argh

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: Mödling
Posts: 838
https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/...P16/NOR40174029

EStG § 16 Abs. 1 Z6:

"Das Pendlerpauschale ist auch für Feiertage sowie für Lohnzahlungszeiträume zu berücksichtigen, in denen sich der Arbeitnehmer im Krankenstand oder Urlaub befindet."

Das ist eindeutig geregelt.

ica

hmm
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Graz
Posts: 9815
4000 Eur mit dem Wizard inkl. 1x Familienbonus. Ist ok :) Keine Ahnung warum soviel aber ich sag nicht nein.

Muss man da viel Kontrollieren? Hab nur Daten vom Kind angegeben - der Rest wurde automatisch berechnet.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz