"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Auf der Suche nach dem richtigen Werkzeug

XeroXs 01.10.2014 - 13:22 364724 2261 Thread rating
Posts

böhmi

Administrator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Wels Land
Posts: 4543
Bei 40€ Differenz würde ich sogar bei nur einem größeren Projekt den ohne Kabel nehmen :D

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11739
zugegeben bei mir hat sich die frage nicht gestellt weil ich momentan nur ein 12v akkusystem hab. hat bis jetzt in der wohnung gereicht

oba es sind halt 40% unterschied

voyager

kühler versilberer :)
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Stmk/Austria
Posts: 3308
Zitat aus einem Post von davebastard
beim beispiel exzenterschleifer 60€ vs 100€

beim Hornbach mit Preisgarantie 78€ die Akkuvariante

Mach ich meist beim Gerätekauf(Hornbach Preisgarantie), da lässt sich gut was sparen :D

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11739
jo ich kenn mich bei makita ned aus ich hab einfach geizhals preise hergenommen.. ich hab bosch

voyager

kühler versilberer :)
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Stmk/Austria
Posts: 3308
Zitat aus einem Post von davebastard
jo ich kenn mich bei makita ned aus ich hab einfach geizhals preise hergenommen.. ich hab bosch

Preisgarantie bei Hornbach, Bauhaus,... zählt ja auch bei Bosch.

Im Prinzip brauchst du nen günstigeren Vergleichspreis von nem Österreichischen Händler (teilweise auch Amazon), und du bekommst auf en besseren Preis noch mal 10% oben drauf als zusatz Rabatt.

Im Beispiel des Exzenters: Hornbach will 99€, anderer Händler in AT will 85€. Dann mit den Nachweis zu Hornbach, und er macht dann 85-10% (also rund 78€) als Preis die du dann bei Hornbach bezahlst.

Wichtig ist die identische Hersteller-Artikelnummer

nutz ich bei neuem Werkzeug,... öfter(auch schon bei Berker Steckdosen und Rahmen gemacht, als ich nen größeren Schwung brauchte)

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15850
bauhaus hat das auch aber mit 12%
https://www.bauhaus.at/service/leistungen/garantien

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11739
ja is ja ok das war ja nur schnell ein vergleich um zu verdeutlichen dass es nicht nix is was da der unterschied zwischen einhell kabel und makita akku ist... ich hab natürlich nicht bis aufs letzte verglichen nur für unsere Diskussion hier, der exzenterschleifer von einhell kostet bei bauhaus z.B überhaupt nur 40€

die preisgarantien gelten dann ja für einhell geräte genauso...

voyager

kühler versilberer :)
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Stmk/Austria
Posts: 3308
Zitat aus einem Post von davebastard
einhell

Einhell ist aber nicht Makita. Du vergleichst ja auch keinen Hofer Schrauber mit deinem Bosch blau Schrauber

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11739
bitte lesen was ich ursprünglich geschrieben hab,es ging darum dass ich bei Kabel nicht aufs akkusystem achten muss und auch die Möglichkeit hab eine Qualitätsstufe drunter zu nehmen weil ich das gerät ohnehin nur alle 5 Jahre brauche

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11739
Zitat aus einem Post von freq
ui :(
ich hab den in xl und der schubladen rasten nur schön ein (damit man eine andere aufmachen kann) wenn man sie richtig zuhaut. nervt mich voll für 800€ leer damals. :(

hab das zu beginn dann auch gehabt aber wegbekommen durch schmieren und es passiert halt im leeren Zustand eher... aber Zuladung muss gar ned viel sein: siehe



also ich bin vollauf zufrieden. das Teil ist richtig massiv (59kg). und wie ichs wollte komplett aus metall ohne Plastik

edit: anscheinend gibts die Teile aber eh nicht mehr, war wohl Abverkauf. Ich hab beim Chat nachgefragt ob absehbar ist ob es den mal in einer anderen Farbe gibt und da wurde mir auch gesagt dass die Produktlinie überarbeitet wird.
Bearbeitet von davebastard am 11.02.2024, 20:39

c147258

- - - - - - -
Avatar
Registered: Jul 2003
Location: AT/VIE
Posts: 1473
Zitat aus einem Post von Dreamforcer
ich glaub ich brauch nen kreuzlaser, hab ein paar bilder aufzuhängen und das soll mal wirklich in einer flucht sein :D

tut sich da was zwischen 50€ und 150€ dingern ? ob rot oder gründ ist auch eher egal oder ?

Aktuell gäbe es den Huepar 901CG 1 x 360 Kreuzlinienlaser Grün wieder um 77 Euro, bedenkenlos zugreifen oder doch zu einem anderen greifen?

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 5127
die leistbaren haben eh alle den gleichen mechanismus verbaut.
um den preis kannst ruhig zugreifen.

Nightstalker

ctrl+alt+del
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: .^.
Posts: 6545
Kreuzlaser ist so eine Sache, ein GUTER (der auch gut funktioniert) kostet relativ viel, da reden wir schnell von 200€ und mehr.

Ich hab mir vor einigen jahren den billigsten Bosch Quigo gekauft zum Ausmalen (wollte abgesetzte Farbstreifen haben). Das hat schon funktioniert aber es gibt ein paar Punkte die man beachten muss ...

Bei Tageslicht (auch innen) sind die günstigen Modelle, auch der Bosch (zumindest der von damals) meistens unbrauchbar. Wenn man verdunkelt geht es.

Die billigen Geräte haben eingeschränkte Winkel / Reichweiten und auch keinen 360° Laser, sprich du bist bei der Aufstellung sehr eingeschränkt. Ggf. musst du den Laser hinter dir aufstellen damit du die ganze Wand markeiren kannst, dann verdeckst du die Line aber beim Arbeiten wieder usw.

Der hier genannte hat ein 360° System, allerdings nur für horizontale Linien, vertikal kann er zwar aber eben nicht mit 360° was die Verwendung etwas einschränkt, zum Beispiel muss der Abstand zur Wand entsprechend groß sein, damit du die ganze Höhe abdecken kannst und die nivilierung funktioniert (jedenfalls bei den Systemen die ich kenne).

Alles in allem aber ein praktisches Tool wenn man das richtige für Modell für sich wählt. Das Problem ist irgendwie einfach der Preis, die guten sind teuer und meist braucht man sowas dann doch nur 5 mal im Leben.

semteX

Risen from the banned
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 14421
und jedes mal bist du ******* froh dass du die 200 euro ausgegeben hast und jedes mal ärger ich mich, dass ich nur 110 euro für meinen grünen bosch gezahlt hab.

das mit den linien kann ich ned nachvollziehen, solang du ned grad in der sonne draußen arbeitest is der grüne laser eigentlich immer gut sichtbar. aber ja, ich würd auf jeden fall schaun, dass der laser nen guten "manuellen" modus hat, wo die auto nivelierung ausgeschaltn ist.

Balu

BBQ
Avatar
Registered: Sep 2004
Location: Bgld
Posts: 744
Kreuzlinienlaser

Ich kann dir so ein Modell empfehlen.

Wie schon genannt, kann man mit dem Schiebeschalter frontseitig die Nivellierung der Waagrechten Linie ausschalten, damit kannst du Schrägen wie Stiegenaufgänge arbeiten.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz