"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Auf der Suche nach dem richtigen Werkzeug

XeroXs 01.10.2014 - 13:22 137976 1184 Thread rating
Posts

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9176
wenn man einen staubsauger ansteckt kann man doch gleich ein gerät mit kabel auch verwenden... ich versteh nicht warum man alles krampfhaft mit akku betreiben will

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4218
Zitat aus einem Post von Dune
Vielleicht hab ich das falsch gesehen:
https://www.bosch-professional.com/...-2599084-ocs-c/

Aber bei manchen sieht's so aus als wäre da nur noch ein Filter verbaut.

this.

mein makita exzenter hat ein recht anständiges gebläse verbaut.
man darf nur nicht aufs ausleeren des filters vergessen ;)

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15587
Kannst ja den Akkustaubsauger anhängen :D

Klingt halt immer flexibler, bis man dann draufkommt das die meisten Geräte nicht Laden und gleichzeitig betrieben werden können und man dann mal eine Stunde Ladepause einlegen muss :D

spunz

Super Moderator
Super Moderator
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10608
Zitat aus einem Post von Dune
Beispiel sind Balkonmöbel (Tisch und Sessel) mit reichlich Leisten und Ecken :p

Ich denke da ist ein Schwingschleifer noch sinnvoller.


Für Balkonmöbel usw würde ich einen Exzenter oder Bandschleifer nehmen. Der Abtrag vom Schwingschleifer ist eher mager. Bei glatten Oberflächen nicht weiter tragisch, bei Möbel mit Rillenbildung wird es aber langweilig.

Ich zerlege mittlerweile die Möbel/Geländer komplett und mache alles mit dem Bandschleifer. Es dauert in Summe nicht länger und ist dafür deutlich gründlicher.

Dune

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: -
Posts: 8333
Zitat aus einem Post von davebastard
wenn man einen staubsauger ansteckt kann man doch gleich ein gerät mit kabel auch verwenden... ich versteh nicht warum man alles krampfhaft mit akku betreiben will

Ich versteh das Posting nicht...

Ich denke das genau ist der Grund warum viele vom Staubsauger abkommen, wenn man das Kabel durch den Akku ersetzt, macht es auch Sinn den Staubsauger durch den Filter zu ersetzen :)

Mit einem hochwertigen Filtersystem sollte das imho schon passen.

Spunz, wirklich ein Exzenter? Mir scheint als wäre das eher für planare Flächen sinnvoll oder Möbel die kaum Winkel haben.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9176
Zitat
Ich denke das genau ist der Grund warum viele vom Staubsauger abkommen, wenn man das Kabel durch den Akku ersetzt, macht es auch Sinn den Staubsauger durch den Filter zu ersetzen :)

Mit einem hochwertigen Filtersystem sollte das imho schon passen.

muss zugegeben ich hab das noch ned verwendet aber irgendwie kann ich mir nicht vorstellen dass das so gut wie mit kabel und staubsauger funzt.
aber bin eh schon still.:p

Dune

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: -
Posts: 8333
Also das alte Ding hat Kabel und Staubsauger, fand das ned soo schlecht, es war in Summe aber recht klobig und unhandlich.

Ich kenn mich aber nimmer aus - bist du jetzt pro oder contra Staubsauger? :D

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9176
pro kabel und pro staubsauger...
:p

edit: ich fand den tipp am besten:
Zitat
es gibt schon eine Variante für 12V Schleifer. Das Multitool mit Starlock schleifplatte
https://geizhals.at/bosch-professio...1-a1635856.html

Ev. wären der Exzenter von Oben für Flächen und das Multitool für die Ecken ja eine gute Kombi

multitool braucht man vll sowieso für was anderes auch mal und der exzenter schleifer von dewalt ist ein super schnäppchen.
Bearbeitet von davebastard am 29.03.2021, 12:37

spunz

Super Moderator
Super Moderator
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10608
Zitat aus einem Post von Dune
Spunz, wirklich ein Exzenter? Mir scheint als wäre das eher für planare Flächen sinnvoll oder Möbel die kaum Winkel haben.

Ich habe einen GSS160 für diverse "Ecken". Aktuell verwende ich dafür nur noch einen Schleiffinger am Multitool => hat mehr Leistung. Und Kanten alles andere als "gut" für den Schleifteller, das kann ich bestätigen. Aber das ist ein simples 15 Euro Verschleißteil und für Möbel würde ich gleich ein "weiches" von KWB kaufen.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9176
ich hätte auch eine frage: ich muss meinen parkettboden jetzt mal ölen.
hab dort wo ich den boden gekauft hab mal angefragt und sie haben mir das öl empfohlen:
https://www.parkett-agentur.at/zube...pflegeoel-natur

die frage ist wie geh ich vor, einfach mit einer kleinen malerwalze auftragen und dann mit stofftüchern händisch drüberpolieren ? oder würdet ihr schon irgend eine art von maschine verwenden ? oder so eine art wischmob ? es sind 60m^2

edit: ich kann sowieso immer nur einen raum nach dem anderen machen weil ich die möbel ja derweil wo hinstellen muss usw.

aja noch was. die sesselleisten sind weiß foliert, wenn ich die anpatze bekomm ich das mit spüli ab ?
Bearbeitet von davebastard am 29.03.2021, 14:00

DKCH

aha?
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 3136
ich kenn beim öl nur so gummi-abziehlippen (https://www.timbertown.at/bona_gumm...r_50_cm-819.htm), rollen waren iirc eher zum lackieren...

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15587
Die Frage ist auch ob man den Parkett nicht auch aufrauen muss, zumindest kenn ich das vom Schiffsboden so :D

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9176
ich glaub zum auftragen nehm ich eine sprühflasche wie es auch in den videos vom hersteller oder z.B. hier gemacht wird.
https://youtu.be/odsejklUZVQ?t=207

die frage ist nur wie ichs dann poliere. tendiere aber dazu es mit der hand zu machen..
eine einscheiben-poliermaschine auszuborgen ist organisatorisch ein bisserl schwierig weil ich kein auto hab.. oder denkt ihr man kann so eine poliermaschine fürs auto auch verwenden :p die gäbs ja auf willhaben um 20€....

nein also aufrauen ist fix nicht (zwingend) notwendig... das hab ich jetzt noch nirgends gesehen und wurde auch beim kaufen vom boden nicht gesagt.
Bearbeitet von davebastard am 29.03.2021, 15:22

meepmeep

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2006
Location: Wien
Posts: 2291
ist polieren notwendig? Geht das mit Öl überhaupt? Ich dachte bisher für Polieren von Holzoberflächen brauchts eine Form von Wachs (oder halt Lack).

// ich würds irgendwie aufbringen (und wenns ein fetzen auf einem Swiffer ist) und dann den Überschuss mit baumwolltüchern abreiben
Bearbeitet von meepmeep am 29.03.2021, 16:01

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9176
schau dir das verlinkte video an da verwenden sie auch eine poliermaschine. imho gehts darum dass die ölschicht nicht zu dick ist die aufgetragen ist. und eventuell auch wegen dem glanz (?)
eh das mit dem baumwolltüchern geht sicher eh, ist halt eine ziemliche hakn :p
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz