"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Auf der Suche nach dem richtigen Werkzeug

XeroXs 01.10.2014 - 13:22 117146 1041 Thread rating
Posts

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15353
Aber der Boden ist jetzt noch nicht geölt oder?

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8972
er wurde geölt verkauft und mir wurde gesagt er braucht dann nach ein paar jahren wieder eine ölung...
jetzt sinds eh schon 4 jahre... man siehts auch an manchen stellen dass er da weniger glänzt

spunz

Super Moderator
Super Moderator
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10564
Ich geb einfach etwas Öl auf den Fetzen und reibe es in den Boden ein. Mit einer Maschine zieht es halt deutlich besser ein => aktuell verwende ich einen simplen Polierfilz für den Exzenterschleifer (Bosch Artikelnr: 2608613009).

sichNix

Here to stay
Registered: Nov 2014
Location: 1230
Posts: 638
ich wär auf der suche nach einem schraubendreher set, jeweils 3-4 größen phillips und schlitz, kein feinmechaniker werkzeug. könnt ihr mir was empfehlen oder einfach zu wera greifen?

normahl

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3128
Ich hab mir das von Gedore geholt:
GEDORE Schraubendreher-Satz, 6-teilig, Für Schlitz- und Kreuzschlitzschrauben, Ergonomischer Griff

https://www.amazon.de/gp/product/B0...=UTF8&psc=1

liegt sehr gut in der Hand.

Ovaron

AT LAST SIR TERRY ...
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Linz
Posts: 4100
Wera, Hazet, Gedore sind die Marken wo ich ohne nachdenken zugreifen würde alles gute qualität imho

roscoe

Addicted
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: 1050 Wien
Posts: 505
Wera, Proxxon, Gedore sind gut.

Hazet hab ich nur mehr kleine Ratschen, deren Preis mich damals als Student aus den Socken gestessen hat - aber sie haben bis jetzt überlebt :)

sichNix

Here to stay
Registered: Nov 2014
Location: 1230
Posts: 638
super, vielen dank fürs feedback!

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4160
wiha kannst du dir auch ansehen.

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15353
Zitat aus einem Post von sichNix
ich wär auf der suche nach einem schraubendreher set, jeweils 3-4 größen phillips und schlitz, kein feinmechaniker werkzeug. könnt ihr mir was empfehlen oder einfach zu wera greifen?


Ich hab mir irgendwann vor ein paar Jahren das gekauft, Vorteil ist halt das es echt kompakt ist und man nicht einzelne Schraubenzieher irgendwo herumliegen hat weil man die Dinger normal wieder reinsteckt :D

Michi

¯\_(ツ)_/¯
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: nö
Posts: 1593
Zitat aus einem Post von sichNix
ich wär auf der suche nach einem schraubendreher set, jeweils 3-4 größen phillips und schlitz, kein feinmechaniker werkzeug. könnt ihr mir was empfehlen oder einfach zu wera greifen?

Felo... Was besseres gibt es nicht ;)

Michi

¯\_(ツ)_/¯
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: nö
Posts: 1593
Zitat aus einem Post von smashIt
wiha kannst du dir auch ansehen.

Würde ich einen Bogen machen, weiß nicht wie es aktuell ist, aber vor Jahren hatten die massive Probleme damit, dass sie zu spröde waren und sehr schnell gebrochen sind.

Habe davon selbst genug defekte... Berner hat die selben unter ihren Namen verkauft...

e-Lummi-N@tor

Newsposter
Provocateur D`Automobile
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Linz
Posts: 2142
Nachdem ich gerade am Stöbern bin zwecks Bohrhammer fürn Hausbau bin ich über die Boschaktion gestolpert:

WÄHLE DEIN WERKZEUG. ERHALTE KOSTENLOS EINEN AKKU DAZU.

Vielleicht ists ja für wen interessant.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8972
Zitat aus einem Post von spunz
aktuell verwende ich einen simplen Polierfilz für den Exzenterschleifer (Bosch Artikelnr: 2608613009).

nochmal wegen dem einmassieren vom parkettöl:

vielleicht doch so ein lammfell ?

2 608 610 001

https://www.bosch-professional.com/...2593029-ocs-ac/

schleifer ist ein GEX 125 1AE

//edit: geschwindigkeit wsl eher langsam oder ?
Bearbeitet von davebastard am 27.04.2021, 19:10

.Gh#Z7

Big d00d
Registered: May 2005
Location: AdW
Posts: 192
Ich überlege mir eine Kappsäge zuzulegen. Aktuell geplant ist im Garten ein Hochbeet und ein paar Rankspaliere zu bauen. Eigentlich ziemlicher Overkill (haben keinen Boden zu verlegen, auch sonst keine geplanten Baustellen mehr), aber doch immer wieder mal kleinere Sachen wo z.B. ein Brett einfach gerade/in einem bestimmten Winkel abgeschnitten werden soll (im Moment erledigt das die Stichsäge + Winkel als Anschlag). Metal/sonstige Materialien zu schneiden ist derzeit nicht geplant.

Was ich hier im Thread gelesen habe, soll man gleich eine mit Auszug nehmen. In Salzburg hab ich derzeit folgende Modelle im Preisbereich um 150€ lagernd gefunden die auch schon hier teilweise genannt wurden:

Metabo KGS 216: https://www.obi.at/zug-kapp-gehrung...200-w/p/7706948

Scheppach HM216: https://www.bauhaus.at/kappsaegen-g...m216/p/26496030

Edit: die Einhell gibts auch noch, preislich mitten drin: https://www.obi.at/zug-kapp-gehrung...m-216/p/8987315 (die Dual sollte nach beiden Seiten neigbar sein, habs jetzt sonst aber noch nicht mit den anderen verglichen).

Auf den ersten Blick hat die Scheppach mehr Leistung, ist größer (eigentlich nicht notwendig) und günstiger. Gibts sonst relevante Unterschiede im Handling/.... Oder Alternativen?

Empfehlungen für ein Schleifgerät (diese Dreieckigen?) werden ebenfalls angenommen. Bosch Blau 18V Akkus sind vorhanden, hab aber auch nichts gegen Kabel. Anwendungsfall wie oben nichts Größeres, möglichst günstig aber kein Glump sollts also sein.

Edit: einfach sowas?: https://www.bauhaus.at/multischleif...00-a/p/22653888

Danke schonmal :)
Bearbeitet von .Gh#Z7 am 29.04.2021, 14:00
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz