"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Auf der Suche nach dem richtigen Werkzeug

XeroXs 01.10.2014 - 13:22 136123 1181 Thread rating
Posts

normahl

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3253
Macht ja auch an unterschied ob ich mit 9 Bar und anliegender Pistole auf die Filter los geh oder mit etwas abstand und sachte ausblas.

Würd das jetzt auch nicht zu eng sehen... schon garned auf der Baustelle da solls einfach schnell gehn.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9128
kennt sich jemand mit lacken aus ? ich bräucht eine spraydose für polycarbonat... was nehm ich da dafür ? ich weiß es gibt von tamiya (modellbau) so kleine dosen aber wenn ichs wo IRL holen könnt und nicht bestellen muss wär mir das fast lieber.

achso ja, temp beständig bis 70°C wär auch gut

Dargor

Shadowlord
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: 4020
Posts: 1785
Conrad in der Nähe? Sind zwar Apothekerpreise, aber da kannst dich durchstöbern

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4215
in wien gibts doch eh noch modellbaugeschäfte.

normahl

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3253
afaik sollte es mit haftprimer und Acryllack gehen.
würd mich wundern wenns den primer nicht im baumarkt bekommst.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9128
primer geht nicht... ich möcht nur ein logo aufsprühen mit einer vorlage

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4215
in spielzeuggeschäften solltest du auch so zeug für plastikmodelle bekommen.

Balu

BBQ
Avatar
Registered: Sep 2004
Location: Bgld
Posts: 709
Motorsense - Rasentrimmer gesucht!

Im Garten für die Rasenkante verwende ich aktuell einen Makita DUR187 Rasentrimmer, für Kleinigkeiten wie Mähkante perfekt.

Nun soll ich noch ein Nebengrundstück vor dem Verwuchern pflegen, hier wird das Makita Teil zu schwach. Weniger von der Betriebsdauer, eher ob bestimmtes Unkraut überhaupt bearbeitet werden kann.
Mein Nachbar hat mir heute seinen Stihl FS50 geliehen, von der Kraft her wesentlich besser, Fadenkopf mit 3mm Faden war aber sehr fehleranfällig, Tap&Go hat nicht funktioniert, hab bestimmt 6-8x abstellen müssen zum Fadenkopf neu einziehen.

Leider stehen bei den Akkugeräten keine Leistungsangaben dabei, vermute aber durch viel Gestrüpp, Unkraut, Büsche und älteres Unkraut wirds wohl doch ein Benzinbetriebenes Gerät.

Womit habt ihr Erfahrung?
Beim Zgonc würde es den Stihl FS 56 C-E Freischneider um 399 EUR geben, in dieser Klasse hätte ich gesucht.
Danke für eure Tipps!

normahl

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3253
Ich würd auf einen Trimmer mit Stahlfaden gehen, Schutzausrüstung für dich ist aber dann wirklich Pflicht!

Wieviel Leistung du brauchst kann ich dir natürlich nicht sagen, immerhin kenn ich ja das Gestrüpp nicht ;)

Nur so als kleiner Tipp, gerade bei Geräte die mehr in der Garage rumhängen als man sie nutzt -> tank Aspen, dein Vergaser wirds dir danken.

roscoe

Addicted
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: 1050 Wien
Posts: 520
Wenn Du Gestrüpp und Büsche loswerden willst, eher eine Klasse darüber suchen, da gibt es Sensenaufsätze für solche Zwecke.

Ich hab mit einer älteren Stihl in der Art wie der von Dir genannten einen Hang bearbeitet, das war eher unlustig, dann vom Nachbarn eine größere mit Sensenblatt ausgeborgt aufgedrängt bekommen, das war ein großer Schritt voran.

spunz

Super Moderator
Super Moderator
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10603
Wenn du schon 18V Akkus von Makita hast, dann wäre der Makita DUR365UZ eine simple Lösung. Alternativ gleich einen Multifunktionsantrieb wie den DUX60Z und eine Rotorklinge (EM407MP) nehmen.

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5289
Leute, ich brauch einen gescheiten Eisenbohrer. Will Stiegenbretter erneuern und muss dazu etwa 40 Löcher in die 4 mm starke Eisenkonstruktion bohren. Hab ned mal eines geschafft, weil vorher der Bohrer abgebrochen ist. War vmtl. ein Noname, aber neu und daher wohl doch scharf.
Ich sehe das Projekt schon als Desaster enden, weil nix weitergehen wird beim Bohren :rolleyes:
Also bitte um Empfehlungen :D
Thx

rai230

Addicted
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: NÖ/St.Pölten
Posts: 527
wars Niro, edelstahl?
dann nicht zu schnell sonst glüht der bohrer nur aus. oder hartmetall bohrer besorgen. viel kühlen.

welche dimension bohrst? vorbohren. am anfang schön klein. hohe drehzahl.
wenns ein normaler stahl war tuts eigentlich alles. bissi öl zur kühlung.

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4215
neu heist bei noname nicht viel.
ich hatte da schon welche mit negativen freiwinkel in der hand :D

welchen durchmesser musst du denn bohren?

spunz

Super Moderator
Super Moderator
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10603
Falls jemand einen Makita 18V Rasentrimmer (Makita Akku-Motorsense DUR182U) brauchen kann => ich hab auf 36V gewechselt und würde diesen günstig abgeben.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz