"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Auf der Suche nach dem richtigen Werkzeug

XeroXs 01.10.2014 - 13:22 50287 491 Thread rating
Posts

spunz

Super Moderator
tot durch snu-snu
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10228
Die billigste für ~70 Euro => DUH523Z

12-13mm sind bei Rosenstöcken kein Problem, zumindest wenn du nicht mehrere Zweige auf einmal schneidest.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5369
Zitat aus einem Post von lagwagon
akku-flex wär schon ab und zu praktisch, würd sich bei den paarmal, wo ich die brauche, nicht auszahlen.
ich würd mir gern die makita akku-heckenschere zulegen, weiss aber nicht, ob das was halbwegs ordentliches ist. (ich bin so ein kandidat, der schon 3mal das kabel durchgschnitten hat)
Akkuflex steht sogar auf keiner Liste, aber hab derzeit noch eine alte normale von makita, wenn die verreckt kommt eine mit Akku.

Heckenschere... Habe eine von RYOBI, das wird Makita sicher nicht schlechter machen, und die von RYOBI ist schon echt Sau gut. Gibt bzgl Leistung keinen Grund auf eine mit 230v zu setzen.

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 3710
vieleicht hilfts wem bei der entscheidung

mir ist nach ca 9 jahren der erste 18v akku von makita eingegangen

hab das ding gerade aufgeschraubt und 2 zellen haben wirklich angefangen auszulaufen

die abschaltung funktioniert also so wie sie soll und schlägt nicht zu früh an :)

Lord Wyrm

wastelandwarrior
Avatar
Registered: Jan 2005
Location: wean
Posts: 1179
So, meine Werkzeug geben kleinweis den Geist auf und ich will mal was für die nächsten 10 Jahre investiern. Benötigt wirds zum Womo umbauen, für Haushalt und teilweise KFZ Tätigkeiten.

Ich brauch:
Akkubohrer (inkl 2. Akkus)
* Nussensatz inkl. Ratschen
* neue Bits auch gleich

Letztere 2 Punkte würde der Koffer hier erledigen:

Akkubohrer:
Vor ein paar Seiten hatte wer das Modell empfohlen:

(Das Angebut weil es 2 Akkus + Koffer beinhaltet, um nur ein paar Euro mehr als nur das Gerät selbst kostet)

Anregungen, Tipps, andere Empfehlungen?

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4587
Mir daugt der DeWalt Akkuschrauber. Würd ich sofort wieder kaufen.

wacht

pewpew
Avatar
Registered: May 2010
Location: Wien
Posts: 1695
Nachdem mein Schlagbohrer nichtmal 4 der angegebenen 13mm in Beton schafft brauch ich jetzt wohl nen Bohrhammer. Ich bohr keine 10 Loecher fuer Duebel im Jahr also muss es nicht das Moerdergeraet sein. Im Thread wird diese Makita empfohlen. Hat wer andere Tips?
Bohrer sollten diese passen oder?

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 2128
Hab den Makita, für die 10 Löcher im Jahr ist er perfekt. War glaub ich letzten auch wieder im Zgonc Prospekt. Rein wie Butter in den Stahlbeton.
Und die Bosch Bohrer reichen für den Hausgebrauch.

bsox

Schwarze Socke
Avatar
Registered: Jun 2009
Location: Dschibuti
Posts: 717
Ich hab auch einen (anderen) Makita und bin rundherum zufrieden damit. Man fragt sich warum man nicht schon früher auf SDS umgestiegen ist. Alles andere ist einfach ein Krampf in Wände.

@wacht: ja, deine Bohrer passen.

spunz

Super Moderator
tot durch snu-snu
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10228
Für 10 Löcher im Jahr, würde es auch eine Bosch phb2100 tun (~70 Euro).

DKCH

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 2972
ich hatte früher die bosch-bohrer und bin dann irgendwann auf die alpen f8 umgestiegen - ich find es ist ein ziemlicher unterschied, weil zumindest bei unserer kellerdecke die löcher weit weniger ausbrechen als vorher, und durch die bewehrung marschiert er auch durch (zumindest die "normalen", in der fertigbetondecke sind offenbar dickere eisen drin, da ist es dann vorbei)

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7387
mein dad hat für den selben andwendungsfall so einen https://www.amazon.de/Einhell-Bohrh...diy&sr=1-13

also ca. das selbe was spunz empfohlen hat.

bohrer nehm ich auch immer alpen, und ja gscheite bohrer macht viel aus

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38047
Es kommt drauf an was man macht und in was dieser 10 Löcher rein gehören.

Die kleine Bosch PBH 2100 reicht fürn Alltag sicher aus (gute und neue Bohrer sind wichtiger!)
Wennst üblicherweise Fertigbetondecken bohren willst würd ich die um die Hälfte stärkere Makita nehmen.

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 3710
Zitat aus einem Post von wacht
Hat wer andere Tips?

es gibt von makita auch welche mit wechselfutter (zb Makita HR2631)
da kannst du zwischen sds-plus und normalen futter wechseln

kosten aber ein bisschen mehr

Kamsi

Big d00d
Registered: Feb 2002
Location: St. Valentin
Posts: 250
Ich habe mir diesen gekauft, war bei einem Akku-Set dabei und bin sehr zufrieden mit ihm.
Den habe ich seit ca. 1,5 Jahren im Dauereinsatz beim Haus bauen.

spunz

Super Moderator
tot durch snu-snu
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10228
Zitat aus einem Post von hachigatsu
Mein derzeitiges Portfolio bei RYOBI
Akku: rasentrimmer,e

Welchen Modell hast du in Verwendung? Laut HP gibt es auch eine Version mit Spindel wo man einen Dreizack montieren könnte (Freischneider).
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz