"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Auf der Suche nach dem richtigen Werkzeug

XeroXs 01.10.2014 - 13:22 45827 467 Thread rating
Posts

spunz

Super Moderator
tot durch snu-snu
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10207
Die billigste für ~70 Euro => DUH523Z

12-13mm sind bei Rosenstöcken kein Problem, zumindest wenn du nicht mehrere Zweige auf einmal schneidest.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5230
Zitat aus einem Post von lagwagon
akku-flex wär schon ab und zu praktisch, würd sich bei den paarmal, wo ich die brauche, nicht auszahlen.
ich würd mir gern die makita akku-heckenschere zulegen, weiss aber nicht, ob das was halbwegs ordentliches ist. (ich bin so ein kandidat, der schon 3mal das kabel durchgschnitten hat)
Akkuflex steht sogar auf keiner Liste, aber hab derzeit noch eine alte normale von makita, wenn die verreckt kommt eine mit Akku.

Heckenschere... Habe eine von RYOBI, das wird Makita sicher nicht schlechter machen, und die von RYOBI ist schon echt Sau gut. Gibt bzgl Leistung keinen Grund auf eine mit 230v zu setzen.

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 3666
vieleicht hilfts wem bei der entscheidung

mir ist nach ca 9 jahren der erste 18v akku von makita eingegangen

hab das ding gerade aufgeschraubt und 2 zellen haben wirklich angefangen auszulaufen

die abschaltung funktioniert also so wie sie soll und schlägt nicht zu früh an :)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz