"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Backplate aus Plexiglas herstellen lassen (Wien)

coolem 09.10.2019 - 06:34 384 6
Posts

coolem

forum slave
Registered: Sep 2003
Location: wien
Posts: 411
Morgen.

Ich wollte mir eine Backplate für mein Mainboard aus Plexiglas herstellen lassen.

War schon bei ein paar Geschäfte entweder führen sie kein Plexiglas oder machen selbst nix mit Produktion sondern nur verkauf.

Kennt wer ein Geschäft wo man es herstellen lassen kann? oder kann jemand so etwas?

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 2977
Plexi ist glaube ich keine so gute Lösung da ziemlich spröde. Wenn die etwas zu fest anziehst hast sofort einen Riss im Material.
Besser geeignet wäre eine Polypropylenplatte, das Material ist wesentlich flexibler.
Anfertigen kann man das sicherlich auch selbst mit Akkuschrauber und Stichsäge (oder sogar Laubsäge) und ein bissl handwerklichem Geschick.

coolem

forum slave
Registered: Sep 2003
Location: wien
Posts: 411
Das Geschick ist bei mir des Problem. Arbeiten auf einer Drehmaschine oder Fräsmaschine kein Problem aber sonst 2 linke Hände.

Indigo

raub_UrhG_vergewaltiger
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: gigritzpotschn
Posts: 6544
Zitat aus einem Post von coolem
Arbeiten auf einer Drehmaschine oder Fräsmaschine kein Problem aber sonst 2 linke Hände.

drehen und fräsen kein problem, aber akkuschrauber und stichsäge nicht? :p

coolem

forum slave
Registered: Sep 2003
Location: wien
Posts: 411
Ja traurig aber wahr. Ist auch kein Scherz von mir.... Handwerklich war ich nie gut.

Edith sagt: ist aber schon lange her ca 14 Jahre des letzte mal

Indigo

raub_UrhG_vergewaltiger
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: gigritzpotschn
Posts: 6544
wie willst die montage realisieren? bronzespacer direkt ins plexi reingedreht oder durchgeschraubte spacer?
würde dir eher die durchgeschraubte version empfehlen...

coolem

forum slave
Registered: Sep 2003
Location: wien
Posts: 411
Will die Schraube nur durchstechen sodass der Kopf auf der Platte aufliegt.evtl eine beilagscheibe dazwischen legen. Weiß nicht mehr wie die heißt die was hindern sollte das sich das ganze aufdreht.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz