"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Der allumfassende Staubsauger-Sammelthread

Drey 29.05.2007 - 23:52 89642 432 Thread rating
Posts

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2441
Zitat aus einem Post von rastullah
Ich hab den Dyson überhaupt nur bestellt um ihn zu testen - dachte auch nur das is Marketing Blabla wie bei Apple... tjo...

Ich hab das Gefühl dass die bodenbürste den großen Unterschied macht. Gäbe ja prinzipiell als Elektrobürste oÄ auch bei anderen marken

rastullah

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: 1120
Posts: 2313
Ja absolut richtig!
Siehe meinen vorherigen Post - is alles die Zeitersparnis bei den Teppichen weil die Bürste da alles rausholt.

Also ich hab bei ner kurzen Recherche damals für Miele kein Originalteil gefunden, sondern nur noname Zubehör. Von Freunden mit Hund weiß ich wie angenehm das mit nem Akkustaubsauger ist - daher haben wir uns auch dafür entschieden. Wenn der eingeht kommt sofort wieder einer (ob Dyson ka)

b_d

pixel imperfect
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: 0x3FC
Posts: 10132
den dyson wegen dem akku schlechtreden ist halt imho nicht gerechtfertig. das ist nun mal ein verschließteil und kostet jetzt auch nicht die welt (rund 60€ iirc). wast an beuteln einsparst…

der erste tausch scheint übrigends gratis zu sein. seihe story hier: https://www.overclockers.at/offtopi...e_3#post3873562

charmin

all gas no brakes
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 11032
Zitat aus einem Post von Obermotz
Wir haben den hier - ist ein Traum. Ordentlicher Akku. Ordentliche Saugkraft.
Keine homöopathischen Dyson-Preise.


Der schaut interessant aus, danke. Ich hatte auch mal einen Dyson zuhause und musste ihn zu Amazon zurückschicken weil er so umständlich zu handhaben war.

ica

hmm
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Graz
Posts: 9683

eeK!

ieS Virtual Gaming
Avatar
Registered: Nov 2004
Location: 47° 57′ 32″..
Posts: 2740
Also ich hab nen DirtDevil Chavalier "irgendwas" und für das was ich ihm brauche bin ich mehr als zufrieden!

Meine EX hatte nen Dyson, ICH war eig. enttäuscht was vorallem die AKKU Leistung anging..

aspire77

Banned
Registered: Apr 2007
Location: home
Posts: 301
Wir haben einen und V6 der ist Mist, saugt ohne Rotorbürste so gut wie nicht. Akku hab ich schonmal gegen einen Nachbau mit mehr mAh ersetzt, geht jetzt 5 Minuten länger...

Den V11 haben unsere Nachbarn, der ist viel leiser und saugt wie die Hölle.

Negativpunkt der absolut ungerechtfertigte freche Preis für den V11

Whiggy

Here to stay
Registered: Nov 2000
Location: Klagenfurt
Posts: 2217
Ich wüde bei Staubsauger generell zu Vorwerk greifen ;-)

charmin

all gas no brakes
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 11032
Zitat aus einem Post von ica
Guter Test: https://youtu.be/1uIos2Lulx8

Danke!

hctuB

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: seems like Vienn..
Posts: 2269
Habe es eh im Roboter Chat geschrieben, haben einen Jimmy v83. Bis dato sehr zufrieden, allerdings noch nicht all zu lange Akku aber daher auch (noch) Top

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15587
Wir haben einen DC 62 zusätzlich zum Staubsaugerroboter und eigentlich ist er perfekt um alles zu saugen was keinen Boden betrifft ...

Ich glaub als einziger Staubsauger wäre es ein bisschen zu umständlich, dafür ist der Akku glaub ich zu schnell leer :D

oanszwoa

-
Avatar
Registered: Nov 2004
Location: vienna
Posts: 2959
I'm aktuellen Saturn Prospekt gibt's ein paar Modelle.

Dyson v11 - 569€
Aeg cx7-28-360 - 199€
Rowenta X-pert 160 - 129€
Bosch BCS612W - 279€

Der Bosch würd mich am ehesten anlachen, find aber keine reviews davon.

Skatan

peace among worlds!
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Trieben
Posts: 4137
Zitat aus einem Post von Skatan
oder
https://www.amazon.de/dp/B07STYMV56...2xpY2s9dHJ1ZQ==

so, hab den oben zitierten staubsauger seit ~ einer Woche.
hab zuerst noch zwischen a11 und a10 überlegt, aber im Endeffekt wollt ich dann nicht Zuviel Geld ausgeben...

bin soweit sehr zufrieden, greift sich gut an und schaut alles wertig aus finde ich.
das gerät ist sehr leise so dass man den eindruck hat "der kann nicht ordentlich saugen" - tatsächlich wird ein normaler boden aber tadellos sauber.
ein druck auf den "max" knopf erzeugt dann auch die lautstärke und stärkere sogwirkung die alle zweifel vergessen lassen.

einen einzigen kleinen kritikpunkt gibt es für den lademechanismus. da muss man wenn man das gerät an die wand hängt noch extra das ladekabel einstecken.
da wäre irgendeine lösung wo mit dem einrasten gleich die ladefunktion einsetzt schöner weil man sich einen Handgriff erspart, aber das ist vorerst wirklich das einzige

e-Lummi-N@tor

Newsposter
Provocateur D`Automobile
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Linz
Posts: 2151
Hat wer in letzter Zeit einen der Beutellosen Staubsauger gekauft?
Bei unser 14 Jahre alter Dyson ist der Schlauch in der Bodendüse gerissen und Ersatzteile gibts für die alten nicht mehr.
Dyson hat uns dann einen 20% Gutschein angeboten, nur sehen die neuen nicht mehr so robust aus,... wobei alle anderen Hersteller eine ähnliche Qualität liefern...

Sonst brauchbare Alternativen?

Ronnie

-
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: .
Posts: 3150
Habe vor kurzem den dyson v10 probiert und ich muss sagen ich bin positiv überrascht! Der Teppich (wir haben zwei große Hunde) wird echt schnell und leicht sauber. Da muss ich mit dem 2000w Sauger schon ordentlich oft rüber fahren dass die Haare rausgehen.
Manko ist natürlich der akku, aber die 5 Minuten auf max am Teppich sind ok, der Rest wird auf Mittel gesaugt und hält durch.

Jetzt überlege ich eben den v11 zu besorgen, hat noch mehr Leistung. Preis is halt übel. Gäbe es da Alternativen zum v10 mit derartiger Leistung?
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz