"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Der Kaffeemaschinen Thread

noir 11.12.2013 - 22:39 240192 2145 Thread rating
Posts

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5579
Zitat aus einem Post von mesca
Sind die nicht alle einzeln in Plastik verpackt?

Logo, sonst würden sie ja ausrauchen. Aber Düfte noch immer weniger Verpackung sein als bei festen Tabs.

Diego

Here to stay
Avatar
Registered: Jan 2012
Location: -
Posts: 781
Zitat aus einem Post von mesca
Sind die nicht alle einzeln in Plastik verpackt?

click to enlarge

Nein sind sie nicht. Hatten bisher immer nur Packungen wo z.B. 36 Pads (Eduscho) oder weniger drin waren.
Da war kein einziges nochmal verpackt. Merkbar ausgeraucht ist auch nichts dank Verschlussklemmen.


Bearbeitet von Diego am 14.05.2018, 13:50

normahl

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3193
Zitat aus einem Post von mesca
Sind die nicht alle einzeln in Plastik verpackt?

click to enlarge

Der abgebildete Cappuccino ist auch kein richtiger Kaffee. Das ist ein löslich Zeugst.
Ich kauf für die Senseo in der Arbeit immer die Melitta pads, die sind Preislich wie auch Geschmacklich sehr in Ordnung.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9033
Zitat aus einem Post von mani_portable
Wir steigen gerade von Nespresso-Alukapseln auf die Fabico-Kapseln um.

Kaffee schmeckt toll, ist Bio und Fairtrade.
Kapseln nicht erheblich teurer als Nespresso.
Kapseln sind 100% kompostierbar.

Da wir im Schnitt nicht mehr wie 10 Kaffee zu Hause trinken eine gute Lösung für uns.

schaut gut aus, ich hatte aber schonmal kompostierbare vom billa da war der kaffee nicht gut und die kapseln haben ned gut gepasst ... aber cool wenns da mittlerweile was brauchbares gibt.

@ einzeln verpackte pads: :bash: aber gsd gibts da nicht nur einen hersteller.

mani_portable

aka mani81
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: OÖ
Posts: 1417
Zitat aus einem Post von davebastard
schaut gut aus, ich hatte aber schonmal kompostierbare vom billa da war der kaffee nicht gut und die kapseln haben ned gut gepasst ... aber cool wenns da mittlerweile was brauchbares gibt.

@ einzeln verpackte pads: :bash: aber gsd gibts da nicht nur einen hersteller.

Natürlich meine subj. Meinung und muß jeder für sich erschmecken.
Kommen aber recht gut an die Nespresso ran und sogar meine bessere Hälfte mag den Fabico ;)

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11891
bei vieltrinkern ist es natürlich anders, aber wenn wir mal bei wenigtrinkern bleiben:

finde das interessant das bei einem produkt das typischerweise schon um den halben globus gereist ist, ein bis zweimal die woche eine minute selber malen keine option ist für die meisten hier.

bei mir sinds ca. 5-10 kaffee pro woche die ich daheim trinke und finde das absolut ok mit ner guten handmühle...

vor allem weil ich kaffee als ziemliches luxusgut betrachte und deswegen auch nur bio & fairtrade kaufe weil mir neben dem geschmack auch die arbeitsbedingungen wichtig sind die ich da mitfinanzier/unterstütze.

für mich hält das auch die wertigkeit von kaffee hoch und bewahrt mich davor zuviel zu trinken oder es als überflussgut zu sehen. für mich gehört das malen jetzt sogar ein bisschen dazu zum besonderen erlebnis eines guten kaffee.

und billiger und besser als jede kapselmaschine ist es sowieso :D
Bearbeitet von Master99 am 14.05.2018, 17:52

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10977
ich "lasse" mahlen :p

für "everyday" macht das der vollautomat, für die french press die elektrische kaffeemühle ;)

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 43247
Espresso Kocher fürn Herd?

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9033
@master99: glaub das ist in firmen halt recht beliebt. wenn sich die mitarbeiter selbst drum kümmern müssen ist der wartungsaufwand halt sehr gering. das kann bei einem vollautomat schon abschrecken. und siebträger oder mokkakanne oder french press ist zu speziell für den 0815 büromenschen.

privat hab ich auch einen vollautomat.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 43247
So es ist soweit, es kommt eine Siebträger in die Wohnung.
Seit Jahren tu ich herum und habs nur teilweise im Büro gehabt da die Küche zu klein war.

Eigentlich war lange Zeit die Lelit PL41PLUS die unter Beobachtung, da ich eine Mühle habe und nur Espresso trinke. Für meine Frau und Gäste gibt's einen Milchschäumer vom Hofer.

Jetzt ist aber auch meine Frau auf den Geschmack gekommen und will den Schaum klassisch über Dampf haben.
Eine günstige und eher kompakte Zweikreiser muss her. Nur welche? Bz10?

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensatio.io
Posts: 9902
Oh da bin ich gespannt was da kommt..

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensatio.io
Posts: 9902
Zitat aus einem Post von Viper780
Bz10
Seh ich das richtig dass die ca. 1k kostet :confused:

Punisher

Bukanier
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Graz
Posts: 1803
Zitat aus einem Post von XeroXs
Seh ich das richtig dass die ca. 1k kostet :confused:
für einen ordentlich Zweikreiser (Bekannter von mir hat die BZ10 und die ist ordentlich :) ) ist das nicht übertrieben viel

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2428
Scho irre wenn man drüber nachdenkt :D

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensatio.io
Posts: 9902
Zitat aus einem Post von Punisher
für einen ordentlich Zweikreiser (Bekannter von mir hat die BZ10 und die ist ordentlich :) ) ist das nicht übertrieben viel
Mag sein aber:
Zitat aus einem Post von Viper780
Eine günstige und eher kompakte Zweikreiser muss her. Nur welche?

..irgendwie geht das nicht zusammen in meinem Hirn :p
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz